Kleine Freuden für die stolze Mama

Gerade eben sind wir von einer Veranstaltung der Handwerkskammer wieder gekommen. Mein kleiner Bruder ist 1. Landessieger mit seinem Gesellenstück geworden. Heute wurden dann alle Landesmeister aus insgesamt 85 verschiedenen Berufen geehrt. Ich muss noch Fragen ob ich euch ein Foto zeigen darf und weil nicht nur Stoffabbau bei Emma sondern auch noch FagSamstag bei Katifee ist gibt es einen passenden Kombipost. Passend zu unseren Küchengardinen habe ich Mug Rugs genäht.



Eigentlich sind ja Tischsets angesagt aber seit eh und je finde ich Untersetzer aus Stoff ja ganz hübsch aber unpraktisch. Zu besonderen Anlässen haben wir zwar welche in der Schublade aber generell haben wir zwei Sätze aus Kunststoff passend zur Einrichtung. Einer für den Wintergarten und einer für die Küche. Abwischen, trocknen und fertig. Aber zum Kaffee sind die natürlich nichts und wenn die Freundinnen meiner Mama nun kommen, dann passt in Zukunft alles zusammen.


Fünf Unikate sind es geworden. Sechs hatte ich zugeschnitten und ganz akribisch selbst Paspel gemacht. In Rosa mit dicker Wolle als Füllung aber das ist total in die Hose gegangen. Im Nähzimmer fristet dieses Exemplar nun sein Dasein unter den Gläsern mit meinem Krimskrams, denn ich finde das Geräusch von Glas auf Fensterbank nicht so schön. Die anderen fünf habe ich dann mit (gekauftem) Schrägband genäht und bin sehr zufrieden. Der Stoff (bestimmt kennt ihr den) ist ja doch etwas fester und klappt sich trotz einschneiden einfach nicht so schön um.


Auf der einen Seite mit Rosen und auf der anderen mit Streifen. Jedes Teil ein Unikat, denn trotz Stoffabbau habe ich erstmal Reste von den Gardinen abgebaut und die großen Stücke noch nicht angeschnitten. Mir war da so als sollte es noch ein Überhandtuch oder eine Tischdecke geben. 


Liebe Emma, dürfen sie trotzdem zu dir? Reste vom Stoff sind nun immerhin keine mehr da und mit ein bisschen Augezudrücken sind es halt Tischsets für die Puppenstube. Unbedingt müssen diese süßen Exemplare aber noch zum Sewing Sasu von Line.

22 liebe & nette Meinungen

  1. Liebe Rebecca,
    schöne Mugrugs! Ich mag den Stoff!
    Zur W6: Ich damit total zufrieden. Ich hab allerdings noch nie auf einer anderen Overlock genäht, und daher begrenzte Erfahrungen :-)
    Das Einfädeln ist auch nicht schlimm, ich kann es mittlerweile in einer Minute erledigen.
    Was etwas schade ist: Es ist kein Auffangbehälter dran, wo die Abschnitte reinfallen. Teurere Maschinen haben sowas, aber mich halt eben der Preis der W6 überzeugt.
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bei Pinterest schöne Ideen für selbstgenähte Auffangbehälter gesehen!!! Die sehen so ähnlich aus wie ein Utensilo.....
      Schönen Gruß,
      Betty

      Löschen
    2. Hallo Mara, Hallo Betty,

      vielen Dank erstmal für eure Tipps und eure Meinung. Ich habe an der Ovi von Alex nähen dürfen und die hatte auch keinen Auffangbehälter. So tragisch fand ich das jetzt nicht. Ob ich nun den Auffangbehälter abmachen und leeren muss oder über den Tisch wische und alles in den Mülleimer werfe macht dann ja auch keinen so großen Unterschied mehr, oder?

      Die Utensiloverschnitte hatte ich auch schon gesehen und da ich mir eh gerne eine Unterlage für meinen Nähtisch nähen würde könnte ich das ja gleich integrieren. Noch ist ja nichts entschieden.

      Vielen Dank noch einmal.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Die Mug Rugs finde ich sehr schön!!! Selbstgemachte Paspeldinger empfinde ich als Zeit- und Nervenverschwendung! ;-) Man muss nicht alles übertreiben!
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so...... und ♥lichen Glückwunsch an dein Bruderlein!!! ;-)

      Löschen
    2. Hallo Betty,

      die Glückwünsche sind weitergeleitet und ich soll ganz lieb Danke sagen.

      Ich hatte rosa Stoff aber keine Paspel da und ich hatte keine Lust in die Stadt zu fahren. da war selbst machen schon schnell. Mal sehen was draus wird oder ob ich sie in den Müll werfe. Ich mag das ja nicht gerne, aber was bringt es denn?

