Vorgestellt: Sennefriedhof Bielefeld


Viel Ruhe und ein lehrreicher Rundgang




Eckdaten

Wann? - Wann Friedhöfe eben so geöffnet sind
Wo? - An der der Brackweder Straße / B68 zwischen IKEA und der Auffahrt zur A2
Was? - Viele Bäume, Ruhe, Gräber aus den verschiedensten Zeiten und historisches im Sinne von Kriegsgräbern und Gedenkstätten

Unsere Meinung

Wir - das sind Till, Mario und ich - haben uns an einem Tag Ende Oktober auf den Weg nach Bielefeld gemacht. Nach ersten Wegfindungsproblemen haben wir es dann doch noch geschaft und wenn erstmal weiß, dass man von IKEA aus einfach nur Richtung Autobahnfahren muss und sich bei den imposanten Torhäusern rechts halten muss, ist man auch ruck zuck da.
Da wir uns zuvor im Internet schlau gemacht hatten wussten wir, dass Flyer mit einem Rundgang über den Friedhof ausliegen. Diese haben wir auch sehr schnell gefunden. Der Spaziergang war weder zu kurz noch zu lang. Wir haben vieles gesehen. Von modernen Marmorschränkchen für Urnen über Urnengräber auf denen Bäume gepflanzt werden weiter über Kriegsgräber hin zu den alten Familiengräbern großer Bielefelder Familien (z.B. der Familie Oetker).

Link zur offiziellen Seite

Der Sennefriedhof gehört zur Stadt Bielefeld - www.bielefeld.de

Keine liebe & nette Meinung

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...