Ein Ehrenplatz für euch

Um Weihnachten herum hat sich eine Idee in meinem Kopf festgesetzt, die einfach nicht mehr gehen wollte. Für all die schöne Post von euch musste ganz dringend ein besonderer Platz her. Am letzten Mittwoch gab es ja schon einen ersten Einblick in meine Machtzentrale und ihr wisst nun, dass an zwei Wänden Schränke stehen und die dritte aus Fenster besteht. Da man in einen Raum auch rein kommen muss, wäre da also noch eine Tür. Wohin also damit, denn zum Versauern in einer Schachten sind sie viel zu schade! Ein ganz klein bisschen Wand habe ich ja und die ist nun für euch!


Eben gerade (vor etwa einer Stunde) aufgehängt und sofort dekoriert. Leider war es schon recht dunkel, denn bei uns schüttet und stürmt es gerade. Aber es ist Freitag und ich freu mich, also ist Freutag und der wartet eben nicht auf Sonnenschein. Jetzt wollt ihr auch noch wissen, was man da sonst auf dem Foto erahnen kann?


Mein Expedit. Darauf meine Nähbücher, ein Radio, die Knopfsammlung, meine "Handmade"-Label und Anhängerchen und mein toller Kalender. Die Gläser müssen z.T. noch von ihren Etiketten befreit werden und einige Jojos fehlen auch noch. Da fehlt mir aber im Moment die Langeweile zu. Was hinter den Vorhängen ist verrate ich euch ein andermal. Bevor ich wieder ins Schatziwochenende entschwinde (beim morgigen Post ist er von Anfang bis Ende dabei - gilt das als Bloggerpraktikum?) musste ich euch diese Veränderung in meiner Machtzentrale einfach schnell zeigen.

Vielen lieben Dank für all eure lieben Kommentare zu meinem kleinen Fuchs, er war sehr gerührt, aber er ist schüchtern und so versteckt er sich nun in meiner Tasche. Hoffentlich habt ihr ein schönes Wochenende mit weniger Regen als wir hier.

15 liebe & nette Meinungen

  1. Tolle Idee, ich hab in meiner Nähecke auch noch ein kleines Stück Wand, dafür muss ich mir auch noch sowas überlegen ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rebecca,
    was für eine schöne Idee.
    Und vielen Dank nochmal für das Erklären, wie man den Header im Blog in die Mitte bekommt.Das hab sogar ich hinbekommen! Danke, Danke, Danke!
    Falls Dir noch Themen für "HTML für Bloggerinnen" fehlen, hätte ich noch zwei:
    1. wie fügt man Seiten in den Blog und, wie kann man bereits geschriebene Posts/Label diesen Seiten zuordnen?
    2. Wie bekomme ich die Blog-Erklärung (dass was bei mir z.B, unter dem Header steht) in die Mitte?
    Bei uns stürmt und regnet es in diesem Moment.Wünsche Dir ein schönes Schatzi-Wochenende.
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rebecca,

    wie toll das ausschaut ♥
    Ich habe mich entdeckt *freu*
    Eigentlich hast Du ja recht. Man legt immer alles in Schachteln und wenn man es irgendwann mal wieder heraus holt, ist es schon so weit weg....
    So kannst Du Dein letztes halbes Bloggerjahr in der Gegenwart reflekieren.
    Ich wünsche Dir ganz viel Freude dabei ;o)

    Hab ein schönes Wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ach sieht das schön aus!solche Post ist so oder so eine Freude und hat einen besonderen Platz verdient!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, wie schön, Rebecca - das ist wahrlich ein Ehrenplatz! :-)

    Und die Bloggerpost ist ja nicht nur immer lieb und macht glücklich, nein, sie ist zudem auch immer außerordentlich hübsch anzusehen! :-)

    Da kommt die Freude beim Anschauen ja quasi ganz von alleine!
    Wie wunderbar.

    Sehr schön, dass du uns Neugiernasen auch einen kleinen Blick über deinen Ehrenplatz hinaus erlaubt hast... *g*

    Daaaanke dafür! ♥

    Ganz liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm ... sehe ich voll und ganz genau SO.
      tschuldigung, besser kann ich´s auch nicht sagen.
      herzliche Grüße
      Gesine

      Löschen
  6. Oh, das ist ja schön. Und eine tolel Erinnerung an all dei netten Kontakte ist es sicher auch :o) Ich benutze ja meine immer offen stehende Tür zum Nähzimmer um besondere Karten dort auszustellen.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      das ist sicher auch schön, aber wenn ich das mache kommt das hier wohl eher nicht so gut an. Außerdem muss ja nicht jeder Hinz und Kunz, der zu besucht kommt meine Schätze sehen ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  7. Da fehlt Dir im Moment die Langeweile... :O) *wegschmeißvorLachen*

    Sehr hübsch hast Du es Dir gemacht!
    Und der Ehrenplatz ist wirklich ein solcher! :))

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. Ich finds auch sehr schön...Da kann man sich nur freuen, einen so tollen Platz zu haben und man kann es immer sehen, jetzt gleich und sich voller freude erinnern:)))
    Hab ein wundervolles Wochenende.
    GLG Claudi

    AntwortenLöschen
  9. Ach ist das schön............. und ordentlich!!! So was schönes schaffe ich nicht..... ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie schön ist das denn!?! Und da erkenne ich ja auch gleich meinen "verunglückten" Schneemann in Lachs wieder! ;-) Und da! Noch einer!!! :-) Lass mich raten, der in grün kommt von Nadine?!? Ich durfte mich nämlich zu Weihnachten auch schon über so einen freuen!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela,

      da hast du richtig gesehen und richtig geraten :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  11. eine ganz klasse Idee. so hast du alle schönen Karten gleich vor Augen! TOLL!
    schade, daß ich nur schräge Wände in meiner Machtzentrale habe.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...