Ein Jojo für die Nixentasche

Bei meinem Besuch im Stoffladen habe ich nicht nur Webband sondern auch beziehbare Knöpfe gekauft. Mein Nixentäschlein ist mir einfach zu schlicht und irgendwie nackt. Also wollte ich ein Jojo dran machen.




Dazu einen Kreis mit dem doppelten Durchmesser wie später gewünscht ausschneiden und mit ca. 1 - 1,5 cm langen Stichen einmal außen dran lang, zuziehen und die Enden verknoten. Dann einen Knopf nach Anleitung verarbeiten und alles zusammen nähen. Fertig!


Mit neuen Fotos erlebt dieses Täschchen - mein aller erster Reißverschluss!! - mit seinem kleinen Anhängsel hoffentlich ein Revival. Darum darf es nun zur Revival-Link-Party.

Keine liebe & nette Meinung

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...