Fräulein Schnabi wird fit für alle Lebenslagen

Ertragt ihr noch einen Notfall-Rums? In der letzten Woche habe ich nur für Weihnachten genäht und in zwei, drei, vier Teile bin ich so verliebt, dass ich sie am liebsten gleich behalten würde. Da ich das aber nicht werde - wobei ich ein Teil bestimmt nochmal recht ähnlich für mich nähen werde - habe ich mal in den Tiefen meiner Fräulein Schnabi gewühlt und habe dort etwas hübsches, kleines gefunden, dass nur für mich ist.




Nun habe ich doch glatt 15 Minuten verloren, weil das Internet weg war, ich neustarten musste und auch der Notfallplan das Handy als Hotspot zu nehmen nicht wollte. Aber wir haben ja noch 18 Minuten bis Mitternacht (na gut, 17) mal sehen wie schnell ich tippen kann.


Ein langes schmales Etui, einfach flach. So passt es gut in die Handtasche und es braucht nicht so viel Platz. Manchmal hat man ja nur eine schmale Rille fürs Etui und ein winziges Klappbrett zum Schreiben. So komme ich recht gut klar, denn Fräulein Schnabi soll ja für jede Lebenslage gut gerüstet sein.


Endlosreißverschluss und der Stoff von den Eckpatches passen einfach so toll zusammen. Natürlich musste ich wieder hübsch absteppen. Von Außen sieht man es kaum, aber von Innen.


Denn ich habe noch ein Reststück vom grauen Stoff, den ihr von der Tasche vom Schatz kennt, ausgegraben und daraus das Futter genäht. Hier wirkt der Kontrast mit dem Grün natürlich erst so richtig.


Und das alles passt wirklich rein. Unten die farbigen Stifte (nächstes Mal wird das Etui mindestens 1 cm länger, denn es sitzt in dieser Version wirklich "figurbetont". Auch würde ich das Futter teilen, denn so musste es von außen mit der Hand verschlossen werden und das macht doch wirklich keinen Spaß. Ich mag Wendeöffnungen im Futter ja sehr, dann kann man mit der Maschine vorher nähen.


Auch wenn es nicht so aussieht, sie passen alle rein. Der Beweis ist auf dem Foto mit dem geschlossenen Etui zu sehen. Noch 12 Minuten. Bisher liege ich ja noch gut in der Zeit. Was gibt es noch zu wissen? Ach ja, die Inspiration habe ich mir bei der lieben Mirja geholt, die so ein tolles kleines Etui genäht hatte.


Jetzt noch verlinken (10 Minuten bis Mitternacht). Natürlich zu RUMS, denn es ist meins. Dann zu Crealopee und zu Link your Stuff.

Da ich noch 8 Minuten habe kann ich ja schnell nochmal auf meine kleine Verlosung hinweisen. Alles Wichtige dazu gibt es hier.


Und nun sind es noch 6 1/2 Minuten. Posten in Rekordzeit würde ich mal sagen. Nächste Woche bereite ich das wieder besser vor. Mal sehen was aus dem Vorsatz wird. Gleich gehe ich erstmal ganz entspannt bei euch schauen.

50 liebe & nette Meinungen

  1. Oh super ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      vielen lieben Dank.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Das ist mal ein tolles Mäppchen. Richtig schön geworden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo AppelKatha,

      ich freue mich so sehr über deinen lieben Kommentar - ♥Dank.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Oh das Mäppchen ist wunderschön. Der Stoff ist toll und dann auch noch einen passenden Reißverschluss. Super.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      mir ist es immer total wichtig, dass der Reißverschluss passt. Daran sieht meiner Meinung nach ja immer ob sich jemand Gedanken gemacht hat oder einfach nur etwas zusammen geschmissen wurde.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Wahnsinn! Und wieder bist du vor mir verlinkt! Ich brauche schon immer so lange, um meinen Namen und so ins Verlinkungstool zu tippen ;-)
    Das Mäppchen ist definitiv mal was zum Nachnähen!!! - Spätestens, wenn die ganzen Kinder und Nichten hier in die Schule müssen!
    Alles Liebe zur guten Nacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela,

      du musst das immer eintippen? Ich muss nur in das Feld klicken und dann wähle ich aus den Vorschlägen aus. Darum geht das so schnell :D

