Adventskalender SewAlong - Auf los gehts los!

Der Adventskalender SewAlong bei Bones & Needles geht in die zweite Runde und die ersten Zwischenstände dürfen gezeigt werden. Zusätzlich möchte ich euch aber auch noch von einem Stoffmarkt berichten den ich entdeckt habe und einen Plan für irgendwann mal präsentierten. Auf los gehts los.



Wie in meinem Freutagspost schon berichtet waren meine Mama und ich zum Stoffkaufen und wir haben eine schöne volle Tüte mit nach Hause genommen und fast nichts ausgegeben. Für die Stoffe wurden 3,30 € verlangt und für die schönen Knöpfe mal eben 5 Cent. Wer auf der Suche nach Gardinenstoffen (in der Mehrheit 1,10 €) oder Möbelstoffen ist, der ist dort sicher gut aufgehoben. Jersey oder auch einfache Baumwollstoffe habe ich nicht entdecken können. Das Meiste war noch ungefaltet auf Rollen - die ursprüngliche Zielgruppe wäre damit also auch klar. Der Stoffverkauf ist leider nur am Freitag geöffnet, aber wer in der Gegend ist kann ruhigen Gewissens eine Abstecher machen. Laut Homepage (einfach bis Stoffmarkt in Marienfeld runterscrollen) sind 30.000 Meter am Lager und für jeden Geschmack sollte sich etwas finden lassen.


Adresse:
Stoffmarkt Marienfeld
auf dem Gelände des Modehaus Bessmann
Südfeld 47
33428 Marienfeld

Öffnugszeiten:
Freitags von 13.00 bis 18.00 Uhr
Samstags von 10.00 bis 15.30 Uhr

Etwas verworren zu finden, denn das Gelände besteht aus einer Sammlung alter Fachwerkhäuser. Auf der Homepage befindet sich aber ein Lageplan. Man muss durch eine überbaute Einfahrt (dort hinten sind auch noch Parkplätze) und dann über eine Feuertreppe in den ersten Stock. Ab dort darf dann gestaunt werden.


Diese drei Stoffe sollen zu einer kleiner Schwester für meine Fräulein Schnabi werden. Der hellblaue Stoff fürs Futter, der grobe blaue als Hauptstoff und die Patches und Taschen in dem grünen. Der schillert ein wenig und hat es mir gleich angetan. Ich würde gerne versuchen daraus eine Kameratasche mit herausnehmbaren Einsatz zu nähen. Wenn es soweit ist, dann werde ich euch auf dem Laufenden halten.


Vorerst wird das leider nichts werden, denn der liebe Mario hat heute mit mir Probestücke zusammen gesucht, ein Schreiben aufgesetzt und mir geholfen Carina zu verpacken. Morgen geht sie dann auf Reisen in ihre Heimat wo sie hoffentlich wieder gesund gemacht wird. Wir haben ja den Greifer im Verdacht, mal sehen was die sagen. Sie fehlt mir jetzt schon.


Nun aber endlich zum SewAlong und den Fragen, die die liebe Tine in Woche 2 beantwortet hätte.

Habe ich schon angefangen?
In gewisser Weise schon. Ich habe Stoffe besorgt und auch schon zugeschnitten. Bei Rot und Grün wäre es fast geblieben. Aber auch nur fast. Den roten Stoff hatte ich recht schnell ins Auge gefasst, aber ein passender grüner war gar nicht so leicht zu finden. Tannengrün ist wohl keine Modefarbe - schade. Am Ende habe ich dann doch noch einen helleren grünen mit goldenem Muster gefunden, der mir ganz gut gefiel. Auf den zweiten Blick stellte sich die goldene Rückseite als mindestens genau so hübsch heraus.

Sind schon erste Teile erkennbar?
Zur Sicherheit habe ich erstmal nur jeweils ein rotes und ein grünes Stück zugeschnitten und probehalber aneinander genäht. Rechnen ist ja ein guter Anfang, aber ob dann auch wirklich alles passt sieht man erst später.


Oder warte ich noch auf Material?
Da die Version mit Möbelstoffen in Rot und Gold nun doch etwas edler wird als die Angedachte Baumwollversion in Rot und Grün mit weißem Muster habe ich auch beim Schrägband umgeplant. Ich habe nun goldenes bestellt und dazu passende goldene Kam Snaps in Sternform, da das Probebeutelchen doch etwas aufspringt und die Überraschung ja bleiben soll. Für die Zahlen gibt es schon eine Idee aber ob das so klappt werden wir sehen, wenn alles da ist.



Gibt es schon erste Erfolgserlebnisse oder eher kleine Katastrophen?
Katastrophen gab es noch keine, eher ein paar Eingebungen und Miniplanänderungen. Eigentlich wollte ich ja in dieser Woche die Beutelchen nähen. Da Carina und Gisela aber verschiedene Auffassungen von Füßchenbreit haben wird das Nähen verschoben und ich bereite einfach schon mal die Füllung vor.

