Blogputz Tag 5

Heute gibt es beim Blogputz von Angela etwas, das mir gerade recht kommt, denn es geht um Instagram. Bisher hatte ich auf Blogs immer davon gelesen oder bei Serien davon gehört, aber ist das etwas für mich? Tummeln sich dort nicht nur Leute, die Fotos von sich selbst teilen müssen? Nein! Am Mittwochabend habe ich mich dort angemeldet und erstmal nur geguckt. Ein paar Blogs, denen ich folge habe ich dort auch direkt gefunden. So ein Blick hinter die Kulissen ist ja doch spannend. An was wird gewerkelt, welche Traumstoffe gibt es neu im Regal.



Aber ist das auch das richtige für mich? Anmelden kostet ja nichts und ausprobieren kann nicht schaden, oder? Ob ich nun auch anfange Fotos von meinem Essen zu Posten und jeden Schritt zu dokumentieren weiß ich nicht. Muss ich das hinaus posaunen? Aber vielleicht ist es spannend ein bisschen in mein kleines Reich gucken zu können und nicht nur fertige Werke hier im Blog zu sehen sondern auch den Weg dahin beobachten zu können. Über einen Besuch würde ich mich freuen. Auch wenn bis jetzt noch nicht so viel zu sehen ist.

In der Sidebar gibt es nun auch ein Widget mit meinen Instagramfotos. Meines habe ich mit SnapWidget erstellt, da es mit dem in Dickmadammes Video nicht klappen wollte. Das ist ja doch ein bisschen aufregend und ich bin gespannt wie es sich so entwickeln wird.


Und weil ich nun natürlich auch Text in meinen Fotos haben wollte habe ich mal eine App ausprobiert. Die Schriften und Skizzen gefallen mir ganz gut, aber die Größe lässt sich irgendwie nicht anpassen, dafür klappt es mit der Farbe. Da werde ich mal noch ein bisschen probieren. Nun wünsche ich euch einen schönen Valentinsfreitag und einen guten Start ins Wochenende.

8 liebe & nette Meinungen

  1. Mir fehlt für Instagram das passende Handy.
    Aber eigentlich reicht es mir bei Anderen (Dir) hinter die Kulissen zu schauen.

    Schön geputzt hast Du!
    Hast du nicht Lust bei mir weiterzumachen?
    Also nicht aufm Blog, sondern in der Bude???
    ;O)

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      erstmal darf ich demnächst ohne schlechtes Gewissen bei mir putzen. Hach. Alles rauswerfen, bis in die Poren putzen, ich liebe es :D

      Liebe Grüße
      Rebecca, die sich das mal überlegt...

      Löschen
  2. Instagram kenne ich tatsächlich nur dem Namen nach! :-P Und natürlich nominiere ich dich für den Award!!! :-) Es ist genauso gedacht, dass ihr euch selbst angesprochen fühlen sollt!!! Übrigens hakt dein Blog heute wieder! :-( Sonst hätte ich dich schon eher getaggt!
    Ich hoffe, dieser Kommentar ist lesbar! - Ich sehe mal wieder nicht, was ich tippe!

    Alles Liebe zum Valentinstag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela,

      heute habe ich fleißig genäht und dabei dann mal zwei Fotos gemacht. Die gibt es hier auch links in der Leiste zu sehen (hoffentlich liegt es nicht daran, dass du nichts sehen kannst). Wenn es nicht besser wird, dann denke ich mir da was aus. Versprochen. Kann ja nicht angehen, dass du hier wieder nichts siehst.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
    2. Meinst du echt das liegt an den zwei Bildern??? Aber du musst nicht immer gleich alles umwerfen, bloß weil ich vom Tablet aus lese!
      Gustas Blog stockt übrigens stärker und länger, ... Für den Fall, dass sie mitliest!
      Ist aber auch irgendwie mein Problem und nicht eures!
      Aber lieb, dass du drüber nachdenkst!

      Löschen
    3. Hallo Pamela,

      du sollst dich hier doch wohlfühlen und da wäre es ja ärgerlich, wenn das nicht geht. Eine Idee hab ich schon, aber das mache ich in einem Rutsch mit dem restlichen Umbau - gleich gibt es erstmal Farbe glaube ich :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Nachdem ich nun dank deiner HTML-Reihe meinen Blog verschönern konnte, habe ich hier auch noch gefunden, wie das mit den Insta-Fotos funktioniert. Vielen Dank dafür!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mutter Pappelheim,

      freut mich, dass du fündig geworden bist :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...