Auch kleine liebe Hunde bekommen etwas vom Nikolaus

Und manchmal braucht der Nikolaus ein bisschen Hilfe. Natürlich konnte ich da nicht nein sagen als die Anfrage kam. Im Sommer hatte ich für Moritz ja schon mal ein Halsband genäht und kurz darauf gab es ein passendes Beutelchen für Tüten dazu. Genau so etwas nur eben winterlich sollte es werden. Und nicht nur für einen sondern gleich für zwei kleine Hunde. Gisela war ganz tapfer und mit einer Jeansnadel ging auch alles völlig ohne Probleme. Weil ich zwei so tolle Models hatte gibt es nun eine Bilderflut. Ich hoffe ihr habt nichts dagegen, Fotos gucken ist ja auch mal schön.



Der linke ist Taxi, den kennt ihr ja schon. Bekanntlich gehört er meinem Bruder. Nun hatte ich aber zwei Halsbänder und so habe ich meinen geliebten alten Bello ausgegraben. Was der schon alles mitgemacht hat und ein bisschen sieht man es ihm auch an. Trotzdem hat er ganz lieb stillgehalten und brav seinen Hals zur Verfügung gestellt.


Aber erstmal zu Taxi, der die rote Weihnachtskombi für kleine Dackel präsentiert. Ich habe das Gurtband mit einer Länge von 60 cm zugeschnitten und da ich keine Polsterung verwendet habe - das Band ist 2,5 cm breit und so verteilt sich der Druck ganz gut, die Kanten sind auch recht weich - lässt es sich stufenlos zwischen 30 cm und 46 cm verstellen. Für Dackel also völlig ausreichend.


Das Webband hatte es mir gleich angetan. Weihnachtlich, aber nicht zu sehr auf Nikolaus oder einen anderen speziellen Anlass festgelegt. So sind die zwei Süßen nun in Zukunft den gesamten Winter über gut gekleidet. Kurz hatte ich bei den Farben im Webband auch an Braun als Untergrund gedacht, aber rot und grün sind für mich einfach Weihnachten pur.


Damit Herrchen und Frauchen auch was schönes haben gibt es wieder einen kleinen Tütenspender. Ich wollte euch ja Fotos machen, aber ich Schussel habe doch glatt zwei Futterteile zugeschnitten und musste etwas fuschen. Da ich aber noch so ein gekauftes Plastikteil an der Arbeitsleine habe (Moritz ist ja auch ein Diensthund) kommt da sicher noch was nach.


Bello trägt die grüne Weihnachtskombination. Da ich grün ja sehr mag und rot nicht so richtig meine Farbe ist, mein Favorit, aber es sind wirklich beide hübsch geworden. Halsbänder nähen ist eigentlich ganz einfach und Dackelgetestet sind sie auch.


Von dieser Seite dürft ihr nochmal Eule, Schneemann und Rentier bewundern. Ich finde ja alle drei so süß. Nur gut, dass ich noch ein bisschen (mehr) übrig habe, denn es gab nur 1 Meter oder 3 Meter. Da könnt ihr euch ja denken, wo ich schwach geworden bin.


Hier kann man mal sehen, wie ich das Halsband zugenäht habe (am Versteller habe ich natürlich auch doppelt genäht). Einmal wird nach dem Klips genäht, dann kommt der Ring und danach nochmal zwei nähte. Die zweite ist auf der Eule und durch den Ring nicht zu sehen. Eine Naht sollte also nicht aufgehen. Geht das Halsband kaputt - was ich natürlich nicht hoffe - dann wohl am ehesten am Klips.


Nochmal die zwei Beutelchen - könnt ihr eigentlich noch? Ich hab nur so viele Fotos gemacht und es waren die ersten "Weihnachtsgeschenke" des Jahres, da war ich irgendwie so hin und weg. Die Stoffe habe ich passend zu den Halsbändern gewählt. Der grüne Stoff ist der Rest vom Rockbündchen - habe ich noch gar nicht gezeigt - und der rote ein Rest vom Sofaüberwurf. Die Bändchen hatte ich noch fertig. Das war sonst ein glücklicher Zufall. Das grüne Stammt vom Schlüsselanhänger für Marios Oma und das rote vom Anhänger für den Schlüsselbund vom Audi. Die Pünktchen passen so toll zu den Punkten auf dem Webband. So schließt sich der Kreis.


Damit die Rollen nicht rausfallen - ich glaube der Schatz und ich haben nun je schon eine verloren (natürlich eine neue) und eine haben wir noch wieder gefunden - werden sie durch ein Knopfloch gezogen und dort abgerissen. Befüllt wird durch einen Schlitz, der mit einem Druckknopf verschlossen wird. Ich finde sie nicht nur praktisch sondern auch schön.


