Weihnachtsgeschenke für eine Leseratte

Weihnachten wäre erfolgreich überstanden und heute haben wir die Ruhe mit unserem neuen Brettspiel genossen und so tauche ich nur ganz kurz auf, denn ich mag so gerne zeigen, was ich genäht habe, aber die Zeit mit dem Schatz ist immer so knapp bemessen und darum bleibt es hier noch weiter ein bisschen ruhiger. Wer ganz aufmerksam ließt und auch mal meine alten Post anguckt, der wird diese Stoffe schon kennen.



Eine ganz liebe Freundin liest so gerne, aber da ihre Bibliothek noch beachtlicher ist als meine und ich keinen Überblick mehr habe, was sie denn nun schon hat und sie auch viel mit ihrem Ebook-Reader ließt habe ich mich gegen ein Buch und statt dessen für einen Leseknochen mit Kuscheldecke entschieden. Die Decke habe ich schon vor Monaten besorgen und ursprünglich wollte ich ihr eine Leselampe dazu schenken, leider gab es die aber nicht in ihrer Lieblingsfarbe lila sondern nur in türkis und das passt dann natürlich gar nicht. Außerdem sollte es ja etwas Selbstgenähtes werden und so eben ein Leseknochen mit Mustermix.


Die Lese-Kuscheln-Kombi war in einem der Pakete, die auf Reisen gegangen sind und darum auf keinem Foto waren. Es ist gut angekommen - sowohl als auch. Und ich freue mich mit der Beschenkten, dass sie sich so gefreut hat. Von ihr habe ich ein bisschen was für strapazierte Füße bekommen und eine ganz tolle Filztasche bzw. einen Filzkorb. In hellgrau und grün hatte ich ihn schon und der neue ist eine Mischung aus braun und grau mit Stoff dran, sodass er oben mit einem Zugband verschlossen werden kann. Über die Feiertage war er schon mit dabei um Geschenke von A nach B zu transportieren und ich liebe ihn. Vielen lieben Dank, falls du hier mit ließt. Du kennst mich eben.

Weil ich so lange nicht mehr Verlinkt habe geht es jetzt zu Link your Stuff, Crealopee, FagSamstag und SewingSaSu.

18 liebe & nette Meinungen

  1. Genau das richtige für eine Leseratte. Außerdem ist dir ein wunderbares Musterspiel kombiniert mit einem so schönen Farbspiel gelungen! Oh ja, wir haben auch erst mal mit der Famillie das neue Brettspiel gespielt .... oh, wie lustig. Manchmal frage ich mich doch, ob es beim Spielen wirklich ums Spiel, bzw. wie mein Schwager verlautet "ums Gewinnen", geht oder nicht viel mehr ums drumherum ... was haben wir gelacht.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      es ist immer so schön zu hören, dass man nicht irgendeinen Mist zusammengenäht hat, sondern es gelungen ist. Vielen Dank.

      Wir haben "Die Legenden von Andor" bekommen. Ein bisschen Fantasie und irgendwie ist es wie ein Computerrollenspiel als Brettspiel. Wir kommen gar nicht mehr davon los. Es gibt verschiedene Legenden und man darf die nächste erst Spielen, wenn man gewonnen hat. Dabei spielen alle zusammen gegen das Spiel. Richtig klasse. Die ersten drei Level, ähm... Legenden haben wir schon geschafft und vielleicht geht es am Freitag schon weiter. Es macht echt süchtig! Wir wollen also schon gewinnen um zu wissen wie die Geschichte weiter geht, aber es gewinnen entweder alle zusammen oder es verlieren alle. Also ein Teamspiel.

      Ansonsten finde ich aber auch, dass das Zusammensein und Quatschen und Spaß haben viel wichtiger ist. Wenn man aber immer der gleiche verliert, dann ärgert man sich doch - ein bisschen Kind bleibt eben immer.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Wunderschönes Geschenkset, Rebecca und die Farben sind wirklich wundervoll, da hat Viktoria völlig recht! :-)

    Spielen ist auch klasse.
    Mir persönlich geht es nie ums Gewinnen, sondern immer ums Beisammensein, deshalb macht es mir auch keinen Spaß mit Leuten zu spielen, die ganz verbissen, nur ans Gewinnen denken.
    Man kann soviel Spaß zusammen haben und ich selbst hatte oft den meisten Spaß bei Spielen, bei denen sich nachher kein Mensch mehr daran erinnern konnte, wer eigentlich gewonnen hat. *g*

    Genieße noch ein wenig die Zweisamkeit, bevor der Alltag wieder einkehrt.

