Der Blog erstrahlt im neuen Sommerkleid

Hey,

wer öfter reinschaut dem wird aufgefallen sein, dass es hier etwas anders aussieht. Blogger bietet neue Möglichkeiten den Blog zu gestalten und da habe ich einfach mal ein bisschen probiert. Jetzt ist es hier nicht mehr so schlicht und ich muss sagen, dass es mir gefällt. Auf eure Meinung bin ich gespannt, darum werde ich einfach mal eine kleine Umfrage starten. Was wohl rauskommt?

Jetzt wünsche ich euch erstmal eine schöne sonnige Woche.

Ankündigung: GTownMusic Open Air - Absage

Hallo,

nur schnell eine Mitteilung zu meinem Eintrag vor einiger Zeit. Der Sänger der DizzyDudes ist erkrankt daher fällt das Konzert dieser Band wohl aus. Wirklich sehr schade. Aber sollte ich etwas über einen neuen Termin erfahren werde ich es euch wissen lassen.

Ist das Kunst oder kann das weg?


Unter diesem Motto stand eine Demonstration, die von der Fachschaft Kunst/Musik der Universität Bielefeld organisiert wurde. Ziel war es auf die Lage des Integrativen Studiengangs aufmerksam zu machen. Dieser war vor zwei Jahren schon einmal von der Schließung bedroht und diese Situation scheint sich nun zu wiederholen. Bereits seit einem Jahr ist die Professur nicht besetzt.

Ankündigung: Radrennen über Wasser 2010

Hey,

das Gespräch viel soeben auf "Karpfenscheiße" und da ist mir das Radrennen über Wasser eingefallen. Die 50. Auflage dieses Ereignisses findet am 28. und 29. August wie immer an der Neuen Mühle an der Herzebrocker Straße in Gütersloh.

Traditionsgemäß am Samstag ab 12.00 Uhr die Vorrennen und am Sonntag ab 10.00 Uhr geht es dann richtig zur Sache. Das ganze für einen gute Zweck, es lohnt sich also doppelt.
Die Teilnahme kostet 10€, der Eintritt für Erwachsene 2€ und für Kinder über 1m 1€. Im letzten Jahr waren einige Parkplätze vorhanden. Die Anreise mit dem Fahrrad schadet aber auf gar keinen Fall.

Fotos und Berichte gibt's hier im Blog und natürlich auch bei meinen Fotos sowohl auf meiner Homepage als auch bei der FC.

Das war es dann auch schon wieder mit Neueigkeiten. Ich hoffe sehr bald mal wieder was berichten zu können statt immer nur zu schreiben, was man noch alles machen könnte.

Ankündigung: Warsteiner WIM

Hey,

ich hab schon wieder einen neuen Termin für euch. Vom 3. bis 12. Seprember findet in Warstein die 20. Montgolfiade statt. Das heißt für uns Fotografen, dass es neben einer Kirmes - die bei nacht natürlich ein Lichermeer sein wird - bei gutem, nicht zu windigem Wetter jede Menge Heißluftballons, natürlich auch in Sonderformen, zu sehen gibt.

Der Eintritt war zumindest 2008 noch kostenlos. Parken kostete damals pro Auto 5€, irgendwie sind wir aber drum herum gekommen.
Es war aber auch so windig, dass die Ballons alle am Boden geblieben sind. Dafür gab es aber eine Ballonhülle in der Reithalle, in die man hineingehen konnte, was man auch nicht jeden Tag sieht.

Fotos gibt es natürlich auf meiner Homepage. Vielleicht habt ihr ja auch Lust. Vor zwei Jahren hat sich die FC dort auch getroffen, aber wie das in diesem Jahr laufen wird kann ich nicht sagen.

Euch erstmal einen schönen Sommer.

Opel Omega mit Mehrling

Nach den Mehrlingsfotos von meinem Golf wollte mein kleiner Bruder sein Auto nun auch so verewigt haben. Bei der ersten Location hat es leider nicht geklappt aber mit einem etwas größeren Team und vollem Körpereinsatz blieb das Auto so ruhig stehen, dass die Bildausschnitte am Ende doch passten.

Vorgestellt: Rhedaer-Forst

Ein grünes Paradies mit Bäumen in Reihen und Einschusslöchern


Vorgestellt: Neues Bahnhofsviertel Bielefeld


Zur blauen Stunde ein wahres Lichtermeer


Ankündigung: Sparrenburgfest 2010

Hallo,

wo ich doch gerade so fleißig versuche für jeden freien Moment in diesem Sommer eine Beschäftigung zu finden bin ich doch glatt auf noch mehr Mittelalter gestoßen.

Vom 23. bis 25. Juli findet zum wiederholten Male das Sparrenburgfest statt - natürlich auf der Sparrenburg in Bielefeld. Das ist das erste Wochenende nach der Vorlesungszeit (für alle Studenten).

Ich werde auf keinen Fall Zeit haben, aber vielleicht seh ich ja später eure Fotos.

Ankündigung: Anno 1280 - Termin für 2011

Seyet Gegrüßet,

Eben erst wurde an dieser Stelle von Anno 1280 im Jahr 2010 berichtet - einen Beitrag zu 2009 gibt es natürlich auch noch. Und schon steht der Termin fürs nächste Jahr fest. Der Markt findet natürlich wieder auf dem Hof Kruse statt und genau wie in diesem Jahr auch am ersten Juniwochenende. Ich freu mich jetzt schon.

