Froschkönige für den kleinen Prinzen

Wie das so mit den kleinen Lieblingen wird wohl jeder (Teilzeit-)Hundehalter und Hundemenschenfreund kennen. Nichts ist gut genug. Und so kann ich es gar nicht mit ansehen wenn Moritz im Sommer mit einem Herbstbraunen Halsband mit Wurstdackeln herumläuft. Da der Gebutstag (das Schätzchen wird 7) in gut einem Monat ansteht musste ich es einfach mal probieren. Gurtband, D-Ringe, Versteller und Schnappverschluss sind im Nähkasten vorhanden also nichts wie ran. Das Webband war schnell ausgesucht...



Gearbeitet habe ich nach einem Tutorial von Malifan. Da ich mir etwas unsicher war habe ich auf den Halsumfang einfach mal gut 30 cm aufgeschlagen. Wachsen wird er wohl nicht mehr, aber enger machen geht ja immer, weiter machen eher nicht. Meine Gisela hat übrigens eine Nadel verbogen und eine abgebrochen. Die guten 90er waren also nicht das Richtige und beim nächsten mal werde ich wohl gucken ob Jeansnadeln stabiler sind.


Der Klippverschluss ist leider recht groß, aber kleinere waren hier leider nicht zu bekommen. Hat jemand einen Tipp? Das Halsband ist übrigens 2,5 cm breit. Sein bisheriges war etwas schmaler, aber wie Dackel sind muss alles ihnen nach und wer so zieht, der kann etwas Druckverteilung gebrauchen.


Auf Neopren oder Leder habe ich verzichtet, da das Gurtband recht weich ist und die Kante nicht einscheidet. Ich hab es mal an der Hand getestet. Sollte es ihn stören, kann ich ja immer nochmal ran. Wenn es verschenkt wurde, dann werde ich mal gucken ob der Lütte für ein Foto stillhält. 


Das Probemodel hört übrigens auf den Namen "Taxi" und ist der Platzhalter für den Traumhund meines Bruders. Im Urlaub haben wir einen Bernersennen gesehen, der lieb vor dem Laden liegend auf sein Frauchen gewartet hat. Genau so soll er werden. Taxi passt aber auch gut auf und hält fürs Foto sehr geduldig still. Danke Kleiner.

Da es eine tolle neue Linkparty rund um den Frosch gibt kommt das Halsband ganz schnell zu Bine's Stern zu den anderen. Und eine Tierlinkparty "Rund ums Tier" gibt es auch.

Keine liebe & nette Meinung

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...