Quedlinburg

Heute ging es mit dem Auto nach Quedlinburg. Das Wetter ist zwar immer noch bescheiden, aber was will man machen? Zuhause ist es wenigstens nicht schöner. Unterwegs sind wir durch Orte gekommen in denen so viel mehr los war und wir haben uns überlegt, dass - sollten wir dem Harz eine zweite Chance geben - wir dort hin fahren würden. Wenn ich mich richtig erinnere, dann war es Braunlage. Erinnert an ein wenig an Winterberg im Sauerland. Ein Tipp in Quedlinburg ist die Buchbar. Leider bin ich erst wieder Zuhause im Netzt drauf gestoßen, aber die liefern auch und haben so tolle Sachen im Angebot.

Clausthal-Zellerfeld

Nun sind meine Eltern schon 30 Jahre verheiratet. Wie auch schon vor fünf Jahren ging es aus diesem Grund in den Winterurlaub. Zunächst war eine Reise in den Schwarzwald geplant, doch dann sind wir im Harz gelandet. Bezogen haben wir glei zwei Ferienwohnungen in Clausthal-Zellerfeld, da nun schon fünf Leute unterwegs waren. Beide Ortsteile sind nicht wirklich schön, lediglich die blaue Kirche hat meinen Geschmack getroffen. Vielleicht lag es auch am Dauerregen, dass der Ort wie ausgestorben war, doch das die Hundesch*** überall rum liegen muss kann ich nicht verstehen. Ich hab keinen eigenen Hund, doch darf mir den Dackel meiner Schwiegermutter in spe oft ausleihen und daher kann ich sagen, dass diese Beutel sich sehr einfach verwenden lassen.


Kamera: Nikon D40

Zitat #82

"Es ist schwieriger ein Vorurteil zu zertrümmern als ein Atom."
(Albert Einstein)