Kann man Freude kaufen?

Zunächst einmal möchte ich mich für die aufmunternden Worte gestern bedanken. Carina ist wieder da und sie näht immer noch nicht vernünftig. Nur gut, dass ich immer alles mit einem Zeugen gemacht habe, so bin ich da wenigstens schon mal auf der sicheren Seite. Von dem Elend berichte ich aber ein anders mal, denn heute ist Freutag und Zornesfalten sind wirklich nicht hübsch - verheulte Augen aber auch nicht. Darum werfen wir mal einen Blick auf die "bright side of life" und blenden den Rest einen Moment aus.



Die hübsche Karte habe ich von der lieben Stefanie bekommen. Denn ich habe bei ihrem Gewinnspiel den ersten Preis gewonnen. Ich musst ein bisschen warte, aber das war gerade schön, denn so war die Vorfreude noch größer.


In einem unscheinbaren Umschlag kam ein kleines Stück vom Glück zu mir, denn ich habe doch wirklich eine entspannte Weihnachtszeit gewonnen. Zumindest die Zutaten dafür.


Ein wunderhübscher kleiner Weihnachtsplaner. Hier kann alles rund ums Fest eingetragen werden. Geschenkideen, Wünsche, Listen aber auch die besten Rezepte. Wirklich praktisch. So muss nicht mehr jedes Jahr gesucht werden, denn alles ist zusammen und ein Blick genügt. Ich bin total begeistert. Vielen, vielen, lieben Dank liebe Stefanie.


Und jetzt steht die Frage im Raum, ob man Freude kaufen kann. Aber ich habe doch gewonnen und nicht gekauft. Jaha. Ich habe eben beides. Nach so viel Ärger wegen der d**fen Maschine hatte ich die Faxen dicke - wie man hier so sagt - und hab der Freude eben auf die Sprünge geholfen.


Ich gebe es ja zu, ich hatte es schon aufgemacht, aber das Klebeband trifft mindestens genau so sehr meinen Geschmack wie der Inhalt und darum musste ich es euch einfach zeigen. Wie kann ich nur immer noch ohne leben. Also Mama Christkind, wenn du noch nicht weißt, was ich mir wünsche: Kleinigkeiten gehen ja immer, oder?


Richtig schön klassisch in Papier eingeschlagen. Wie ich mich gefreut habe. Ein Kameragurt ganz nach meinem Geschmack. Wenn ich mir schon selbst keins nähen kann, weil die Technik streikt, dann eben so. Indirekt habe ich es aber doch genäht, denn das Geld habe ich durchs nähen wieder rein bekommen. Zählt das? Egal. Ich bin super glücklich, denn es ist perfekt. Aber zurück zu den tollen Details. Ein Filzherz war dabei und ich überlege ob ich ein Band dran nähe und es als Nadelkissen benutze. Wäre doch schön, wenn meine Gisela ein Herz bekommen würde, oder? Wie der Blechmann.


Das Sigel war so toll, dann ich es nicht zerstören konnte. Ganz vorsichtig habe ich den Kleber abgelöst und das Band herausgezogen. Am Band stört es doch, aber so hat es die Chance bald einen besonderen Platz zu bekommen. Cool finde ich ja auch die Idee das Minilabel mit einzufassen. Mit denen hatte ich ja auch schon geliebäugelt, sollte ich schwach werden? Der Gurt ist perfekt für mich. Genau meine Farben und ein hauch Farbe, damit es nicht zu langweilig wird. Ich bin richtig glücklich und kann einen Punkt von meiner Liste verschieben.


So sieht es dann an der Kamera aus. Das Rot wird doch wohl exakt wieder aufgegeriffen. Genau so wie ich es mag. Leider ist das Foto nicht so toll, denn wenn die Kamera fotografiert wird, dann muss das Handy her. Wie es vorm Bearbeiten aussah will ich lieber nicht verraten. Bin ich froh, dass ich vernünftige Software habe. Von wem der Gurt ist, darf ich ja nicht sagen, denn das wäre wohl Werbung und die ist ja nicht erlaubt, wenn dieser Post zum Freutag soll. Wer ganz genau hinsieht, der wird aber alles finden was er braucht. Vielleicht war ich die erste Kundin, denn er Shop ist noch gar nicht gefüllt und ich habe schon ein tolles Werk der lieben Astrid. Vielen Dank auch noch einmal an dich. Mein Fazit: Ja, man kann Freude kaufen, wenn man durch den Kauf von einem tollen Kameragurt Frust vermeiden kann, denn Frust macht keine Freude!

Es ist Freutag, also ab dahin. Dann sind da Sternchen und darum natürlich zur Sternchenliebe-Linkparty.

