Blaue Stunde in Gütersloh

Hallo,

wie geplant haben wir uns heute auf den Weg nach Gütersloh gemacht. Die Blaue Stunde kam später als erwartet und so war uns doch schon sehr kalt bis es endlich so weit war.




Die ersten Fotos entstanden am Alten Kirchplatz. Irgendwie hatten wir uns das alles ein bisschen anders vorgestellt. Die Weitwinkel (18 mm) reichten einfach nicht aus um einen angemessen großen Ausschnitt einzufangen und so mussten wir uns mit Kompromissen zufrieden geben.


Nach einigen sehr kalten Aufnahmen und der eben erwähnten Einsicht ging es dann weiter zum alten Güterbahnhof. Hinter Foto Schorcht ab und dann einfach an der Brücke über die Friedrich-Ebert-Straße geparkt.



An dieser Stelle haben wir uns dann etwas aufgeteilt. Für mich ging es zunächst los um in den letzten Blauen Zügen ein paar Fotos des Fernsehturms, der Güterwaagen und des Schornsteins von Miele zu machen.




Nach einer kurzen Absprache mit dem Nikografen ging es dann auch ab in den Tunnel. Aus dem hier entstandenen Material soll bei Gelegenheit noch eine Fotomontage entstehen.


Wenn es das nächste Mal wieder losgeht, dann benachrichtige ich Euch gerne. Einfach für meinen Mailverteiler anmelden - völlig Kostenlos und unverbindlich.

Keine liebe & nette Meinung

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...