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Du liebes, kleines, fleißiges Bienchen Rebecca ;)
    Wenn Du noch etwas Zeit über hast freue ich mich auch über ein paar Cookies und die Tischsets. Wirklich, wann machst Du das alles?
    Deinem Brüderchen die herzlichsten Glückwünsche!!! Ist er Schreiner?
    Dann Grüße ihn herzlich von den hessischen Holzwürmern ;)

    Ein schönes WE
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      meine Liste ist so lang und am liebsten würde ich euch alle benähen, aber das ist unrealistisch und einzelne herauszupicken ist unfair. Mir hat meine Verlosung aber so viel Spaß gemacht, dass es sicher nicht die letzte war :)

      Mein Bruder hat Karosserie und Fahrzeugbauer gelernt, also eher Metall als Holz. Vielen Dank für die Glückwünsche.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Liebe Rebecca, du bist so unglaublich fleißig, da komme ich mit dem Kommentieren und Lesen nicht mehr hinterher ;)
    Ich habe übrigens heute deine 10 Fragen beantwortet, schau doch mal bei mir vorbei
    www.unikatmodell.de
    LG Mirja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mirja,

      ich schaue immer bei dir vorbei und wenn ich es schaffe schreibe ich auch gerne einen Kommentar, nur vom Handy klappt das nicht so gut und Zuhause kann es passieren, dass ich es dann am Laptop vergesse.

      Ich freue mich sehr, dass du mit gemacht hast und komme gleich zum Lesen vorbei :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. so langsam glaube ich ich brauch sowas...aber wenn da Flecken draufkommen...eieijeiei.Dann schon lieber den Tisch abwischen :-))

    Sehr schön geworden! Die Farben gefallen mir auch sehr gut.

    Hm... Paspel mit wolle hab ich auch noch nicht probiert, nehme immer Kordeln.

    Ach und vielen Dank fürs verlinken :-).

    LG
    decofine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Decofine,

      die Mug Rugs sind ja nur "für gut" und nicht für jeden Tag. Kaffeebesuch kommt ja auch nicht jeden Tag und weil sie so klein sind können sie ja zu anderen Sachen mit in die Wäsche. Zudem haben sie zwei schöne Seiten ;)

      Was für Kordel nimmst du denn? Ich hätte noch Paketschnur da gehabt und ich dachte das wird zu fest. Ich wollte halt jetzt sofort und auf der Stelle und hab geguckt was so da ist :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. Hast Du die Wolle so wie sie ist in die Paspel eingenäht? Ich hatte sie erst noch aufgedreht zu einer dicken Kordel, vielleicht versuchst Du es noch mal damit?
    Deine MugRugs find ich Klasse, Du hast mich überzeugt- ich brauch jetzt auch welche!
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      ich habe Wollreste von einer dicken Winterstrickjacke genommen und fand den Durchmesser ganz passend. Dass die sich zusammenknautscht, hatte ich natürlich nicht bedacht. Es ist noch was da und darum werde ich es wohl nochmal probieren. Bei den dicken (Möbel?)Stoffen ist es so aber glaube ich besser gewesen, denn schön einklappen lässt sich das nicht.

      Ich wollte dich nicht bekehren, aber ich bin trotzdem gespannt :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  7. Liebe Rebecca,
    wenn das keine Tischsets sind, ... was denn dann? Und so viel schöner!!!
    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela,

      die Größe lässt sich schwer abschätzen, aber das Oval das ich mir als Vorlage gedruckt habe passt sehr gut auf eine A4 Seite. Ich finde sie auch niedlich und für Untersetzer wäre mir das Muster zu viel gewesen glaube ich. Aber es hat Spaß gemacht und vielleicht kommen da ja noch welche :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  8. also ich find die super....und brauch unbedingt auch ein paar in der größe...mugrugs...i like...und deine sehen toll aus..und dein Bruder..wow...kann stolz sein...glg emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma,

      ich habe im Internet einfach nach Bilden von einer Ellipse gesucht, eine nicht zu längliche ausgesucht und dann einfach ausgedruckt. Von der Größe her finde ich sie wirklich passend. Die Tasse passt drauf und ein Keks etc. findet auch noch einen Platz.

      Wir sind alle mächtig stolz auf meinen Bruder. Am nächsten Samstag musst du bitte die Daumen drücken, denn dann geht es zur Ausscheidung auf Bundesebene nach Frankfurt. Ich bin schon sehr gespannt :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  9. Mensch Rebecca,

    das war ja schon wieder ne gute Idee.Ich darf nicht mehr so viel bei dir lesen, meine To-Sew-Liste wird immer länger ;).
    Nee, im Ernst, sieht wirklich schick aus und ich finde diesen gekauften Dinger, die meistens auch noch ziemlich teuer sind, längst nicht so schön!
    Von mir auch herzliche Glückwünsche an deinen Bruder!

    Liebe Grüße,
    Katifee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katifee,

      du bist ja früh wach. Puh. Meine Liste ist auch so lang, aber manchmal erledigen sich einige Punkte von alleine, weil sie einfach nicht mehr gefallen oder durch anderes ersetzt werden.

      Die Glückwünsche richte ich aus, sobald er von der Arbeit zurück ist.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
    2. Und wenn ich dir erzählen würde, dass ich schon ne Stunde vorher aufgestanden bin .... ;)

      Löschen
    3. Oh, du arme. So früh musste ich im Sommer auch immer zur Arbeit aufstehen. Eigentlich sogar noch 15 Minuten eher ;)

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...