High five am Sonntag

Nun ist schon wieder Sonntag und die nächste Woche ist vorbei. Wie die Zeit verfliegt - es ist Februar! Trotzdem mag ich mir gerne ein bisschen Zeit nehmen und euch von fünf schönen Dingen oder Momenten in dieser Woche berichten. Noch mehr glückliche Momente gibt es wie jedes Wochenende bei Viktoria. Angefangen hat alles damit, dass mein Schatz am letzten Wochenende (an diesem leider nicht) nach Hause gekommen ist und mir aus der großen Stadt die neue Mollie mitgebracht hat. Mein erstes Werk daraus konntet ihr ja schon bewundern. Und weil es mir die Zeitschrift nun so sehr angetan hat wollte ich mir die alten Ausgaben nachbestellen, aber beim Verlag war eine nicht verfügbar. Wie ärgerlich, dann eben zum Onlineauktionshaus und mir selbst die Daumen gedrückt. Es hat geklappt und sie waren ganz schnell da. Der Götterbote hat sie geliefert und mir gleich noch die Post aus dem Kasten angereicht. Das nenne ich mal nett, freundlich und zuvorkommen.




Dieser Stapel Zeitschriften steht also nun für einen Moment, der wirklich schön war, denn welcher Lieferdienst hat heute noch Zeit? Die meisten sind gestresst und unfreundlich - unser Götterbote nicht! Immer einen freundlichen Satz, immer einen lustigen Spruch. Jedes mal ein Danke, dass man bestellt hat und er liefern durfte. Hach. Ich freue mich immer, wenn ich seinen Lieferwagen sehe. Über die Mollies freue ich mich aber auch. Bisher habe ich sie nur kurz durchgeblättert, aber ich habe doch so einiges gesehen, dass ich gerne machen würde. Nun müsste ich mir mal einen schönen Schuber basteln, denn zum rumliegen sind sie zu schade.


Eine liebe Freundin von mir steht nun nicht mehr nur auf Lila sondern auch auf Eule. Seit längerer Zeit hat sie nun schon zwei Leselotten, doch nun muss es eine mit Eule sein. Erstmal kosten die Dinger ganz schön viel Geld und dann gibt es die nicht mit Eule. Nun habe ich eine ihrer Lotten hier und soll ihr eine eulige Versin nähen. Zuviel verraten mag ich noch nicht, aber ich bin in den Stoff total verliebt und ich bin so begeistert, dass ich passendes Band und sogar Gummiband (oben rechts) bekommen habe. Ist das nicht genial?! Ich freue mich aufs nähen und darauf euch das fertige Werk zeigen zu können.


Am Donnerstag war dann das Nachhilfemädchen da und sie hat mich wirklich geschockt. Nachdem wir vor zwei Wochen mal eben 15 Aufgaben (multiplizieren zweistelliger Zahlen) geschafft hat kam danach irgendwie ein kleiner Durchbruch. Sie hat sich beschwert, dass die Aufgaben zu leicht sind. Hat verstanden, dass 2x8 leider nicht 18 sondern nur 16 ist und dann man dieser Donnerstag. Erstmal die letzten Aufgaben vom Multipikationszettel. Danach zwei komplette LÜK-Kästen. Aber jetzt wurde fleißig geteilt und so schnell wie sie gerechnet hat konnte ich gar nicht Stempeln. Da wo das kleine Kreuz ist haben wir unser Ziel erreicht. Sie findet meine Lebkuchenfamilie so toll und hätte gerne ein Lebkuchenmädchen. Für solche Extrawünsche muss man etwas tun und so sammelt sie nun schon seit zwei Monaten fleißig Stempel. Wie es aussieht kann ich also in der nächsten Woche anfangen zu nähen. Ich weiß schon, wie sie werden soll und hoffentlich vertragt ihr Lebkuchen auch bei zweistelligen Plusgraden. Hach, Mathe macht ihr plötzlich Spaß. Ich freue mich so!


