Es ist wieder Zeit für meine High 5!

Dank der lieben Viktoria blicke ich seit diesem Jahr jeden Sonntag auf die Woche zurück und erinnere mich mit euch zusammen an fünf schöne Augenblicke oder Dinge. Gleich am Montag ging es mit einem kleinen Abstecher los. Der Schatz musste zum Bahnhof, aber vorher waren wir noch in einem recht neuen Laden bei uns und ich bin fündig geworden.




Das Notizbuch ist bekannt und die Schale auch, aber es geht eher um das was in der Schale ist und was ich daraus gemacht habe.


Vor ein paar Wochen durfte der rechte Stapel mitkommen und beim letzten Besuch dann der linke. Ich finde sie ja total schick. Bisher gab es eine Quiltkiste und ein Wollglas. Noch nicht gezeigt habe ich meine Zeitschriftensammler, das wird irgendwann mal was für den Notfall glaube ich. Aber da geht noch mehr.


Schon entdeckt? In meinem Blogplaner blätter ich so viel hin und her und einige Seiten suche ich immer wieder, also mussten die jetzt dringend markiert werden.


Insgesamt habe ich sechs kleine Lesezeichen gebastelt. Sehen die nicht niedlich aus? Das ist wieder dieser kleine Klecks Farbe auf den ich im Moment so stehe. Mal so am Rande: Ist der Blog zu bunt geworden? Mir war so nach guter Laune.


Einfach einen kleinen Streifen Tape durch eine Büroklammer fädeln und aufeinander kleben. Dann oben ein V rein und schon ist das Lesezeichen fertig. Ich glaube, da kommen noch einige nach. Ich freue mich riesig über meine neuen Washi Tapes und über meine kleinen Lesezeichen, die das Suchen überflüssig machen.


Noch ein Buch, aber nicht meines, sondern das vom Nachhilfemädchen. Was daran so besonders ist? Ich zeig es euch.


Könnt ihr das kleine X dort beim Känguru sehen? Bis dahin waren es genau 125 Stempel. Ganz fleißig wurde gerechnet und geübt und überlegt und es wurde immer besser und immer schneller - statt eben so mal gerade noch ausreichend ist ihre Leistung nun glatt befriedigend. Ist das nicht klasse? Jetzt hoffe ich mal, dass es noch gut wird. Aber erstmal hat sie ihr Ziel erreicht und so darf ich ihr nun ein Lebkuchenmädchen nähen und ich freue mich schon darauf. Ist es nicht Wahnsinn, dass ihr Rechnen plötzlich Spaß macht und ihr die Aufgaben zu leicht werden an denen sie vor ein paar Monaten noch verzweifelt wäre. Da waren Plus und Minus noch echt schwer und nun rechnen wir schon geteilt. Ich bin so begeistert von ihren Fortschritten.


Am Donnerstag ging es dann mit dem Postansturm los und ich bin jedes mal durch den Flur gehüpft. Post kriegen ist einfach riesig. Jetzt muss ich ein ganz klein bisschen ausholen. Im Dezember gab es eine tolle Aktion von Schiller's Platzli gegen Plastiktüten in der Weihnachtszeit. Daraus ist im Januar eine Mischung aus SewAlong, Linkparty und Verlosung geworden. Jeden Monat gibt es eine Linkparty, bei der Stoffbeutel verlinkt werden können. Es gibt aber auch eine Verlosung bei der man mit einem eingereichten Stoffbeutel zwei Extralose bekommt. Ziel ist es in jedem Monat einen Stoffbeutel zu nähen. Also wirklich das rund um Paket gegen Plastiktütenmüllberge. Im Januar habe ich mit der Elefantentasche teilgenommen, die ich zu Weihnachten verschenkt hatte und doch wirklich gewonnen. Ein tolles Häkelnetz, dass am Samstag auch gleich im Einsatz war. Ein Blumentöpfchen hat Platz, lässt sich toll tragen und verschwindet danach in der Handtasche. Sonja würde sich sicher freuen, wenn ich vorbei schaut und vielleicht auch mitmacht. Welche Tasche ich im Februar noch nähen werde steht schon fest.


Am Freitag dann lag dieser Brief im Kasten. Elfenpost von Herzen. Was könnte denn da wohl drin sein?


Nervennahrung! Was sieht das verführerisch aus. Als Kind fand ich Marshmallows ja immer so eklig, aber in dieser tollen Aufmachung sehen sie so verführerisch aus, dass ich ihnen gerne nochmal eine Chance gegeben habe und sie ist lecker. Vielen lieben Dank, Gesine. Das du so an mich denkst ist einfach nur umwerfend lieb. Danke, danke, danke. Du bist unglaublich.

Und auch am Samstag konnte ich wieder einen Postfreudentanz aufführen. In der letzten Woche habe ich seit langem mal wieder mit der lieben Freundin telefoniert, die mir das Häkeln beigebracht hat und wir hatten uns so viel zu erzählen und konnten uns das Herz ausschütten. Studentinnen in der Prüfungsphase wissen, dass gemeinsam leiden irgendwie leichter ist. Und dann auch noch Post. Danke!


