Nähkurs Tag 3

Das mir die Handytasche "Bowie" von Ina sehr ans Herz gewachsen ist sollte langsam klar sein. So recht mag mir im Moment keine andere Handytasche gefallen und ich halte wirklich die Augen auf. Auch der Schnitt "Susie" ist wohl eine kleine Berühmtheit geworden. Da mein Reißverschluss in der letzten Woche noch nicht ganz perfekt und vor allem an den Ecken sehr rund gezogen war musste noch ein zweiter genäht werden. Damit ich auch fertig werde habe ich die einzelnen Teile schon einmal vorbereitet und konnte dann im Kurs gleich mit dem Einnähen des Reißverschlusses beginnen. Ich bin total verliebt.




Nachdem ich mir endlich Spitze gekauft hatte musste diese natürlich auch gleich mit untergebracht werden. Passend zum Lieblingsjeansstoff von der Kleidverlängerung gab es noch zwei weitere blaue Stoffe.


Die Vorderseite ziert eine kleine Schmetterlingsbrosche, die meine Mama mir von einer Messe mitgebracht hat. Passt doch ganz gut, oder?


Die Rückseite ist genau so wie die Vorderseite - bis auf den Pin - und innen habe ich hellblauen Baumwollstoff aus Aachen verarbeitet.


Da hier nun auch endlich das hässliche Handyfoto verschwunden ist darf meine Susie nun zur Revival-Link-Party.

Keine liebe & nette Meinung

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...