    Ganz liebe Grüße
    und einen guten Rutsch in ein tolles Jahr 2014.

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      für liebe Freunde macht man sich doch gerne Gedanken und überlegt, was ihnen gefallen könnte. Wenn es klappt und am Ende gefällt, dann ist das, dass größte Lob.

      Wir sind gut rüber gekommen und ich hoffe bei euch ist auch im neuen Jahr alles gut und es gibt viel Positives.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Ah toll, eine super Geschenkidee!
    Das glaube ich gern, dass sich Deine Freundin gefreut hat!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane,

      vielen lieben Dank. Ich bin in meine Leseknochen ja total verliebt und Kuscheldecken kann man ja nie genug haben. Gerade jetzt bin ich auch fest eingekuschelt, denn es ist nachts ja doch kühl - wenn auch noch weit von Schnee entfernt.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Schön, dass du wieder schreibst....... ;-) und auch noch so schöne Sachen zeigst!!! Die lilane Stoffe sind super...... da kann ich die Freude der Beschenkten verstehen.....
    Genieße noch die Zeit mit deinem Freund!
    GLG,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Betty,

      zwischendrin komme ich ein bisschen zum Schreiben. Immer wenn der Schatz am nächsten Morgen viel zu tun hat und friedlich schlummert, dann kann ich noch ein bisschen bloggen. So ganz ohne fehlt ja doch was. Ich freue mich riesig, dass du mein Geschenk magst.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Ach Mensch, bei dir finde ich immer so tolle Ideen. Da ich grad in den letzten Zügen meiner Schwangerschaft bin, werde ich mir wohl auch n Knochen nähen! Scheint praktisch und gemütlich zu sein! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau S.,

      so ein Leseknochen ist total bequem. Der taugt zum Lesen, Kuscheln und Schlafen. Irgendwo hatte ich eine tolle Anleitung gefunden welche Anwendungen es gibt. Zu genial. http://stil-alluere.de/leseknochen-nahen/

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. Schön, von dir zu hören! Bei mir im Blog ist's grad so still! (Keine 300 Seitenaufrufe heute :-( , nur ein Kommentar :-( , ...) ... Und dann habe ich deinen crealopee-Link entdeckt!
    Wieder so liebevoll ausgewählt und akkurat genäht!!!
    Genieß aber noch ein wenig die Ruhe zwischen den Jahren!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela,

      das nennst du still? Am 2. Weihnachtsfeiertag habe ich die 100 nicht vollbekommen. Macht aber nichts. Mir macht es Spaß und wenn ich nur einen Leser habe. So ganz alleine ist es dann schon frustrierender und man lässt schnell nach. Ich weiß wovon ich rede - immerhin wird das Baby hier im Frühjahr schon FÜNF!!! :O

      Ich gebe mir immer Mühe beim Nähen, besonders wenn es für andere ist. Bevor ist schlampe kaufe ich lieber. Ohne Liebe genäht geht ja mal gar nicht.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  7. ein wunderschönes Kissen. Die Stoffe gefallen mir unheimlich gut. Selbst das Webband ist perfekt und macht sich prima!!!!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      halt mich für verrückt, aber extra für diese liebe Freundin und ihren Lilatick habe ich mir das Webband gekauft, damit es auch ihren Geschmack trifft und alles rund ist :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  8. Hach ist das ein toller Leseknochen!;-!
    Toller Farbmix an den 3 Seiten!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      mein erster Mustermix-Leseknochen :D Die drei Stoffe hatte ich im Sommer für ihre Geburtstagsgeschenke gekauft und ich war echt froh, dass die Teile für den Knochen so gut gepasst haben. Es ist noch genug übrig, sodass ich ihr sicher noch etwas daraus nähen werde.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  9. Das ist wirklich eine sehr schöne Farbkombi :) Schön, dass sich die beschnkte gefreut hat :)
    Komm gut ins neue Jahr! :)
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,

      es ist schön zu hören, dass dir mein kleines Werk gefällt. Vielen Dank für deinen Kommentar und die lieben Wünsche.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...