Ausflug mit Mario

Das hat man dann also davon, wenn Mario sagt: "Komm wir machen Fotos."
Da fährt man dann den ganzen Tag durch die Gegend, wird an Orte verschleppt von denen man nichts wusste. Wird zu alten Bauernhöfen gezerrt, die sowohl einsturzgefährdet als auch von Obdachlosen bewohnt sind. Da schleicht man dann in deren "Wohnungen" rum und macht da Fotos. Wenn das hinter einem liegt, dann wird man in nasse Felder gejagd und muss da Model spielen. Gekrönt wird das aber von nem Ausflug auf den Friedhof, wo man dann einen Baum mit Herz findet, neben tausenden von Grabsteinen.
Darauf hin fährt man dann über tausendundeinen Schleichweg zur Autobahn und klettert da über die Absperrung um Fotos zumachen. Zwischendurch findet man dann noch Felder und Pferde. Und wenn man das dann überstanden hat, dann ist es spät und dunkel und man hat genug gesehen um mal wieder was hochzuladen. Ich hoffe die Fotos machen Dir so viel Spaß wie mir der ganze Ausflug. Danke Mario, dass war ein schöner Tag.























 

Kamera: Canon PowerShot A20

Keine liebe & nette Meinung

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...