Hoffentlich kommt ihr in Scharen, es lohnt sich wirklich!

Ankündigung: Photokina 2010

Hey ihr Photoverrückten,

im September ist es wieder soweit. Am 21. September startet die Photokina in Köln. Kartenpreise, Öffnungszeiten und die Möglichkeiten der Anreise könnt ihr auf der Homepage nachlesen.
Wer in der Woche fahren kann, sollte das wohl tun, denn am Wochenende wird man wohl noch viel weniger einen Fuß auf den Boden bekommen.

Wir sehen uns in Köln!

Ankündigung: Nacht der Klänge

Hey,

im Moment häufen sich die Einträge ja richtig. Aber es gibt halt auch viel. So ist mir zum Beispiel ein Flyer in die Hände gefallen und weil ich das für eine klasse Sache halte mach ich eben ein bisschen Werbung.

Es geht um die Nacht der Klänge 2010 am 16. Juli 2010 in der Uni Bielefeld. Organisiert wird das Ganze zum siebten Mal vom Ästhetischen Zentrum der Uni.


"Seien Sie ganz Ohr auf Ihrer Erkundungstour durch das Universitätsgebäude, immer der roten Linie nach:
Musikbegeisterte aus allen Fakultäten der Universität verwandeln gemeinsam mit Gastkünstlerinnen und Gastkünstlern das Gebäude in ein musikalisches Klangkunstwerk. Das Publikum wird auch in die entlegensten Winkel der Universität geführt, wo es auf harmonische Töne, skurrile Dissonanzen oder geheimnisvolle Geräusche trifft.
Studierende der Abteilung Kunst und Musik führen eine künstlerisch-musikalische Performance zum Schuhmann-Jahr auf, das SCM (Service Center Meiden) stellt die neue Hörbuch-Produktion vor, die Technische Fakultät wird mit einem eigens kreierten Klang-Projekt dabei sein, die Kunst- und Musikschule Bielefeld ist erstmalig zu Gast, das Kozma-Orchester sorgt mit Klezmer und rasanten Balkan-Beats bis 1 Uhr morgens für Stimmung in der Unihalle, und vieles mehr."

So weit der Text auf der Rückseite des Flyers. Meines Wissens - also ohne Garantie, Gewähr oder Hand ins Feuer legen - ist der Eintritt kostenlos.

Vielleicht habt ihr ja Lust und man läuft sich über den Weg.

Ankündigung: GTownMusic Open Air

Hallo,

ich wollte einfach mal ein bisschen Werbung machen. Und zwar für das Open Air im Wapelbad. Neben den DizzyDudes treten auch Fortezza auf. Beide Bands stammen aus Gütersloh und sind meiner Meinung nach absolut empfehlenswert.

Die DizzyDudes sind mir seit meiner Schulzeit bekannt, was wohl auch damit zu tun hat, das Michael "M.T. Bottle" Tucker bis 2005 mit mir in einer Klasse. Ein Vollblutmusiker, der ohne seine Instrumente nur ein halber Mensch wäre.

Eine CD von Fortezza viel mir bei einem Freund in die Hände. Eingängige Musik, die einfach gute Laune macht.

Das ganze findet am 20. Juni ab 15.00 Uhr bis etwa 18.00 Uhr im Wapelbad in Gütersloh statt.

Vielleicht läuft man sich ja über den Weg.

Ankündigung: Mittelalter in Paderborn

Hallo,

Mittelalter Märkte gibt es wohl in ganz Deutschland, aber einige Eben auch bei uns in der Nähe. Neben meinem momentanen Lieblingsmarkt Anno 1280 - mein Bericht folgt in Kürze - gibt es auch den Markt in Paderborn von dem es auf meiner Seite einige Fotos zu bestaunen gibt.


Und eben dieser Markt in Paderborn findet am 3 und 4 Juli in diesem Jahr endlich wieder statt. Der Markt öffnet jeweils um 11 Uhr seine Pforten. Der Eintritt für Erwachsene kostet 12€ (mit Kostüm oder im Vorverkauf lediglich 10€).


Vielleicht sicht man sich ja. Ich hoffe sehr, dass ich es in diesem Jahr schaffe.

Anno 1280 - Zeitreise auf dem Hof Kruse {2010}

"Gott zum Gruße",

mit diesen Worten wurden wir an der Brücke begrüßt. Mit dem Überschreiten ebendieser verließen wir das Heute und begaben uns ins Vorgestern oder noch eine Weile länger davor. Den Weg entlang ging es an einem Eisstand und einem Käseverkäufer, der nicht müde wurde seine Waren anzupreisen. Vom nächsten Stand konnte man die Augen vor lauter Funkeln und Glitzern nicht wenden, hier wurde Schmuck feilgeboten. Nur ein paar Schritte weiter gab es Kostproben von Likören wie "Herzdame" und "Kreuzritter" und wiederum am nächsten Stand konnte der "Fluch der Karibik" in Form von Trockenobst gekostet werden.


Zitat #52

"Trinke mit den Augen und fülle mit den Farben dein Herz."
(Unbekannt)