Häkeln to go

Wohin eigentlich mit Wolle oder Garn, Nadeln, Schere, Anleitung etc. wenn man die Häkelsachen bei Seite legt? Und wenn man das ganze Gerödel mal mitnehmen will? In einen Beutel stopfen oder lose in die Handtasche? Das muss doch anders gehen. Nachdem nun meine Häkelnadelsammlung ein Zuhause bekommen hat musste auch mein aktuelles Projekt (wenn es fertig ist, zeige ich es) ein Plätzchen finden.




Erst wollte ich nur einen Stoffbeutel mit einem Innenfach für die aktuelle Anleitung nähen, doch irgendwie wurde es dann doch wieder mehr. Kommt mir das nicht bekannt vor? Auf Basis meines Osterkörbchens ist hier nun eine etwas aufwändigere Version entstanden.


Mit zweigeteiltem Außenstoff, gestickter Borte und natürlich einem Label. Darf ruhig jeder wissen, dass ich da keine Massenware spazieren trage. Der Zierstich passt natürlich zur Rolle vom letzten RUMS-Tag.


Erst wollte ich nur drei Knöpfe anbringen, damit nichts heraus fallen kann, wenn die Tasche mal im Fuß- oder Kofferraum mitfahren darf, aber dann kam die Idee: Variabel soll sie sein!


Also noch zwei Snaps mehr dran und schon kann sie oben gefaltet werden und bekommt eine (wie ich finde) noch schönere Form.


Wenn mal ganz viel mit muss geht es auch offen und man hat einen kleinen Korb (Grundfläche ca. 35 x 15 cm).


Bei einer Höhe von gut 25 cm passt auch so einiges rein. Damit nicht so lange gesucht werden muss gibt es ein großes Innenfach (passend für DIN A4) und auf der anderen Seite ein zweigeteiltes. Ein bisschen was fehlt noch (wird nachgeholt) und ein Fach für die Dinge des Alltags, wenn mal keine zweite Tasche mit soll.


Meine Mama findet sie so klasse, dass es noch eine zweite geben soll, dann aber mit rotem Innenstoff (statt alter weißer Bettwäsche). Ich bin ja gespannt, wie die wohl aussehen wird.

Und weil heute Dienstag ist geht es nicht nur zu Meertje sondern auch zum Creadienstag, wo es etwas tolles zu gewinnen gibt. Bei beiden muss ich mal sehen, was die anderen so gezaubert haben.

8 liebe & nette Meinungen

  1. Sehr schöne Tasche, vor allem die Stoffkombi gefällt mir echt gut. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo LeoLilie,

      freut mich sehr, dass es dir gefällt. Ich mag ja Basicstoffe (Punkte, Streifen, Karos, Uni) sehr gerne.

      Liebe Grüße
      Jakaster

      Löschen
  2. Da hast du dir aber ein sehr schönes Täschchen zu deiner Häkelnadelrolle genäht. :-)

    Und es passt alles farblich so schön zusammen - ich liebe solche Details besonders!

    Bettwäsche ist tatsächlich enorm vielseitig... ;-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      da ist noch ein bisschen mehr Passendes in Planung. Wenn ich dazu komme ist es in den nächsten Tagen so weit. Ich liebe es auch, wenn alles zusammen passt, so sieht man auf den ersten Blick was zusammen gehört und wo man ggf. suchen muss.

      Liebe Grüße
      Jakaster

      Löschen
  3. Die Tasche sieht richtig gut aus! Es passt alles super zusammen. Ich finde das mit den Knöpfen so toll!
    LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,

      die ersten Knöpfe sind noch auf meinem Mist gewachsen. Aber dann wollte ich mein Werk stolz den Eltern zeigen (von denen habe ich ja meine erste Nähmaschine vor gut 3 Monaten bekommen und somit sind die zwei eh an allem Schuld :D) und meine Mama fummelt an der Ecke rum und meint, dass das doch so noch besser wäre. Entfernt erinnert sie mich ja an die Reisentheltaschen.

      Liebe Grüße
      Jakaster

      Löschen
  4. Deine Tasche ist total schön und die Stoffkombination gefällt mir sehr gut. Pfiffig sehen auch die Snaps daran aus.
    Liebe Grüße
    und Danke für Deinen Besuch bei mir
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inge,

      bei dir war es sehr nett und ich komme dich bestimmt wieder besuchen :) Es freut mich sehr, dass meine Tasche dir gefällt. Ich finde die Snaps so praktisch, geht ruck zuck und der Aufwand ist minimal.

      Liebe Grüße
      Jakaster

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...