Der Freutag wird 25...

... und ich freu mich mit. Denn ich habe in dieser Woche ein paar Freugründe gesammelt. Zunächst einmal muss ich mich für eure vielen lieben Kommentare in dieser Woche bedanken. Wir alle haben wenig Zeit und ich freue mich umso mehr, wenn ihr ein kleines Bisschen davon übrig habt für meinen kleinen Blog und mich.



Das Foto stammt von den Rietberger Nachtlichtern - der Post dazu kommt noch, wenn ich mal Zeit zum Sichten finde.

Am Dienstag habe ich euch zwei Etuis nach dem Schnitt vom Himbeerkamel gezeigt. Eines habe ich für mein Nachhilfemädchen mit ein paar Zierstichen verzirrt und sie hat sich riesig gefreut. Ihre Mama war auch total begeistert - das freut mich natürlich auch mehr. Noch besser finde ich es aber, dass sie mal keine 4 oder 4+ in Mathe bekommen hat sondern eine 3. Keine 3-, nein! Eine fette glatte 3. Für mich wäre das eine kleine Katastrophe gewesen, denn Mathe konnte ich im Gegensatz zu Sprachen immer, aber für das Nachhilfemädchen ist das ein großer Schritt und sie war richtig motiviert. Ich freue mich so, dass die ganze Arbeit etwas bringt.

Am Mittwoch dann habe ich eine tolle Zeitung von Carmen bekommen und habe sie bestimmt schon hundert mal durchgeblättert und immer wieder etwas neues schönes Entdeckt. Die Kekse sind schon fast alle, denn sogar mein Bruder nascht mal fleißig mit.

Heute war ich dann mit meiner Mama bummeln - eigentlich ja nur Stoff - und wir sind mit mehr Bargeld wiedergekommen als wir losgegangen sind. Nein, wir haben nicht gewonnen. Ich hatte Schuhe bestellt um meine Lieblinge zu ersetzen aber die waren nichts und ich habe sie zurück gebracht - da gab es Bares. Danach ging es dann in einen Laden ganz in der Nähe und die haben eine ganze Halle für Stoffe und nur 3 1/2 Preise. So genial. Breite Gardinenstoffe 1,10 €/m, für Schiebegardinen 2,20 €/m und Möbel- bzw. Dekostoffe kosten 3,30 €/m. Woher der halbe Preis kommt? Den gibt es auf Reststücke - also auf alles unter 2 Meter was noch auf einem Ballen ist. Auch Wachstuch war da, ich hab mich aber zurück gehalten. Weil ich für meine Schürze (am Montag geht der SewAlong ja schon los) nichts bekommen habe mussten Stoffe für eine zweite SchnabelinaBag und den Adventskalender her. Was soll ich sagen? 4,4 Meter Stoff, Knöpfe (5 Cent pro Stück) und Aufnäher (auch 5 Cent pro Stück) haben dann zusammen mal eben 15 € gekostet. Mein Schnäppchenherz hat höher geschlagen. Das könnt ihr mir gerne glauben. Die Schätze zeige ich euch dann am Sonntag und weil ich 30.000 Meter Stoff eh nicht alleine kaufen kann teile ich dann meine Quelle mit euch.

Worüber habt ihr euch diese Woche gefreut? Ich schau einfach beim Freutag vorbei und freu mich dort mit auch allen mit.

PS: Mein 200 Posts dieses Jahr. Ihr motiviert mich einfach so sehr euch hier immer wieder etwas zu zeigen. Vielen lieben Dank.

9 liebe & nette Meinungen

  1. Hallo Rebecca,

    da freu ich mich mit dir:-). Ich finde es toll, wie aktiv du deinen Blog führst und wie viele nette Kommentare du verteilst (auch zu meinen Nähprojekten).

    Auch ist dein Blog eine echte Infoquelle, z. B. für tolle andere Blogs oder Verlosungen.

    Danke dafür und weiterhin viel Spaß.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      im letzten Jahr habe ich hier so gut wie nichts geschrieben und nun habe ich ein tolles neues Hobby und so viele liebe Menschen besuchen mich hier und es macht so viel Spaß, da möchte ich natürlich auch jeden Besuchen - wenn es meine Zeit erlaubt - und ein paar liebe Worte dalassen. Ich freue mich ja auch immer sehr :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Gratuliere zu Post Nr. 200!
    Und danke dir, für die frohe Kunde! Du hattest recht! Ich habe gewonnen! Ohne deine Info wäre diese Tatsache mal wieder an mir vorbeigegangen!
    Hab also tausend Dank!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela,

      ich gönne ja wirklich jedem nur zu gerne das Glück etwas zu gewinnen, aber wenn man ehrlich ist, dann freut man sich noch mehr mit den Menschen mit, zu denen man Kontakt hat :) Am Ende freuen sich aber doch immer alle und so soll es doch auch sein :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Was für eine schöne Woche! Und das Foto ist wahnsinnig toll!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessica,

      die Woche war wirklich nicht schlecht. Wenn man mal drüber nachdenkt, dann gibt es doch eigentlich immer irgendetwas, dass schön war und wenn es nur ein kurzer Moment war, aber auch den sollte man zu schätzen wissen.

      Das Foto ist leider schon fast das schönste vom Abend. Ich war wirklich enttäuscht, aber das erzähle ich ein anderes mal ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Hach Rebecca!
    ich liebe solche Licht Installationen....damals ohne Kinder bin ich mit Stativ und Kamera losgezogen und Stunden dort verbracht....bei der letzten mit Kindern waren nur schnappschüsse drin!;-)!
    Dann noch shoppen....und und und....ich finde es prima sooo nette positive Menschen im Bloggerland zu haben!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hach Rebecca!
    ich liebe solche Licht Installationen....damals ohne Kinder bin ich mit Stativ und Kamera losgezogen und Stunden dort verbracht....bei der letzten mit Kindern waren nur schnappschüsse drin!;-)!
    Dann noch shoppen....und und und....ich finde es prima sooo nette positive Menschen im Bloggerland zu haben!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      in Rietberg gibt es das schon seit der Landesgartenschau und somit glaube ich nun schon seit fünf Jahren. Kann das hinkommen? Und von Jahr zu Jahr ist es schlechter geworden. Im ersten Jahr waren wir an drei Tagen da. Um 20 Uhr geht es los und um Mitternacht wird abgeschaltet. Im letzten Jahr waren wir dann nur noch ohne Kamera da und sind spazieren gegangen, weil es sich nicht gelohnt hat. Dieses Jahr war es ein neuer Künstler aber nicht viel besser. Ich muss meinen Post dazu glaube ich wirklich mal schreiben :D

      Mir macht es Spaß ein paar meiner Erlebnisse zu teilen und ich freue mich sehr, dass ihr mir freiwillig zuhört und ich euch nicht nerve - hoffentlich ist es eher unterhaltsam :) Ich freue mich nämlich auch immer sehr, einem lieben Menschen zu begegnen, mit dem man mitfiebern und sich freuen kann :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...