16 liebe & nette Meinungen

  1. Oh Rebecca! So viel Input zu so später Stunde!
    Fräulein Schnabi bekommt eine kleine Schwester, aus wunderhübschen Stoffen! ...
    es gibt tatsächlich goldene Herzi KamSnaps? Da bin ich platt! ... aber klar, was gibt es denn nicht? ...
    und auch die Kalenderstöffchen mit ihrem leichten Glanz ... *seufz* das wird so schön werden! was bin ich froh, dass du dich hast "verführen" lassen Schatzi!
    ganz liebe Nachteulengrüße, Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gesine,

      jetzt ist es nochmal eine Stunde später und mir ist doch noch aufgefallen, dass ich Mist geschrieben habe. Die Snaps sind Sterne und keine Herzen. Ich war selbst überrascht, dass es die gibt. Ich wollte gerne goldene haben, da ich keine Lust hatte die alle mit Stoff zu beziehen, gerade weil die doch fester sind und ich nicht noch mehr Gold kaufen wollte, wo doch eher Silber meins wäre. Ich bin so gespannt, wie das alles werden wird. :)

      Danke, dass du mich überredet hast mitzumachen. Es macht echt Spaß und unserem Haushalt hat sowas wirklich gefehlt :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Das werden wünderschöne Säckchen! Die Stoffe sind klasse und mit goldenen Sternen darauf, sehr weihnachtlich! Ich freue mich schon sehr auf das ganze Werk!
    Auf die Tasche bin ich auch schon gespannt, tolle Stoffe hast du da gekauft!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      die fertigen Säckchen werden wohl noch auf sich warten lassen - Carina ist ja leider nicht da. Aber es kribbelt schon wirklich in den Fingern :D Die Tasche steht ganz hinten an. Erstmal will für Weihnachten genäht werden.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Nachteulen unter sich! *g*

    Da saß ich noch gemütlich eingemummelt vorm Fernseher, als ihr hier eure Kam-Snaps-Begeisterung ausgetauscht habt. ;-)

    Sieht sehr gut aus, dein kleiner Einblick, Rebecca!
    Ich bin schon sehr gespannt auf eure ganzen Kalender!

    DAS wird total klasse werden! :-)))

    Liebe Grüße
    und ich hoffe, du bist ausgeschlafen... *zwinker*

    Sabine

    P.S. Super, dass du diesen Lagerverkauf aufgetrieben hast, die Stoffe sind richtig schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      um kurz vor acht war ich noch nicht so ansprechbar, dass ich hätte einen Kommentar schreiben können. Wie es wird weiß ich ja auch noch nicht, aber ich werde berichten ;)

      Vom Lagerverkauf habe ich zufällig erfahren. Bevor ich es empfehle wollte ich aber erstmal gucken und Möbelstoffe und Gardinen bekommt man da wirklich fast geschenkt :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Miniplanänderungen sind das ALLERGRÖSSTE, finde ich! DAS zeichnet uns Selbermacherinnen doch erst richtig aus!!
    Echt edel, deine Stoffe... gefällt mir sehr gut!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      das kommt wirklich öfter vor, dass man mittendrin nochmal alles umwirft. Hat ja auch Vorteile, denn Eingebungen soll man folgen.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Sieht doch und klingt bis hier schon mal total gut ;-)
    Bin gespannt wie es weitergeht!
    In wenigen Augenblicken wird wohl mein Mann nach hause kommen und ein Päckchen dabei haben. Und wenn es dann das ist was ich glaube....???
    Dann!!!
    Kann ich endlich auch mitmachen *freu-jubel*

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      dann hoffe ich doch mal sehr, dass dein Mann das Erhoffte unter dem Arm hatte. Ich bin schon sehr gespannt.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. Huhu, deine Stoffe sind wirklich schön. Besonders gefällt mir die Adresse *hihi*. Warum? Weil es in erreichbarer Nähe liegt! Denn wir sind ja hier mit Stoffmärkten nicht so gesegnet, gerade mal einen pro Jahr in der Nähe. Tsts...
    Dein Kalender nimmt ja langsam Formen an und ich bin gespannt, ob sich dein Plan bis nächste Woche nochmal ändert *kicher*
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine,

      in Rheda und ich glaube auch in Bielefeld gibt es ja auch einen Stoffmarkt, dass ist dann ja auch gar nicht mehr so viel weiter. Aber solche Preise das ganze Jahr hindurch - ist schon von Vorteil :D

      Bis nächste Woche wird sich wohl nichts mehr ändern, denn genäht werden wird bis dahin wohl eher nichts - so ohne Carina ist das einfach nichts.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  7. Hallo Rebecca,

    seeehr schöne Stoffe. Ich finde toll, wie du deine Umgebung beschreibst. da ich in Oelde aufgewachsen bin, kann ich mir fast immer vorstellen, wo du unterwegs bist. Ein Stück Heimat, toll.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      Zufälle gibt es. Ich habe schon ein paar Menschen im Netz kennengelernt, die gar nicht so weit weg wohnen und denen man so gar nicht über den Weg gelaufen wäre. Es freut mich sehr, dass ich dir ein Stückchen Heimat bringen kann.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  8. Super schöne Stoffe hast Du da eingesammelt. Deine Ideen sind toll und so bin ich sehr gespannt wie es bei Dir weitergeht.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      ich bin auch gespannt wie es werden wird. Mit dem Nähen bin ich ja nicht so richtig weiter gekommen :D Aber noch sind es ja 10 Tage ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...