      Für Schulkinder ist das Mäppchen sicher zu klein. Die haben ja immer so viel Stifte und Radierer und sowas alles. Für mich ist es definitiv eher ein Handtaschenetui ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Ich würd mal sagen, da hast Du in Rekordzeit einen knapp verpassten Medaillenrang erzielt! ;o)
    Herzlichen Glückwunsch!
    Spaß beiseite, Dein Mäppchen ist herzallerliebst, besonders gefällt mir die Farbwahl!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      Rumsen um Mitternacht hat ja fast Tradition :D Mein Fräulein Schnabi hatte da so einen Wunsch geäußert und da waren die Farben ja klar ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. So hübsch und soooo super sauber gearbeitet - ganz toll!
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,

      vielen Dank. Ich gebe mir immer Mühe so ordentlich wie möglich zu arbeiten. Es freut mich sehr, dass es dir aufgefallen ist.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  7. Sieht super aus und gefällt mir aufgrund der Größe ganz fabelhaft. Vermutlich genäht wie ein TaTü nur größer?

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau H.,

      ich habe Innen- und Außenstoff an den Reißverschluss genäht und dann so gelegt, dass der Reißverschluss geschlossen zwischen den Stoffen liegt. Die erste Seite schließen, wenden, alles zurechtzupfen und die zweite kurze Seite von Hand schließen. War gar nicht so einfach, da ich noch mit Vlies gepolstert habe. Beim nächsten Mal gibt es eine Wendeöffnung im Futter, dann sehen beide kurzen Seiten gleich gut aus :) Von Innen ist also alles sauber - bei den Tatü-Tas versäubere ich da immer nur mit Zickzack.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  8. Lernt man das mit den Jahren, den spontanen 15-Minuten-Post? *lach* Superpunktlandung, Rebecca! ... War bestimmt auch mal entspannend nach dem Verfassen deiner ausführlichen, aufwendigen HTML-Tutorials. ... Da fällt mir ein, da ist ja noch die Frage mit dem ♥ offen. :-)

    Zurück zum Mäppchen: Da ich Mäppchen liebe, werde ich ihrer auch nicht überdrüssig. Also immer her mit den Notfall-Rumsern. ;-) Das ist ein feines Mäppchen, das nicht nur durch den schönen Stoff, sondern auch die schlanke Linie besticht. Denn oft muss so ein Mäppchen ja wirklich in die allerletzte Spalte gestopft werden. Ich erinnere mich da an unsere Radreise. :-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,

      mit den Jahren bekommt man Übung. Außerdem schreibe ich eh immer das, was mir gerade in den Kopf kommt. War ein bisschen knapper mit der Zeit als erhofft aber wirklich mal was ganz anders als mit dem HTML. Wobei da die ganzen Screenshots gefühlt die meiste Zeit fressen. Aber Spaß machen beide Versionen :D

      Für eine Radreise könnte das Etui wirklich praktisch sein. In meiner Fräulein Schnabi ist immer so viel drin, dass ich mich manchmal frage ob eine Reisetasche nicht angebrachter wäre :D Immer hat man zuviel dabei, aber wehe, wenn man mal was zuhause lässt. So ist das eben bei mir.

      Der nächste Rums ist schon geplant und wenn es klappt, dann wird es etwas Neues und nichts aus dem Fundus geben :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  9. Wow, dass ging aber wirklich schnell - ein süsses Etui :-)

    lg
    melly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melly,

      zum Glück musste ich in der Zeit nicht auch noch Nähen, dass hat nämlich deutlich länger gedauert.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  10. Die sehen super aus! Ich mag die Farbenkombination total!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      ich freue mich riesig, dass dir mein kleines Etui so gut gefällt. Die Farben haben es mir seit Jahren angetan und so wird es mich hoffentlich noch ganz ganz lange begleiten.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  11. Hach, schon wieder der schöne Stoff! Zeigst du irgendwann auch noch das 'Gesamtwerk'? Also Tasche mit allem was da so drin ist? Das würde bestimmt ein Superbild abgeben weil das alles so toll zusammen passt ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessica,