Am Freitag bin ich dann Patentante geworden. Bei Nicole gibt es eine ganz wunderbare neue Linkparty, bei der jede ihr persönliches absolutes Lieblingsstück präsentieren darf. Nicole hat mir schon vor euch anvertraut, dass es da etwas geben wird und ich durfte ihr bei den Vorbereitungen helfen so gut ich konnte. Natürlich freue ich mich nun riesig, dass alles klappt und hoffentlich weiterhin klappen wird. Ich wünsche dir ganz viel Spaß und hoffe, dass eine wunderschöne Sammlung entstehen wird. Herzlichen Glückwunsch!


Am Samstag war ich dann mit meiner Mama und ihrer Freundin (die nun auch offiziell meine Nähfreundin ist) auf der Handmade in Bielefeld. Es war - wie man sehen kann - wirklich proppe voll und gar nicht so leicht an die Stände zu kommen. Als wir ankamen ging die Schlange der Kasse schon bis vor die Halle. Trotzdem habe ich ein paar Schätze mit nach Hause genommen. Zum einen Gewebeeinlage zum Einbügel (G,H,S schlag mich tot) jedenfalls fühlt es sich an wie Baumwolle mit Kleber. Ich habe da so eine Vision, an der ich euch hoffentlich teilhaben lassen kann. Lasst euch überraschen. Außerdem musste ich doch meiner Sucht nachgehen, nein nicht Stoff, da gibt es noch eine andere.


Ich liebe Webbänder. Mit dem Nähzimmerchen geht in in großen Schritten voran und so werde ich es euch hoffentlich bald vorstellen können. Vielleicht gibt es ja eine Miniserie, denn ich habe mir so viele Gedanken gemacht und überlegt und ausprobiert bis ich zufrieden war, das will gebührend geteilt werden. Und nun müsst ihr darunter leiden, dass ich mich nicht durchringen kann welche von diesen wunderschönen Stoffen zu kaufen, die es bei euch immer zu bestaunen gibt und lieber schlichte Stoffe mit ein bisschen Webband aufmöbel. Webbänder sind toll.


Diese zwei waren bei Dawanda sicher schon fünf mal in meinem Warenkorb und dann habe ich es doch wieder gelassen. Nun gab es jeweils zwei Meter, von denen ich jeweils die Hälfte abgegeben und mit der Nähfreundin getauscht habe.


Ist das nicht super süß? Vorher hatte ich es noch nie gesehen und es gab nur ein Stück. Nur gut, dass es nicht irgendjemand in der Hand hatte. Nun gehört die Hälfte der Beute mir und geteilte Freude ist viel mehr als nur doppelte Freude.


Außerdem gab es da noch diese süßen Waschbären. Zum Blumenwebband kannte ich bisher nur den Stoff, aber irgendwie hat es etwas edles und es sah so traurig in der Wühlkiste aus. Nun darf es bei mir glücklich werden.


Als ich schon gewartet habe, endlich bezahlen zu dürfen, da lagen plötzlich diese zwei da. Ich habe mit mir gerungen ein Reststück mitzunehmen, aber was soll daraus werden? Bin das wirklich ich? Passt das zu mir? Und da waren sie. Das blaue hatte ich in einer Tüte mit gepunktetem gesehen, aber das war nicht meins. So ist es perfekt und ich überlege nun seit dem wo ich sie zuerst ausprobiere. Die werden nicht geteilt und gehören nur mir! Hach. Ich habe seit Monaten die tolle Paspel daraus bewundert und wie toll er bei all den SchnabelinaBags aussah. Nun habe ich auch ein bisschen Bloggertrend.


So herrlich strahlend und frühlingshaft mussten diese drei auch noch mit. Die Stoffe gab es auch, aber ob ich Frühlingsstoffe mit dicken Teddyfutter zu einer warmen Jacke verarbeiten will? Designbeispiel schön und gut, aber das fand ich dann doch am Thema vorbei. Das Sommerkleidchen sah da schon viel passender aus. Vielleicht wird ja ein Sommertäschchen draus. Es rattert schon in meinem Kopf und die Idee wäschst und gedeiht.

Nun habt ihr es endlich geschafft. Ich möchte mich noch ganz herzlich für eure vielen lieben Kommentare bedanken. Ich habe sie alle gelesen und mich über jeden gefreut. Gestern war so viel los, da bin ich gar nicht dazu gekommen mich um eure Fragen zu kümmern, das wird nachgeholt. Hoffentlich hattet ihr trotz des ganzen grauen Wetters ein schönes Wochenende, genießt den Sonntag.

