Wollt ihr das erste Geschenk schon auspacken?

Es ist so weit. Das Geheimnis um das erste Weihnachtsgeschenk wird gelüftet. Da ich mir so gut wie Sicher bin, dass das Nachhilfemädchen hier nicht mit liest dürft ihr das erste Päckchen schon öffnen. Sie war bereits am Montag da und so war sie total hibbelig und neugierig, denn sie muss noch bis "Heiligmorgen" mit dem Auspacken warten. Ihr habt Glück, dass Katifee den FagSamstag ins Leben gerufen hat, denn so habe ich eine gute Ausrede, dass ich nach zwei Wochen doch endlich mal wieder etwas zeigen muss.



Ein kleines Bonbon ist es geworden. Rot und weiß war ja schon den ganzen Advent über meins, die österreichische Weihnacht auf Schloss Bückeburg hat mich dann noch mehr angestiftet und auch die Gewinner haben schon unter meinen Farben der Saison leiden müssen. Aber was ist drin? Dann packt doch mal vorsichtig aus.


Oh, ein Beutelchen. Ganz ohne Selbstgenähtes ging es dann auf gar keinen Fall und so ist wenigstens das Zuhause fürs Geschenk selbstgemacht. Aber was ist drin? Habt ihr denn schon gefühlt. Zwei Teile müssten es sein, oder? Und hart sind sie. Dann packt doch mal aus.


Oh. Ein Stempel. Da wird ja immer noch fleißig gesammelt und so hat sie nun ihren eigenen mit einem kleinen Stempelkissen dazu. Ich hoffe sehr, dass sie sich freut. Die Büchermaus hatte es mir gleich angetan. Schon seit Januar schlummert der kleine Stempel in meinem Schränkchen und nun habe ich einen lieben Menschen gefunden, dem er hoffentlich noch mehr Freude bereitet als mir.


Da zumindest das Beutelchen selbstgemacht ist - damit immer alles zur Hand ist und nicht verloren geht - schicke ich ihn noch zu SewingSASU. Da es fürs Nachhilfemädchen ist noch zu Kiddikram und Meitlisachen.

12 liebe & nette Meinungen

  1. Das ist soooo süß! Die Kleine wird sich freuen!!! Ich fasse mich kurz, denn hier schneit's wieder (schön!!!), aber ich weiß galt nicht, ob sich der Kommentar senden lässt!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela,

      den Stempel hab ich von einem Laden, den ich leider erst nach dem Winterurlaub entdeckt habe. Ich war keine 10 Meter davon entfernt. Alles rund ums Buch außer Bücher :D

      Der Kommentar ist angekommen und im neuen Jahr gibt es dann Winter statt Weihnachten (juhu, basteln!) und dann geht der Schnee auch wieder. Jetzt will ich ihn aber unbedingt haben - wenigstens hier soll es weiße Weihnachten geben :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Was für eine wunderschöne Idee, da wird sie sich aber freuen.
    Einen schönen 4. Advent
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      hoffentlich. Aber Stempeln macht ihr ja schon Spaß und gerade Mädchen haben ja in dem Alter eher Bücher als Jungs. Von ihr habe ich auch was bekommen, aber mit dem Auspacken muss ich noch ganz tapfer warten :D

      Dir auch einen schönen 4. Advent.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Eine wunderbare Idee - da wird sie mit Sicherheit Freude daran haben. Ich war auch ganz vorsichtig beim öffnen ... sonst gehöre ich eigentlich zu der Sorte "herzhafte Geschenkaureißer".

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      du bist eine von der Sorte? :D Ich bin ja immer vorsichtig, pule den Kleber ab und falte das Papier danach. Da kann man doch noch mit basteln ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Eine ganz tolle Idee! Da wird sie sich sicherlich ganz dolle freuen :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      ich hoffe es sehr. Leider sehe ich sie erst im Januar wieder und muss noch so lange warten bis ich was höre. Wobei - Ostern hat sie angerufen. Das ist immer so spannend ob man den Geschmack getroffen hat.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Du bist so eine Gute!
    Machst Dir immer Gedanken, womit Du eine Freude machen kannst!
    Und dann gelingt Dir das auch!!!
    Ich würde mich als Dein Nachhilfemädchen auf alle Fälle freuen ;o)

    Liebe Grüße
    Ina
    P.S. Ich habe nicht unter Deinen Farben gelitten, im Gegenteil, es sind auch meine Lieblingsweihnachtsfarben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      wenn ich etwas Verschenke, dann soll es dem anderen auch gefallen. Ein paar Geschenke wo ich mich gefragt habe "Ist das für mich? Kennt der mich nicht?" hab ich auch schon bekommen aber ich hoffe immer, dass so keiner von mir denken muss. Im Zweifelsfall frage ich dann nach aber eigentlich beobachte ich lieber, höre zu, mache mir Notizen und sammel das ganze Jahr über Ideen damit ich dann etwas passendes habe und eine Freude machen kann. Lieber etwas kleines, das gefällt als etwas großes ohne Liebe und Phantasie ;)

      Ich freu mich sehr, dass du auf meiner Seite bist. Ist ja nicht jeder so offen, was die Weihnchtsdeko angeht. Ich mag es in diesem Jahr ein bisschen mehr richtig Hütte im Schnee als glitzernd und schillernd bei Königs :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. Liebe Rebecca,

    ich hoffe das sich die Beschenkte darüber freut. Ich finde die Idee total toll.
    Aber Du hast ja immer gute Ideen ♥

    Grüße Dich herzlich
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ich gebe mir mit meinen Ideen immer viel Mühe. Ist doch schade, wenn es nicht gefällt und wir haben ja alle mal gelernt, dass man nicht sagen soll, wenn es einem nicht gefällt damit der andere nicht traurig ist. Irgendwie läuft man so ja aber Gefahr, dass der andere einem weiter Dinge schenkt, die man nicht mag. Puh. Ich hoffe einfach, dass ich sie gut genug kennen gelernt habe um ihr eine Freude zu machen.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...