Bestellt hatte der Nikolaus zwei Halsbänder. Das Foto hier hätte also eigentlich schon alles sein können, was ich euch zeigen kann. Aber ein bisschen was dazu macht man ja gerne, oder?


Das grüne Set geht an den Dackelfreund von Moritz. Klein Robert hatte nämlich ein Halsband mit Dackeln und Wurstkette aus dem Urlaub mitgebracht und so können sie nun im Herbst und Winter im Partnerlook gehen.


Das rote Set ist entsprechend für Moritz, denn sein Frauchen mag rot sehr gerne. Außerdem hat er ja schon ein grünes Halsband. Abwechslung schadet ja nicht.


Und nochmal alles zusammen, was ich dem Nikolaus übergeben habe. Hoffentlich kann ich euch auch noch Tregefotos zeigen - zumindest von Moritz. Ich bin ja so gespannt wie es ihm steht. Er war beim Nähen dabei, aber da er nicht auf den Tisch gucken konnte war es trotzdem noch eine Überraschung. Jetzt habt ihr es fast geschafft. Noch einmal schnell die beiden Models in ihrem üblichen Outfit...


... zufällig auch fast im Partnerlook und nun wird noch verlinkt. Da ich mit so freue, dass ich für den Weihnachtsmann nähen durfte zum Freutag. Außerdem zu Link your Stuff und Crealopee. Dann sind sie so schön Weihnachtlich, dass sie noch zum Weihnachtszauber und zum Crealopee Weihnachtsspezial dürfen. Gibt es eine Linkparty rund ums Tier? Sowas fehlt mir ja noch. Endlich gibt es Rund ums Tier - hat auch nur ein Jahr gedauert. Und ein neues Rund ums Tier. Vielen lieben Dank dafür.

20 liebe & nette Meinungen

  1. Da habe ich vor Müdigkeit vergessen euch einen schönen Nikolaustag zu wünschen. Hoffentlich hat der Sturm euch verschont. Ob wir wohl etwas im Schuh haben? Ich hoffe ihr wart brav.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen du fleißiges Lieschen ♥
    da freut sich der Weihnachtsmann, die Hunde und deren Besitzer gleich mit :o)
    ein zuckersüßes Webband, dazu das Grün und Rot ... einfach toll! ... auch deine Bilder :o)
    ich wünsche dir einen schönen Nikolaustag und grüße dich lieb,
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gesine,

      ich freue mich sehr, dass es dir wieder so gut gefällt. Mein Nikolaustag war sehr schön - deiner hoffentlich auch. Hier war so viel los, dass ich gar nicht mehr zum Gucken bei dir (und den anderen) gekommen bin. Bald hole ich das nach oder schaffe es zumindest wieder das aktuelle mitzubekommen. Im Moment ist es nicht drin, aber ich bin nicht weg :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Hallo du fleißige Biene,

    ich persönlich mag soo schöne Fotos immer gerne schauen - warum nur??? Toll sind die Kombis geworden und eine klasse praktische Idee oben drein.

    Liebe Grüße und dir einen tollen Nikolaustag,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      wie gut, dass du meine Fotos magst. Im Moment habe ich kein Talent Entscheidungen zu treffen und bei Fotos dürfen es dann eben mehr werden. Tut ja keinem weh :D

      Ich hasse es wie die Pest (muss mal so gesagt werden), wenn Leute einen Hund haben und zu doof/faul/ignorant sind ihren Tieren hinterher zu räumen. Das gehört da zu. Kindern wechselt man die Windel und Hunden räumt man die Häufchen weg. Im Wald sehe ich das locker, aber in der Siedlung ist das nur ekelig und am besten machen die lieben Fiffis dann noch mitten auf den Weg und der nächste tritt rein. Nur ekelig und ich könnte da immer aus der Haut fahren, wenn ich sowas sehe. Kann ja nicht angehen!

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Liebe Rebecca,
    hier ist es tatsächlich noch gewaltig windig, ...aber passiert ist (noch) nichts! ;-)
    Ich bin begeistert von den Hundesets! Da stimmt aber auch mal wieder jedes Detail!!! So durchdacht... und schön!
    Alles Liebe am Nikolaustag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie mir scheint, bekommen nicht nur kleine Hunde Post vom Nikolaus ...!
      http://pamelopee.blogspot.de/2013/12/post-vom-nikolaus.html
      Hab tausend Dank!!! Der Post ist für dich, du Liebe!

      Löschen
    2. Hallo Pamela,

      bei uns war es auch windig. Zwei Blitze, zwei mal Donner und das war es. Es sind wohl in der ganzen Stadt zwei Bäume umgefallen, aber die schweren Hagel im Sommer (nach denen wir die Dächer neu gemacht haben) waren da heftiger. Sogar die Uni haben sie dieses mal geschlossen.