21 liebe & nette Meinungen

  1. Boah! Das Waschbärenwebband ist ja toll! Ich bin ganz verliebt und freue mich mit dir über deine Schätze :o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Ach ist das schön sich zu freuen!!!! Ich freu mich mit dir, als hätte ich selbst die Sachen in meinem Besitz! hihi... und hätte auch Probleme gehäbt mich für etwas bestimmtes zu entscheiden.....
    Ich möchte heute zu unserem Zeitschriftladen am Hauptbahnhof und bin gespannt, ob sie die Molli Makes haben.... heute morgen, noch unter der Bettdecke hatte ich gelesen, dass dieses Jahr 6 Ausgaben gibt!
    Von dem Stempelheft habe ich nicht so ganz verstanden..... haben die einzelne Stempel unterschiedliche Bedeutungen??? Übrigens gratuliere ich dir für deinen Erfolg beim Nachhilfemädchen!
    Ganz liebe Grüße und schönen Sonntag,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Betty,

      ich drücke dir die Daumen, dass sie da ist. Ich bin richtig verliebt in die Zeitschrift und bin froh, dass mein Schatz sie so toll liefert. Der weiß noch gar nichts von seinem Glück, dass er jetzt so oft für mich in die Bahnhofsbuchhandlung darf.

      Die Webbänder habe ich an verschiedenen Ständen gekauft. Mal zwei, mal drei, mal vier. Das ist gar nicht so viel, aber beim ausräumen der Tasche war ich dann doch überrascht wie viel es wieder geworden ist. Dafür erinnern sie mich jetzt immer an die Messe und was ich alles gesehen habe :)

      Die Übungszettel für das Nachhilfemädchen mache ich fast immer selbst. Wenn ich mal gar keine Zeit habe gibt es auch mal etwas kopiertes, aber das versuche ich zu vermeiden. Je nach Schwierigkeit der Aufgabe gibt es dann für einen Aufgabenpacken eine bestimmte Anzahl von Stempeln. Farbe und Motiv darf sie sich immer aussuchen, das ist dann ihre kleine Pause in der sie quasseln darf. Eine bestimmte Anzahl an Stempeln darf sie dann immer gegen etwas selbstgemachtes eintauschen.

      Dir wünsche ich auch einen schönen Sonntag und viel Erfolg mit der Mollie.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
    2. Huhu.... ich hab Glück und mit der Mollie auch die Handmade Kultur mitgeschleppt! Die tolle Kirschblüten kann ich leider "noch nicht" selbst machen, aaaaber, aus dem Stadtgarten habe ich einen kleinen Zweig gebracht und dran kommen Jojo Blumen!!! Gleich muss ich gas geben, weil ich das morgen (beim Frühdienst) auf der Arbeit verschenken will. Bin gespannt, was ich alles so aus der Zeitschrift mache!!!

      Das mit dem Mädchen ist süße..... ähm...... ich glaube das habe ich schon geschrieben...... du bist wahrscheinlich die geborene Lehrerin!!! Ich kann nichts beibringen von dem, was ich kann! Da gab's sogar schon ein paar Bekannte, die deswegen mit dem Kopf geschütteln haben, weil sie dachte, ich will ihnen nicht helfen! Tja..... jeder mit seinen Stärken!

      Löschen
    3. Hallo Betty,

      die Handmade habe ich von meinen Eltern Weihnachten als Abo bekommen. Da gibt es auch einiges, was ich gerne machen würde. Die Schneiderpuppe hat es mir ja echt angetan. Da muss ich doch mal sehen was da so machbar ist. Mein Zimmerchen ist zwar klein, aber wenn ich mir Mühe gebe, dann könnte sie passen. Macht sich doch sicher super gut als Deko :)

      Den Zweig finde ich auch total klasse. Ihn mit Jojos zu machen ist sicher auch hübsch und geht schneller. Bei mir würde es an den Perlen hapern. Zeigst du ein Foto? Ganz viel Spaß :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Liebe Rebecca
    Deine High5 klingen toll, und ich habe wieder so viele neue Sachen bei Dir entdeckt... Ich bin schon gerade am Schauen wo ich Mollie herbekomme :-) ... und hach dieses Waschbärband ... zum Schmelzen :-)
    Ich kann kaum abwarten bis am 14.02 die Creativa in Basel startet. Ich freu mich schon so
    Danke für Deine tollen Posts und einen schönen Sonntag wünscht Dir mit herzlichen Grüssen
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      von der Creativa musst du unbedingt berichten. Bei uns ist die erst einen Monat später - aber ich darf mitkommen haben die zwei mir versprochen :)