Eine Karte, die an unseren gemeinsamen Konzertbesuch erinnert. Ganz viele mutmachende, bestärkende, unterstützende, liebevolle und seelenstreichelnde Worte und dann diese Lesezeichen. Sind die nicht genial? Einfach nur so und nur für mich und so schön. Hach. Die dürfen in mein Nähzimmer ziehen und dort in meinen Büchern das Projekt markieren, dass ich unbedingt als nächstes angehen will.

Es ist einfach so ein umwerfendes Gefühl zu wissen, dass es liebe Menschen gibt, die man nicht kennt oder viel zu selten sieht und die trotzdem an einen denken und Mut machen und mitfiebern. Ich bin so froh euch zu kennen.

Bevor ich jetzt komplett sentimental werde höre ich besser auf und verlinke ganz schnell zu Pünktchens H54F. Genießt den Sonntag.

12 liebe & nette Meinungen

  1. Deine Woche war wirklich gespickt mit super schönen Highlights. Deine Schwäche für die Tapes kann ich ja sooooo gut verstehen!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Daaaaanke, Rebecca - das mit dem Washi-Tape-Erinnerungs-Klammern ist eine geniale Idee!

    Ich bin auch immer am Suchen und Seiten-Umknicken ist keine wirklich schöne Lösung! :-)

    Tolle Freu-Momente hattest du da in dieser Woche - einfach klasse, da fällt das Mitfreuen nicht nur leicht, es kommt quasi automatisch. ;-)

    Ja, unsere Gesine ist schon ein ganz besonderes Elfchen! ♥

    Ich glaube den Rest des Tages sollte ich mir mal PC-Abstinenz verordnen und mal wieder was Werkeln. :-)

    Dir wünsche ich noch einen wunderschönen Sonntag -ist die Schoki denn schon alle??

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      so edle Schoki muss man doch genießen und nicht einfach verschlingen. Die wird schön aufgeteilt :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
    2. Du meinst, sie hält bis Dienstag? *g*
      ich drück dich lieb und schick dir viele liebe Grüße
      Gesine

      Löschen
    3. Hallo Gesine,

      heute ist Montag und die Hälfte hab ich noch. Doch, die Chancen stehen gut ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Liebe Rebecca!! DANKE für dein Teilhaben-lassen!!! Du hast so schöne Ideen!!
    Viele herzliche Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Bei Dir wird Frühling auf dem Blog?!
    Wie schön!!!
    Erst sind mir nur die gelben Seitenstreifen aufgefallen, aber beim genaueren Hinschauen dann die kleinen Details...

    Die WashitapeLesezeichenBüroklammern sind eine supertolle schnelle (Verschenke)undSelberbehalteIdee!!!
    Dankeschön dafür! ❤

    Du hast ja wirklich eine tolle Woche mit vielen schönen Momenten hinter Dir und ich freue mich, dass wir sie zusammen teilen! :O)

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Wow. Die Idee mit den Washitapes ist richtig genial. Danke für die Inspiration. Deine Woche war ja echt toll. Und Dein Blog wird auch immer schöner. Besonders toll finde ich ja immer Deine Fotos. Das sieht immer richtig professionell aus. Sehr schön. LG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,

      vielen Dank für so viel Lob. Ich taste mich ran und probiere aus, bis es mir gefällt. So etwas richtig zeitloses und immerda mäßiges habe ich noch nicht, aber wenn sich nur die Farbe ändert, dann erkennt man wenigstens wieder wo man ist :D
      Mit den Fotos bin ich mal mehr mal weniger zu frieden. Da bin ich wirklich kritisch und die Schatten gefallen mir meist noch nicht so richtig. Da muss ich noch mal probieren bis ich die für mich perfekte Lösung habe. Es freut mich aber sehr, dass es dir gefällt ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. Liebe Rebecca,

    erst Mal: zu bunt???? Nein, auf keinen Fall!!!! Ist mir sofort aufgefallen und ich liebe es. Ich weiß, bei der Nachricht von mir biste wahrscheinlich vom Stuhl gefallen *grins*.

    Oh, das Washitape ist einfach zum Verliebe und die Marker - klasse!! Ja, wunderbar dass dein Nachhilfemädchen jetzt Spaß dran hat!! JUCHUH! Von Post kriege ich auch nie genug. Ach, was bin ich gerade freudig durch dich!!!

    Kopf hoch beim Lernen. Ich schicke dir einen Kraftdrücker!
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      du, die immer nur schwarz trägt und eine Abneigung gegen Farbe hat gefällt es so bunt? Damit hätte ich nun wirklich mal gar nicht gerechnet :D So lernt man jeden Tag etwas dazu ;)

      Ich seh das beim Lernen ja kommen, dass es weiter geht und ich nochmal ran darf. Puh. Ah. Bringt ja nix, oder?

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  7. Liebe Rebecca!
    Schön das dir das Häkelnetz gefällt und auch nützlich ist.
    Danke für's Werbung machen.
    glg
    sonja

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...