13 liebe & nette Meinungen

  1. Ah.. ich verstehe... Du hast Ärger wegen der Carina. Oh je. Da kann ich Deine Wut umso besser nachvollziehen. Hast Du nicht noch das Recht zu wandeln? Oder auf eine neue Maschine? Sooo lange hattest Du sie doch noch gar nicht. HM... das tut mir echt leid, liebe Rebecca. Aber Dein Kamergurt ist suuuper und der Weihnachtsplaner einfach genial. Freu Dich einfach darüber. LG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,

      ich hab sie anfang Juli bekommen. Genau gesagt mein Freund hat sie gekauft weil mein Gehalt noch nicht da war. Naja. Also noch keine fünf Monate.

      Der Gurt ist toll und das ist das wichtigste im Moment. Was der andere mich an Nerven gekostet hat, da fällt es schwer sich zu freuen, wenn man immer wieder dran erinnert wird. Und so schönen Stoff hätte ich auch nicht da gehabt ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Ich war ja schon immer der Meinung Kaufen macht glücklich!!! Endlich versteht das mal wer! Und der Gurt ist wirklich toll!!! Und nun hoffe ich ganz dolle für dich und Carina, dass ihr eine Einigung findet! Und gratuliere zum Gewinn!!! Da freue ich mich mit dir, ist doch klar!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab's schon lange herausgefunden..... ;-) 'frau' darf nicht übertreiben, dann ist das Glück perfekt!
      LG
      Betty

      Löschen
    2. Hallo Pamela, hallo Betty,

      wie schön, dass ihr zwei mich versteht. Es war so einfach, meine Kamera ist hübsch und ich kann mich freuen. Der Gurt ist mit Liebe handgemacht ob von mir oder der lieben Astrid - das ist dann eher unwichtig. Schön ist er, wie für mich gemacht und ich mag ihn.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. so einen weihnachtsplaner kenn ich gar nicht - tolle idee :)
    der gurt ist toll - sowas steht auf meiner TO-DO Liste.
    ich versteh warum du dich freust ;)
    glg und schönes wochenende :)
    geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Geraldine,

      den Weihnachtsplaner kannte ich vorher auch nicht aber die Idee ist super. Dieses Jahr ist Weihnachten hier total chaotisch und es würde mich nicht wundern, wenn wir einfach alles auf Januar verschieben :D Fürs nächste Jahr sind wir jetzt aber gerüstet.

      Einen Angefangene, aber vom Kundenservice von Carina arg ledierten - sagen wir es einfach mal so - Gurt habe ich auch. Nur würde mir der im Moment keine Freude machen. Wenn das alles überstanden ist probiere ich es vielleicht nochmal.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Schön, dass Du wieder die schönen Sachen im Leben sehen kannst!
    Und da hast Du ja wahrlcih schöne Sachen zu sehen!
    Dein Weihnachtsplaner ist ja spitze! Den muss ich mir unbedingt für nächstes Jahr merken!
    Und der Kameragurt ist genau mein Geschmack!
    Leider benutze ich die Kamera nicht allein und so darf bei uns kein bunter dran :(
    Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      zwischendurch ist da mal ein Lichtblick und dann kommen da so Tage wie Montag und ich könnte schreien. Im Moment ist aber auch echt der Wurm drin. Hoffentlich langweile ich damit noch nicht.

      In diesem Jahr ist der Planer - bis jetzt - noch nicht im Einsatz. Aber wir können ja schon mal anfangen alles Wichtige für das nächste Jahr einzutragen, damit wir da ganz entspannt sein können :)

      Die Kamera habe ich mir vor fünf Jahren kurz vorm Abi gekauft. Mein Opa hat mir Geld vererbt und da wollte ich etwas von kaufen, von dem ich lange etwas habe. Was wäre da passender gewesen? Die ist meine, meine, meine und ich liebe sie. Eine neue wäre langsam mal schön, aber die kommt niemals weg. Im Notfall wird sie Deko fürs Regal, aber die bleibt für immer bei mir und erinnert mich.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Hallo Rebecca,

    das mit deiner Carina ist ja wirklich mehr als ärgerlich....aber schön, dass du es trotzdem schaffst, dich eben über andere Dinge zu freuen.
    So ein Weihnachtsplaner scheint ja wirklich eine tolle Sache zu sein....man wird irgendwie immer so schusselig in dieser Zeit ;).
    Und der Kameragurt ist wirklich sehr hübsch, den hast du dir gut ausgesucht ;).

    Liebe Grüße,
    Katifee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katifee,

      erst ist noch so viel Zeit und dann ist der Advent da und über Nacht ist dann auch schon fast Silvester. Der letzte Monat vom Jahr ist doch höchstens eine Woche lang, oder? Schon komisch diese Zeit :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. Ein schöner Gurt hast du dir da "gefreudet" ;-) Echt schöne Ding, die zum freudigen Zustand helfen....... das ist legitim!!! hihi.....

    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Betty,

      nach den letzten Erlebnissen war gekaufte und gewonnene Freude genau das Richtige. Muss auch mal sein :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...