Handytaschen unterm Weihnachtsbaum

Immer noch schlummern ein paar Fotos von Weihnachtsgeschenken auf der Festplatte und so gibt es heute Handytaschen im Partnerlook. Der Cousin vom Schatz hat eine ganz liebe Partnerin und mit beiden verstehen wir uns recht gut - auf Familienfeiern verkrümeln wir Frauen uns dann in die Küche und übernehmen das Kochen, was immer richtig Spaß macht. So konnte ich es mir nicht nehmen lassen für die beiden etwas schönes zu nähen. Im Sommer hatte sie meine Froschhandytasche bestaunt und das war hängen geblieben.



Meine Elfenspione hatte ich losgeschickt um die Vorlieben und die Handygröße herauszufinden. Wäre ja zu schade, wenn es nicht passt und so wurde mir berichtet, dass mein Handy als Größenvergleich passen sollte, sie es gerne frühlingshaft, fröhlich und bunt mag und er eher der schlichte Typ ist. Damit kann man doch mal arbeiten, oder?


Eine Bowie sollte es also werden und nachdem ich meine Stoffe durchwühlt habe bin ich mal wieder bei meinem Lieblingsjeansstoff hängen geblieben. Der ist so herrlich dünn und glatt und weich, einfach schön zu verarbeiten. Der rosa Kam Snap und die rosa Naht kommen natürlich nicht von ungefähr.


Denn auf der Rückseite findet sich eine rosa Schleife mit kleinen Tüpfchen. Den Stoff hatte meine Mama mitgebracht und er war Weihnachten gleich mehrfach im Einsatz. Und innen? Mal was Neues!


Mit Überraschungseffekt. Für Außen wäre mir das viel zu viel gewesen und so fand ich es richtig cool. Der Stoff ist vom Stoffmarkt und durfte schon mal als Geschenk herhalten. Ihr hat es richtig gut gefallen und ich hab mich sehr gefreut, denn ein bisschen unsicher ist man ja doch, wenn man den zu Beschenkenden vielleicht dreimal im Jahr sieht.


Für den Partner sollte es natürlich etwas passendes geben, darum außen mit dem gleichen Jeansstoff, einem schlichten, blauen Knopf und innen wieder mit einem kleinen Farbtupfer. Ein aussortiertes Hemd von meinem Papa war genau richtig. Schön schlicht aber doch nicht langweilig. Weil mir dieses Täschchen so gut gefallen hat musste ich mir ja mein Weihnachtstäschchen nähen. So kann es kommen.


Und weil Samstag ist und sie schon bei ihren neuen Besitzern sind dürfen diese zwei zum FagSamstag und zu SewingSASU. Schön, dass es mit beiden Linkpartys auch im neuen Jahr weiter geht. Sind Handytaschen auch Taschen? Denn dann müssten sie ja nur zu Taschen & Täschchen.

PS: Die rosa Tasche ist die Bowie von Pattydoo und die blaue Tasche ist die Piste von Tamilu.

8 liebe & nette Meinungen

  1. Na klar sind das Täschen!!! ;-) Und hübsch sind die auch! Bei dem Innenstoff von der Bowie, dachte ich erst, das wäre eine Patchworkübung für die "Monsterherausforderung" Quiltdecke in 365 Tage!!!
    Ich eiere die ganze Zeit herum heute, schneide was aus, setze mich wieder am PC, steh wieder auf... zum bügeln... dann in die Küche was quatschen, dann wieder PC!!! hahahha..... bekloppt!!!
    Liebe Grüße und schönen Rest Samstag,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Betty,

      bei so Linkpartys ist man sich ja manchmal ein bisschen unsicher, was denn genau nun gezeigt werden darf und was nicht. Vielleicht sind ja auch nur Hand- und Kosmetiktaschen gefragt.

      Der Stoff ist zu cool. Sieht nach so viel Arbeit aus, macht richtig was her und passender Weise hab ich so viel Stoffe im Schrank die sich kombinieren lassen. Rosa ist ja nicht meine Farbe - so für mich - aber die Bowie mag ich echt gerne :)

      Es ist Wochenende, da muss man auch mal machen wo nach einem ist und es gibt so Tage an denen man sich einfach nicht lange auf etwas konzentrieren kann. Das wird auch wieder anders.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Hallo Rebecca,

    die Täschchen sind beide superschön geworden!!! Das schlichte Herrenmodell kombiert mit dem Karostoff hat was. Und die Bowie präsentiert ja eine echte Innenleben-Überraschung! Die rosane Schleife finde ich auch cool - obwohl rosa so gar nicht meine Farbe ist ... :o))
    Der Jeansstoff sieht nach neuem (gekauften) Stoff aus, oder hast du eine alte Jeans zerlegt?

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helga,

      für mich war es total spannend den schönen Stoff mal für innen und nicht wie sonst für außen zu nehmen. Finde ich auch mal schön und wird bestimmt noch öfter passieren. Rosa ist auch nicht meine Farbe, aber bei Geschenken kann man sich ja austoben und sich auf andere einlassen und die beschenkte mag Rosa nach Aussage meiner Wichtel sehr gerne :)

      Der Jeansstoff ist auch neu. Meine Mama hat mir im Sommer daraus ein Kleid genäht, ich habe mir eins verlängert und auch so ist schon einiges entstanden. Ich wollte noch eine Hose nähen - da er echt dünn und luftig ist - aber mir fehlt die Motivation und so macht er sich auch gut. Ich habe bestimmt noch 4 Meter im Schrank :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Wunderschön abgestimmt hast du die beiden Täschchen auf seine neuen Besitzer! Besonders die Mädelsversion ist toll - die Schleife genial :-)
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Veronika,

      mir ist die Trennung echt schwer gefallen, denn mir gefallen sie auch so gut. Zum Glück sind sie in gute Hände gekommen :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Jetzt ist mein Kommentar verschwunden???

    Die Bowie ist zuckersüß!
    Und die männertaugliche Ausführung ist auch Klasse!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      schade, dass der Kommentar weg ist, aber schön, dass du dir die Mühe nochmal machst :) Vielen Dank für die lieben Worte. Ich freue mich immer so riesig, wenn dir gefällt, was ich genäht habe :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...