Meine erste Tatü-Ta

Nachdem Gisela gestern nur bestaunt wurde musste ich sie dann heute unbedingt anmachen und benutzen. Wie konnte ich mir das gestern verkneifen? So schwer, dass man angst haben müsst ist es nämlich gar nicht. Vorbereitet hatte ich mich natürlich - so eine Unart von mir. Ich hatte in paar Youtube-Videos gesehen und schnell war klar, was es werden soll. Eine Tätu-Ta. Einfach und für Heuschnupfengeplagte wirklich praktisch.


(Video: Gabriele Conrath www.conga-baeren.de)

Nach dem klar war wo der Faden lang muss und Ober- sowie Unterfadenspannung eingestellt waren konnte es endlich los gehen. Aus der großen Restekiste habe ich zwei Stoffe herausgesucht die farblich zueinander passten und schon ging es los. Die Anleitung ist wirklich gut erklärt, am schwersten war das Absteppen entlang der Kante an der sich Innen- und Außenstoff sichtbar treffen. Bestimmt nicht meine letzte.


Die Tatü-Ta wandert erstmal in meine Arbeitstasche.

Keine liebe & nette Meinung

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...