Noch eine Premiere

Mein Nachhilfemädchen hat mich in der letzten Woche wirklich geschockt. Über 50 Aufgaben hat sie in einer Stunde geschafft und weil ich dachte, dass sie mit Mal- und Geteiltaufgaben erst recht Probleme haben wird, gab es zwei Stempel. Das war sonst ein Eigentor. Ich hatte mich an ihrem sonstigen Tempo orientiert und dachte, dass sie länger braucht. Die Moral von der Geschichte: Ein Frido muss her!



Schwarz, weiß und braun hatte sie sich gewünscht und Punkte sollte er auch noch haben. Passende Stoffe hatte ich bedingt da, denn kuschelig geht anders. Mein Schatz hat seinen Schrank ausgemistet und da waren zwei Frotteschlafanzüge dabei. Leider waren die elastisch und ich hatte doch arge Zweifel ob sich das gut stopfen lässt. Also im Keller mal den Putzlappenschrank durchwühlt und siehe da. Aussortierte Handtücher in braun, beige und creme. Was will man mehr? Also aufgezeichnet, geschnitten und dann mutig losgenäht. Das war sonst eine Sauerei. Flust ohne Ende, aber die Maschine ist wirklich durch alle Lagen durch gekommen und hat mich nicht im Stich gelassen. Das erste Mal Frottee war also ein voller Erfolg.


Das Wenden hat mir ein paar Probleme bereitet, denn das Schwänzchen wollte sich nicht umstülpen lassen. Darum einfach wieder zurück und kürzer genäht. Ist immer noch lang genug wie ich finde. Hoffentlich wird es der Süßen gefallen. An ihre Farbwünsche habe ich mich ja nur bedingt gehalten. Dafür ist/wird er kuscheltauglich. 


Um den Rest kümmert sich netterweise meine Mama, denn als ich fast fertig war kam die Postbotin und sie hatte meinen Reißverschluss da bei. Meinen Zwischenstand zeige ich euch nachher auch noch, aber der Kleine wollte so gerne beim Upcycling Dienstag mitmachen, dass er sich vordrängeln durfte. Außerdem macht klein Frido (nach einem Schnitt von titatoni) noch eine Gassirunde zum Creadienstag, zu Kiddikram und Meitlisache, sowie zu Meertje und Pamelopee.

28 liebe & nette Meinungen

  1. Mensch, was ist der niedlich! Die Farben gefallen mir total gut, auch wenn sie vom ursprünglichen Plan abweichen.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      das mit dem Plan ist so eine Sache. Ich habe gefragt was ihr gefallen würde. Mir hätte auch eine Version in Jeans oder kunterbunt gefallen. Die Lütte wollte es realitätsnäher und das kommt ja schon noch hin.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Ach, ist der süß! Ich finde die Farben toll, echt Hund eben. Bei uns hätte er weiß sein müssen:-)
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michelle,

      schön, dass du zu mir gefunden hast und natürlich freue ich mich auch sehr, dass dir Frido so gut gefällt. Ich bin auch ganz zufrieden mit der Farbe. Ganz aus einem Stoff wäre es doch recht langweilig und ein farbiger Kopf wäre zu viel. Mal sehen wann der nächste kommt.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Der ist echt niedlich geworden!
    Ich bin sicher, dass er der baldigen Besitzerin gefallen wird!
    LG Pepe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pepe,

      ich freue mich riesig, dass dir das Kerlchen so zusagt. Hoffentlich geht es meinem Nachhilfemädchen auch so. Immerhin hat sie fleißig dafür gerechnet.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Soooo süß, der wär auch was für meine Kleine. Muss mir gleich mal den Schnitt besorgen. Alte Frotteehandtücher liegen hier genug rum...
    Sieht übrigens schön aus bei Dir, so frisch und hell, gefällt mir gut.
    LG Mirja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mirja,

      dann leg mal los. Mit Handtüchern ist er wirklich kuschel weich und es sieht sogar ein bisschen nach Fell aus. Das nächste mal nähe ich ihn was größer aus bunten Handtüchern glaube ich, sieht bestimmt lustig aus. Kniffelig war das Kopfstück, denn die Ohren kommen gleich mit rein und das ist dann etwas dicker. Hat meine Maschine aber besser geschafft als ich dachte. Kein Stich ging daneben. Ich war so begeistert. Auf Bilder von deinem Frido bin ich gespannt.

      Ich freue mich riesig, dass das neue Design gut ankommt. Ein bisschen getüftelt hab ich ja aber ich finde es auch schöner. Irgenwie moderner mit so viel weiß, oder?

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Ach, ist der knuffig!
    Ich nähe Frido ja auch so gern und mittlerweile sogar aus Jersey bzw. Jersey gemixt mit Webstoffen. Geht wunderbar. Musst Du halt mit Gefühl ausstopfen.

