Der Auflösung erster Teil

Am Sonntag gab es einen kleinen Vorgeschmack auf das, was ich euch in dieser Woche zeigen will. Ein bisschen Planen und Haushalten muss ich im Moment, denn mir fehlt die Zeit etwas Neues nachzulegen und so präsentiere ich eben mal wieder ein paar noch ungezeigte Projekte. Heute geht es mit der ersten Auflösung los. Am Samstag habe ich einen MugRug genäht. Jetzt ist es raus.



So wird also meine Decke im Dezember aussehen, denn völlig unbeabsichtigt habe ich die Stoffkombination getroffen. Den unteren Tassenteppich habe ich euch vor etwa einem Monat schon gezeigt und nun wanderte er zwischen Couchtisch und Schreibtisch. Wirklich kein Dauerzustand und so musste ein zweiter her. Das knallige blau hat mich am Samstag einfach so sehr angesprochen. Als ich sie dann fotografiert habe habe ich erst gesehen, dass der Kreis wieder aus kleingepunktetem Stoff ist. Aber das große Muster unten und das kleine für das kleinere Teil finde ich einfach schöner, irgendwie ausgewogener. Jetzt habe ich Lust noch mehr davon zu machen. Knall grün und - erschreckender weise - auch Pink schweben mir da gerade vor. Hach. Irgendwie gar nicht meine Farbe, aber Katharina hat mich mit ihren fröhlich bunten Stoffen angesteckt.


Wieder mit schickem kleinen Label und Paspel. Farben mischen ist dann doch nicht meins gewesen, aber viele MugRugs in verschiedenen Farben, damit könnte ich sehr gut Leben. Schick mit Paspel dazwischen. Gerade genau mein Geschmack. Dieses mal ist es noch etwas akkurater geworden als beim ersten Anlauf, aber Riccarda (die Nähmaschine meiner Mama) und ich sind immer noch in der Anfreundphase.


Wer genau hinsieht, der kann nun einen Teil des Farbgeschmieres identifizieren. Den Rest löse ich dann im Lauf der Woche auf - wenn nichts dazwischen kommt. Die Anleitung findet ihr bei Kinderleicht und Schön, ich habe nur die Paspel ergänzt, ist aber auch nicht schwer.

Verlinkt wird natürlich auch noch: Creadienstag, Link your Stuff, Crealopee, Sternenliebe und ein kostenloses Schnittmuster war es auch noch.

17 liebe & nette Meinungen

  1. Infiltration nennt man das. *lach* Auch Knallgrün und Pink bin ich sehr gespannt, aber auch Blau gefällt mir ausgesprochen gut. Sieht toll aus mit Sternchen, Pünktchen und der weißen Paspel! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,

      für grün und pink muss ich erst einkaufen. Da habe ich nämlich sicher nichts, da das sonst nicht so meins ist. Aber so habe ich endlich mal wieder einen Grund Stoffe stöbern zu gehen. Juhu.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. wieder ein wunderschöner Tassenteppich. Bin schon auf die Varianten in grün und pink gespannt :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Deine Nähmaschine heißt Riccarda? Hihihi? Schön sind Deine MugRugs geworden!
    LG Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marlies,

      die Nähmaschine von meiner Mama ist eine Riccar. Aber da Freunde ja einen Namen brauchen nun eben Riccarda. Das hat mit meiner eigenen angefangen, die arme heißt AEG NM(irgendwelcheZahlen). Geht ja gar nicht, darum heißt sie Gisela :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Ja, den Farbflash erlebt wahrscheinlich jede Nähbegeisterte irgendwann...bin gespannt was da noch auf uns zukommt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen so klasse aus, Rebecca! :-)

    Das kleine Muster oben und das größere fürs Unterteil ist auch genau mein Ding - da sind wir uns mal wieder einig. :-)

    Und auf dein Stoffkaufergebnis bin ich natürlich sehr gespannt - bei mir herrscht ja eher ein Mangel an Blau und Grün, als an pink. ;-)

    Aber das wusstest du ja schon... *lach*

    Liebe Grüße
    Sabine

    P.S. Dass ich demnächst dann doch auch mal einen Tassenteppich brauche, habe ich euch Mug-Rug-Verführern zu verdanken. Ts, ts, ts. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Jaja, das mit dem "bunt" werden kenne ich auch. Du wirst sehen, irgendwann mischst du auch noch munter die Farben! :-)

    Aber auch so gefallen mir die beiden wirklich gut.

    LG Micha

    AntwortenLöschen
  7. Beide in meiner Lieblingsfarbe, aber der obere gefällt mir natürlich noooch besser!
    Da könnte man doch in jeder Farbe des Regenbogens einen haben, dann kann jeder Gast seine Lieblingsfarbe wählen...

    Hast Du auf dem Rätselfoto den Mugrug hingestellt oder hast Du das Foto gedreht, damit es schwerer zu erraten ist?

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      die Idee mit dem Regenbogen hatte ich auch schon. Dann ist für jede Laune was dabei und da bei uns eh immer Untersetzer benutzt werden dürfen sie doch gerne so schick sein.

      Das Rätselfoto wird am Freitag aufgelöst. Ich habe erst alles schön weich gezeichnet (geht super mit Photoshop) und dann noch ordentlich im Kreis gewischt (das macht Spaß :D). Danach war der Schatz endlich zufrieden. Fotografiert ist also ganz normal wobei man auch bei der Aufnahme schon hätte tricksen können, wenn man denn da schon die Idee gehabt hätte ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  8. Sehr schick! Und davon kann man ja nie genug haben!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Gefallen mir sehr deine MugRugs. Wollte ich auch schon so oft nähen :-)
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen,
    ich wäre nie drauf gekommen.... :-o schönes Deckchen ist es geworden! Bunt ist immer relativ und häufig mag man Dinge bei anderen, aber für einen selbst würde man es nie gleich machen..... komisch.....
    Bin auch den Rest gespannt!!! ;-)
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  11. Du machst es aber auch spannend!!! Deine Untersetzter würde ich ja sofort nehmen! Toll sehen sie beide aus!!! LG

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie schön <3 Mugrugs hab ich bis jetzt immer noch nicht genäht. Wird Mal Zeit. Deine finde ich besonders schön wegen der paspel.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  13. Die Mugrugs mag ich wirklich sehr!
    sehr sehr schön!
    Dann bin ich gespannt auf Freitag!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  14. Oh, was für tolle Stoffe und so schöne Farben!!! Ach, da geht mein Tag doch dank dir wunderbar zu Ende!!

    Liebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...