      dass habe ich wirklich noch vor. Zwei Sachen fehlen aber noch - eine Premiere ist sogar dabei. Wenn alles fertig ist, dann zeige ich bestimmt nochmal alles zusammen. In diesem Jahr aber leider nicht mehr.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  12. So ein süßes Etui. Perfekt zu deiner Schnabelina-Bag. (Meine ist halb zugeschnitten im Schrank, denn das Weihnachstgeschäft hat mein Nähzimmer erobert ;o))
    Ich schließe Wendeöffnungen ja grundsätzlich mit der Hand. Ich finde das sieht einfach besser und sauberer aus. Ich nähe aber ja auch nicht nur für mich. Meine ersten Taschen habe ich auch alle mit ner knappen Naht mit der Maschine verschlossen. Ich kann das also gut verstehen, wieso und dass man das macht ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      im neuen Jahr findest du sicher auch mal wieder Zeit für dich zu nähen und dann wird deine SchnabelinaBag sicher fertig. Ich bin schon richtig gespannt.

      Ich nähe einfach nicht gerne mit der Hand. Wenn es nicht anders geht, dann mache ich es natürlich auch - gerade bei Loops, denn da sieht man die Naht dann ja doch mal - aber ich habe oft das Glück, dass eine Mama sagt "komm, ich mach dir das schnell". Wie könnte ich da nein sagen? :D Für andere nähe ich ja nur als Geschenk. Würde ich dafür Geld bekommen würde ich mir das Sicher auch nochmal überlegen, denn dann hat man ja doch nochmal einen höheren Anspruch an sich selbst. In diesem Fall hätte ich die Naht seitlich im Futter versteckt, dort fällt sie mir dann nicht auf und stört auch nicht. Aber dann auch bitte in grau und nicht in grün ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  13. Das sieht ja mal richtig chic aus das Täschchen! Würde ich auch glatt so nehmen! :-) In den Stoff habe ich mich auch schon verguckt. Ich habe die türkis-grüne Variante hier liegen und finde die einfach nur schön.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Micha,

      das Täschchen ist mein Rums ;) Aber wenn du den Stoff hast, dann kannst du dir das Täschchen ja nachnähen :D In dem Laden in dem ich war gab es den nur in der Kombination und ich fand ihn auch sofort total schön :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  14. Das Stiftemäppchen ist einfach süß.
    Sooo schnell einen Post zu kritzeln! Hut ab! *applaus*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      ich freue mich riesig, dass dir das Mäppchen gefällt. Meine Post entstehen in der Regel immer recht spontan und aus dem Bauch heraus. Oft drüber gelesen und überarbeitet wird da eher nicht. So schnell geht es dann aber doch im Normalfall auch wieder nicht. Schön, dass es dir trotzdem gefallen hat.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  15. Ui, das ist wirklich ein gelungenes Mäppchen. Gerade mit diesem Stoff gefällt es mir so richtig gut. Muss ich mir gleich mal merken...der Mensch braucht schließlich immer Mäppchen für alle Lebenslagen. Das Wort NOTFALL kannst Du eindeutig streichen, das ist ein ganz toller RUMS.
    Viele Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      es ist eher ein Notfall-Rums, weil ich was aus dem Fundus brauchte und nicht extra was genäht habe, bzw. aktuelles da war. Ich mag mein Mäppchen auch sehr und wollte es nicht schlecht machen, denn Mäppchen kann man wirklich immer brauchen.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  16. Dein Mäppchen ist ja super! Das gefällt mir total gut!
    Ideal zum Mitnehmen für unterwegs. Und dann sieht's auch noch so schick aus !!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane,

      vielen lieben Dank für so viel Lob. Wenn ich mir etwas nähe, dann soll es bitte auch schick sein - es macht schließlich genau so viel Arbeit und so viel mehr Freude :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  17. Toll dein Täschchen, der Stoff gefällt mir jedes Mal wieder aufs Neue sooo gut!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Veronika,

      ich freue mich wirklich riesig über deinen Kommentar. Von dem Stoff ist noch ein bisschen was übrig und so wird es bestimmt im nächsten Jahr auch noch einmal etwas zu sehen geben.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  18. das Täschen ist ja niedlich und der Stoff ist toll.

