Wieder einmal auf dem Friedhof


Schon vor sehr viel längerer Zeit war ich ja mit Mario auf dem Friedhof (wenn Du dich hier fleißig umsiehst, dann findest Du sicher noch was). Nun ging es mit Till und Mario los. Die Lust wollte zunächst (zumindest bei mir) nicht richtig aufkommen und somit sind es nur ein paar wenige Fotos geworden.
Noch kurz zur Erklärung: Ich habe mit Zeiten und ISO-Werten experimentiert. Mit ISO 3200 gibt es irgendwann einfach Bildrauschen. An dieser Stelle soll es aber kein Bildrauschen geben. Nennen wir es doch einfach "antiken Zeitungs-Charm".

Rietberg Illumina


In Rietberg ist die Landesgartenschau, auf der ich zu meiner Schande noch nicht war, aber es gibt noch mehr (auch wenn es das nur wegen der Landesgartenschau gibt).Der historische Stadtkern ist während der Herbstferien beleuchtet und mit meinem Schatzi war ich am Freitag schon mal da - die Ergebnisse gibt es an dieser Stelle zu sehen. Und am Mittwoch geht es wieder los. Ich hatte mein Stativ nicht dabei (wär rechnet bei Dunkelheit schon mit Belichtungszeiten um die fünf Sekunden?) und darum gibt es an dieser Stelle erstmal nur experimentelle "Lichtfarben" zusehen. Ich hoffe, dass es trotzdem gefällt.

Hermanns Denkmal


Hermannsdenkmal und danach zum Eisessen (in Verl waren Oldtiemertage oder sowas in der Art und daher gab es auch viel zu sehen). Die Photos sehen sich zugegebener Maßen alle sehr ähnlich, aber Hermann ist eben Hermann und bei schlechtem Wetter gibt es auch sonst nicht so viel schönes zu sehen.


Mittelaltermarkt Paderborn {2008}

Dieses Wochenende dann schon der zweite Fotoausflug. Es ging mit Till und Kerstin nach Paderborn zum Mittelaltermarkt.
Kerstin und ich waren schon im letzten Jahr da und hatten jede Menge Spaß. Dieses Jahr fehlten einige Sachen, dafür war neues mit dabei (z.B. der Seiltänzer). Das Ritterturnier war wieder aller erste Sahne! Einfach nur zu empfehlen und wir werden wohl im nächsten Jahr wieder mit dabei sein.


Ritter

Mein Lieblingsfoto vom letzten Mittelaltermarkt ein wenig aufbereitet.


Warsteiner WIM & Möhnesee


Ursprünglich hatten wir (Till, Mario und ich) ja geplant nach Warstein zum Ballonfestival zu fahren, doch das wurde gewissermaßen vom Winde verweht. Aber wenn man einen Taucher als Freund hat kennt man ja auch wen, der weiß wo die schönen Seen sind. Und der nächste war auch gar nicht soweit weg und somit ging es dann an den Möhnesee. Erst zum Tauchplatz und danach an die Staumauer. Mario war als Kind zuletzt hier und ich hab sie mit dem Dackel mal aus der Ferne gesehen. War ein absolut toller Tag!
Im nächsten Jahr geht es wieder los, aber dann hoffentlich wirklich mit Ballons.


Zitat #31

Der Drache ist stets kleiner als sein Schatten in deinem Herzen.
(Chinesisches Sprichwort)