Anno 1280 - Zeitreise auf dem Hof Kruse {2009}

Seyet Gegrüßet!



Oder so in der Art hieß es an diesem Wochenende auf dem Hof Kruse in Gütersloh. Die Kombination mit "ey" muss im Mittelalter wohl sehr beliebt gewesen sein, da einem diese Schreibweise sehr oft begegnet. Ob es in diesem Fall auch so ist kann ich nicht sagen, aber es sieht doch nett aus - oder?




Der Höhepunkt es Marktes - der von nunan in jedem Jahr stattfinden soll - waren natürlich die "Ritter hoch zu Pferde beim Gestech der Lanzen". Der Markt war anders als der in Paderborn, den ich nun schon zwei Mal besucht habe, aber trotzdem schön. Er fand halt das erste Mal statt, alles muss sich noch einspielen und vorallem rumsprechen. Vielleicht lag es auch daran, dass wir am Samstag und nicht am Sonntag dort waren. Zu empfehlen ist es aber trotzdem.










Während in Paderborn immer vier Reiter das Turnier austrugen waren es in Gütersloh sechs. - Graf Otto III und fünf weitere, deren Namen ich leider vergessen habe Alles gestandene Ritter, leider keine Ritterinnen. Beim Einritt und auch beim Tjosten trugen die edlen Herren pompös geschmückte Helme.








Es wurden Ringe aufgespießt, nach Kelchen gegriffen, auf Wildschweine geschossen und mit gefüllten Säcken um sich geschlagen.


Zur Sicherheit aller gab es dann auch noch ein paar sehr nette Wachleute, die sich in ihren dicken Mänteln sicher zutode geschwitzt haben. Jedes Mal, wenn der nette Mann an uns vorbei ging legte er sein schönstes Modellächeln auf und darum hat er es auch verdient hier aufzutauchen.



Ich hoffe, dass ihr eine kleine Idee von dem bekommen habt, was auf einem Turnier so passiert und vielleicht habt ihr bei Gelegenheit ja auch mal Lust euch aufzumachen. Mehr Informationen zum historischen Mittelalterfest in Gütersloh gibt es hier:



Jetzt bleibt mir nur noch euch einen schönen Sommer zu wünschen. Ich melde mich dann an dieser Stelle, wenn ich neues zu berichten habe.

Kamera: Nikon D40

4 liebe & nette Meinungen

  1. danke für die veröffentlichung. klasse fotos!

    nobby morkes
    noa-entertainment
    veranstalter von anno1280

    AntwortenLöschen
  2. Gott zu Gruße
    Par praemium labori.
    (Der Arbeit entsprechender Lohn )
    Schöne Bilder,als Teilnehmer kann ich die Komentare nur Gutheißen.
    Man Arbeitet an einer Fortsetzung.
    Auf das sich Unsere Wege einmal kreuzen.
    Herr Von Lohe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nobby,
    vielen Dank für die Verlinkung auf der Seite von Anno 1280. Ich hab es eben gesehen und bin aus allen Wolken gefallen. Ich bin im nächsten Jahr ganz bestimmt wieder dabei und stehe auch gerne als Fotografin zur Verfügung =D Ich hoffe die Fotos von diesem Jahr sind gut angekommen.
    Lg Jakaster

    AntwortenLöschen
  4. Gott zum Gruße Herr von Lohe,
    es freut mich sehr, dass Sie die verschlungene Pfade in diese Welt gefunden haben.
    Auf die Fortsetzung freue ich mich schon sehr.
    Lg Jakaster

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...