    Gruß Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bella,

      zunächst einmal vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass dir mein Täschchen und der Stoff so gut gefallen.

      Dann muss ich dir aber wieder einmal sagen, dass dein Link nicht funktioniert, denn die Seite "http://jakasters-fotowelt.blogspot.de/2013/12/herzensuess.blogspot.com" gibt es gar nicht. In meinen Kommentaren ist diese Form von Werbung für den eigenen Blog nicht möglich.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  19. Das Täschlein für die Stifte ist so schön! Ganz schlicht aber ungemein praktisch, muss ich mir merken!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,

      manchmal muss es gar nicht so viel sein, denn dann ist es schnell zu viel. Ich tüddel ja in der Regel auch ganz gerne und liebe es Webbänder, Spitze und Stoffe zu mischen, aber es gibt Situationen, da muss es ganz schlicht sein.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  20. Perfekt! Super genäht, toller Stoff....auch wenns klein ist....klasse...

    LG Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Simone,

      vielen lieben Dank für dein Lob - es freut mich immer sehr eine Rückmeldung zu bekommen.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  21. posten in Rekordzeit und mit Count- Down! *lach* sehr gut!
    dein Fräulein Schnabi hat es soo gut bei dir, liebe Rebecca, es ist einfach herrlich! fehlt es ihr doch an nichts. an alles hast du gedacht und alles ist so schick und perfekt zueinander passend ... hach ja, wie gut meine Damen lesen hier nicht mit.
    Herzliche Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gesine,

      ob du es glaubst oder nicht, aber dem Fräulein fehlen doch wirklich noch zwei Teile zum großen Taschenglück. Diese Wünsche werde ich ihr aber erst im nächsten Jahr erfüllen und dann gibt es auch ein Familienfoto :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  22. Oh, so schön geworden!
    Freue mich, dass ich Dich inspirieren konnte ;)
    LG Mirja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mirja,

      ich freue mich sehr, dass du mir nicht übel nimmst, dass ich deine kleinen Etuis so toll fand :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  23. Ein süßes Täschchen und den Stoff habe ich ja schon bei deiner Schnabelina bewundert...sooooo schön! Hachmach.

    Liebe Grüße,
    Katifee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katifee,

      ich habe ich an dem Stoff auch noch nicht sattsehen können :D Ein bisschen mehr wird es nächstes Jahr noch geben.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  24. Der Stoff mit den Blümchen sieht toll aus! !!! Und auf dem grauen wirkt die grüne Farbe unglaublich schön! Irgendwie finde ich diese Mäppchen total süß, aber bisher hab ich sie vor mir weggeschoben..... drücke mich so viel es geht vor Reißverschlüssen ;-)
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Betty,

      mit Reißverschlüssen wie bei klassischen Täschchen habe ich auch hin und wieder so meine Probleme, denn die Ecken werden nicht immer so perfekt wie ich sie gerne hätte. Hier liegt der Reißverschluss aber flach und es ist total einfach - versprochen :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  25. Oh wie schön! Genau meine Farben. :-) Ich habe bisher noch nie (das darf echt nicht wahr sein...) ein Mäppchen genäht. Aus nicht genau geklärter Ursache habe ich eine Reißverschluss Allergie. Könnte auch evtl. am falschen Füßchen liegen, das ich letztes Mal verwendet habe...*hmpf*

    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      ich nähe immer mit einem Reißverschlussfuß, aber ich hab festgestellt, dass der Endlosreißverschluss breiter ist, vielleicht klappt es damit besser. So ein Mäppchen ist leichter, als eines bei dem der Reißverschluss oben liegt, da er ja flach bleibt und nicht knubbeln kann :) Du kannst das auch.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...