Neuwerk

Die Insel Neuwerk liegt ca. 9 km vor Cuxhaven im Watt. Auch hier gibt es wieder verschiedene Möglichkeiten dorthin zu gelangen. Man kann entweder durchs Watt laufen - hier sollte man sich jedoch an die Markierungen im Watt halten und nicht einfach querfeldein laufen - ein Schiff besteigen oder mit der Kutsche fahren. Wir haben uns für die Kutsche entschieden und das auch keine Sekunde bereut.






Auch hier gab es wieder spannende Überholmanöver, die nicht weniger aktiongeladen waren als die mit dem Katamaran am Vortag. Wir sind mit der Wattenpost gefahren, die noch immer zwei Mal in der Woche von Cuxhaven nach Neuwerk fährt um dort die Post abzuholen - am Briefkasten steht dann bei den Abholzeiten tatsächlich auch, dass diese von den Gezeiten abhängig sind.
Natürlich fährt nicht nur eine Kutsche nach Neuwerk, aber mit ca. 40 Stück im Sommer und schon fast 30 in der Vorsaison um Ostern herum hätten wir nicht gerechnet.

Auf Neuwerk selbst hatten wir dann leider nur eine Stunde Aufenthalt, was wirklich nicht viel ist. Unser Kutscher legte uns nahe unbedingt auf den Leuchtturm zu steigen, was wir dann auch sofort getan haben bevor der große Ansturm losging - ich kann die Leute nicht verstehen, die sich erstmal irgendwo setzten und Kaffee oder was trinken, es gibt so viel zu sehen und Kaffee gibt es auch am Festland, aber das ist ja eine andere Geschichte.





Nach dem Abstieg bei dem ich mir drei Mal den Kopf gestoßen habe - so groß bin ich jetzt auch wieder nicht - wurde die Zeit noch für einen kurzen Spaziergang zum "Friedhof der Namenlosen" genutzt. Und schon war die Zeit wieder vorbei und wir mussten die Kutschen erneut besteigen.
Da der Wind nun nicht mehr von hinten sondern von vorne kam spritze das Watt eindach überall hin und meine Kamera wollte mir das nicht unbedingt verzeihen. Ich hatte zwischenzeitlich die Befürchtung den Dreckmantel mit Hammer und Meißel entfernen zu müssen, aber ganz so schlimm war es dann doch wieder nicht.



Kamera: Nikon D40


2 liebe & nette Meinungen

  1. Das habe ich auch schon gemacht :)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,

      ich würde das gerne nochmal machen, denn es war richtig klasse. Am besten war natürlich, dass sonst nur "erwachsene Erwachsene" da waren und mein Bruder und ich die Kinderplätze neben dem Kutscher bekommen haben. Da war die Sicht natürlich richtig gut.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...