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Henriette,

      vielen Dank für den Tipp, dass es auch mit Jersey klappt. Da ich noch nie Jersey genäht habe bin ich da sehr skeptisch. Wenn ich mich traue werde ich berichten.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. DAS waren mal Handtücher??? - Genial! Sieht man gar nicht mehr! Das bestätigt mal wieder meine Theorie vom Sinn des Stoffrecycling!
    Einen wundervollen Abend wünsche ich dir noch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela,

      einfach mal pragmatisch denken: Alles nur Stoff. Wenn aus zerschlissenen Handtüchern Putzlappen werden kann ich sie auch als Stoffstücke sehen und sie zerschneiden. Ein ganzer Oberschrank ist voll damit und ein paar Reste aus den 70er/80er Jahren habe ich auch noch gerettet. Mal sehen was daraus wird.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
    2. Ich fand deinen Hund so genial, dass ich mir den Schnitt dazu auch direkt runtergeladen habe :-)
      So in Frottee, ... Einfach schön!!!

      Löschen
    3. Hallo Pamela,

      ich freue mich, dass ich dich inspirieren konnte. Ich finde ihn auch total niedlich und er lässt sich toll nähen. Ein bisschen fummelig mit dem dicken Frottee aber noch okay.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  7. Der ist ja wirklich knuffig, da wird sie sich aber bestimmt freuen. Bei den tollen Sachen, die sie bei Dir fürs Rechnen bekommt, legt die sich so ins Zeug, die studiert später vllt sogar mal Mathe oder Informatik ;). Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,

      die Kleine hat sich riesig gefreut und ihre Mama war auch ganz baff, dass man sowas aus Handtüchern machen kann. Sie würde ja immer alles wegwerfen. Ich wollte ihr schon anbieten alles mir zu geben, aber ich hab im Moment zwei Tüten Stoff und einen Karton mit Segel und Plane vor dem Schrank stehen (der ist nämlich voll). Ich würde es meinem Nachhilfemädchen wirklich gönnen, wenn sie später mal studiert. Noch ist sie klein und alles kann werden.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  8. Der ist ja süß.....und den Namen finde ich auch super!
    Da wird sich das Mädel sicher freuen...
    Ähm, wenn es so schöne Sachen gibt...darf ich auch Nachhilfe bei dir machen? Mathe kann ich, aber vielleicht irgend ne Sprache? ;)

    Liebe Grüße,
    Katifee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katifee,

      der Name ist der vom Schnittmuster. Sie hat ihn heute Fips getauft, aber die Option, dass es ein zweiter Moritz wird hat sie sich offen gehalten.

      Gerne würde ich dir Nachhilfe geben. Für mich ist das ein bezahltes Hobby, das meine Stoffsucht nebenbei finanziert (zumindest zum Teil) aber Sprachen sind ja mal so gar nicht meins. Komm mir nicht mit Grammatik oder was auch immer. Das ist alles rein intuitiv und diese ganzen Fälle und Zeiten und keine Ahnung was sind mir bis heute ein Rätsel. Subjekt, Prädikat, kein Plan. Ich halte mich da mehr an die Praxis als an die Theorie. Den Bruder vom Nachhilfemädchen musste ich auch enttäuschen. Er wollte wegen den Stempeln auch so gerne kommen, aber Englisch ist mein Hassfach gewesen. Tja. Es gibt bestimmt einen lieben Menschen, der ihm da besser helfen kann.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  9. Der ist supersüß geworden. Ich kann mir vorstellen, dass er gefallen finden wird ;o) Frottee vernähen geht tatsächlich nicht ohne Staubsauger daneben, aber die Ergebnisse sind meist toll und kuschlig.

    Liebe grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      ich freue mich, dass dir Frido - oder jetzt Fips - so gut gefällt. Er ist richtig gut angekommen. In meinem MMI-Post ist nochmal ein nicht so tolles Handyfoto mit dem fertigen Gesicht zu sehen. Der Staubsauger hatte wirklich einiges zu tun. Ich nähe und schneide ja in verschiedenen Räumen und auf dem Weg dazwischen liegt Teppich. Sehr vorteilhaft :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  10. Süß ist der kleine Wuff! Der steht auch schon ganz lang auf meiner liste.

    Liebste Grüße
    Aline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aline,

      Frido lässt sich super nähen. Mit dünner Baumwolle geht es natürlich leichter als mit dem dicken Handtuch. Am Kopf war es kniffelig, denn hier stoßen so viele Teile aneinander und die Ohren sind doch etwas dicker. Mit Geduld und vielen Nadeln zum Stecken klappt das aber alles gut. Nur die Wendeöffnung nicht zu klein machen, denn da muss ja alles durch.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  11. Der ist sooooooooo süß! Wie toll! Wo hast du denn das Schnittmuster her?
    LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,

      das Schnittmuster ist von titatoni. Oben im Post ist es verlinkt und auch bei meinem ersten Frido. Sonst einfach mal googlen - führt auch zu Erfolg glaube ich :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  12. Antworten
    1. Hallo Violetta,

      ich freue mich riesig, das dir Fips gefällt.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  13. Das ist ja ein schnuffiger Hund.

    Schau doch mal rein bei mir in "die flinken Spulchen", da gibt es eine Gewinnchallenge für Kinder. Wäre toll wenn ihr da mit macht.

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,

      wirklich lieb, dass du uns die Möglichkeit geben möchtest etwas zu gewinnen, aber mein Nachhilfemädchen kommt zu mir um etwas zu lernen und ihre Eltern bezahlen mich dafür, darum werde ich nicht mir ihr basteln. Bestimmt entsteht trotzdem eine schöne gebastelte Sammlung.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...