      Wie schön, dass du die Halsbänder magst. Der Auftrag kam schon im Sommer/Herbst und da war es echt schwer an weihnachtliches Webband zu kommen :D Ich war so froh, als ich welches gefunden hatte, das mir gefällt und nicht zu kitschig, kindisch oder sowie "zu ..." ist.

      Super, dass es mit der Post geklappt hat. Die Frau am Schalter war so gar nicht begeistert, dass die silber waren die Päckchen. Steht aber nirgends, dass man das nicht soll. Auf den Tag genau pünktlich angekommen. Juhu. Und du freust dich. Jippi!! Ich wusste nicht ob es klappt, darum wollte ich noch nichts verraten. Klasse, dass alles gepasst hat. Ich hab extra vorher schon mal geschrieben und verlinkt. Bei Jessica fand ich das so lustig und das es nun nochmal geklappt hat :D Ja :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Liebe Rebecca,
    das hast du super gemacht. Das Webband ist spitze, da wundert es mich nicht, daß du so viel gekauft hast :). Deine Models sind knuffig und ich bin schon auf das Tragefoto gespannt. Der Beutel für die Tüten ist ja genial durchdacht!!!!!!!!! WOW

    Ganz liebe grüße und einen schönen Nikolaustag wünscht Dir
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      schönes Webband kann man immer mal brauchen. Ich wollte mir schon immer mal eine Handytasche nähen, die keine Bowie ist. Vielleicht ja damit. Mal sehen :)

      Meine Models waren wirklich lieb und so geduldig. Moritz hätte es wohl in der Kiste nicht so gut gefallen :D Aber wenn er mal mitspielt, dann mache ich gerne nochmal Fotos und dann zeige ich sie natürlich auch. Der kleine ist nämlich einfach nur knuffig :D

      Für den Beutel wollte ich nochmal ein Tutorial schreiben. Ist nämlich eigentlich ganz easy, wenn man beim Zuschneiden nicht am Träumen ist. So sind die Beutel hübsch verpackt, immer dabei und es gibt keine Ausreden mehr. Häufchen liegen lassen - in der Stadt/Siedlung - geht nämlich mal gar nicht!

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. Wie süüüß :)
    Die sind toll geworden. Da hast du dir ja viel Mühe gegeben.
    Ich wünsche dir auch einen schönen Nikolaustag!
    LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,

      die Halsbänder waren schneller gemacht als die Beutelchen. Aber zusammen machen sie irgendwie viel mehr her :D Ich freue mich sehr, dass sie dir gefallen.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  7. KREISCH!!!
    Rebecca das ist ja mal ne scharfe Kombi.
    Die würde ich glatt so haben wollen.
    Ich hatte auch schon mal darüber nachgedacht für meinen Goldie ein Geschirr zu nähen.
    Hübsch mit Namen gestickt usw....
    Bin leider bis jetzt noch nicht dazu gekommen!
    Vielleicht schaffe ich es zu Ostern mit Bunnys drauf ;o)

    Auch Dir einen wunderschönen Nikolaustag ♥
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      leider sind sie weg, aber Halsbänder sind echt nicht schwer. Der kleine Mann zieht leider sehr, da sind sie erprobt, aber das sind dann eben bei 8 Dackelkilo. Aber irgendwer muss ja auch die Halsbänder für große Hunde nähen ;) Ein Geschirr hab ich noch nicht genäht. Da hätte ich dann gerne Tragefotos und einen Bericht, ja? Name und Bunnys klingen spannend :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  8. Das sind ja klasse Sets!!! Sehr stylisch und super verpackt! Bei den schönen Bildern, durften es gerne mehr sein!

    Ganz herzliche Grüße und einen wunderschönen Nikolaustag
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      vielen Dank, dass du mir meine Bilderflut nicht übel nimmst und das dir meine Sets gefallen ist die Sahne auf der heißen Schokolade :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  9. Ah ! Soooo sieht Moritz aus ? Schöne Sachen hast du da gemacht. Schönes Wochenende von Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      Moritz habe ich oben verlinkt. Bei "Mittwochs mag ich Fotospaß" und "Happy Birthday kleiner Wusel" gibt es dann Fotos vom Dackel. In der Box würde er sich sicher nicht wohl fühlen und es sollte ja eine Überraschung sein :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  10. Ohhhhh.... wie süss!!!!! Ich bin total begeistert! Das wäre was für unseren kleinen Vierbeiner Frodo! Ganz liebe Grüße ...MiME

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo MiME,

      Halsbänder sind einfach zu nähen und auch die Beutel sind machbar, wenn an ein bisschen Zeit hat alles hinzufriemeln. Probier es einfach aus.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...