      Einen schönen Restsonntag.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Hallöchen :-)

    Jaaaaahaaaa, du schaust richtig. ICH BINS!^^
    Ich möchte dir hier ein ganz großes dickes Lob für deinen Blog aussprechen.

    Fortsetzungen folgen^^

    Alles Liebe, Anna-Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lenchen,

      das gibt es ja gar nicht! Da gebe ich einmal einen kleinen Ausblick auf ein Projekt, weil ich denke, dass du hier nicht ließt und schwubs ist es keine Überraschung mehr. Da bin ich ja mal froh, dass ich nicht mehr ausgeplaudert habe :D Hoffentlich habe ich Stoff ausgesucht, der dir gefällt ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. Hui, das klingt ja alles sehr schön! Tolle Webbänder hast du dir da zugelegt und in Bielefeld wäre ich auch gerne gewesen, aber wenn ich gerade so sehe wieviel da los ist^^

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessica,

      als wir rein sind, ging es noch. Das Bild ist entstanden bevor wir gegangen sind. Da war es echt voll und man musste sogar warten um sich einen Flyer mitnehmen zu können, wenn einer der Stände so toll aussah, dass man sich im Internet nochmal umsehen wollte. Wirklich erscheckend voll und damit viele Stände reinpassen waren die Gänge auch nicht so breit. Einmal haben wir uns sogar verloren. Aber ich verstehe schon, dass so viele kommen wollten.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  7. Liebe Rebecca,
    was für eine grandiose Woche!!! :-) Und dann auch noch diese schönen Webbänder! ♥Love, love, love♥! - Da wären bei mir sicher auch welche von mit nach Hause gewandert! Meine Favoriten darunter: Waschbären und Federn!
    Ehrlich! Eine tolle Ausbeute! Da wünsche ich dir schon jetzt viel Spaß beim Nähen!
    LG

    AntwortenLöschen
  8. ohhohoh... ich schmelze immernoch ...
    Rebecca! was für traumhaft schöne Webbänder! ♥ *seufz*
    das war der Lohn für das Durchhalten zwischen all diesem Menschengedrängel *uff*
    damit und auch mit der vielen neuen Lektüre wünsche ich dir ganz viel Freude :o)
    und ... ich sagte es schon einmal aber *darf ich nochmal?* dein Nachhilfemädchen hat es soo gut mit dir! :o)
    und ich auch *g* wo ich doch immer wieder von dir lesen darf *liebdrück*
    viiiele Grüüüße, Gesine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rebecca,
    was für eine tolle Woche! Die Webbänder.... lösen bei mir auch so einen Haben-will-Drag aus *lach* Da bin ich mal gespannt, wo sie vernäht werden.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rebecca!
    Dein Wochenende ist ja schon super erfolgreich gewesen mit so vielen neuen Schätze.
    Ich hoffe dir den Wochenstart ein wenig zu versüssen: du hast bei 12 Monate 12 Taschen gewonnen!
    Kannst du mir bitte deine Adresse schicken? Meine E-Mail: schillersplatzli(at)yahoo.com

    Übrigens was du alles handwerklich drauf hast!!! Was bitte kannst du nicht??? Vielleicht singen ;-)
    glgl
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      das gibt es ja gar nicht. So viel Glück auf einmal. Vielen lieben Dank an deinen kleinen Wutzel. Die Email ist schon raus.

      Singen tue ich nur unter der Dusche und beim Autofahren. Da muss dann keiner drunter leiden ;) Aber sonst gibt es da auch noch ein ganz klein bisschen was :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  11. Meine Liebe,

    da mein Schatz gestern Geburtstag hatte, starte ich die neue Woche mit deinen wunderbaren Glücksmomenten. Einfach die gelungene Pause zwischen der Arbeit! Das sage ich dir! Einfach schön. Wir habe auch so einen netten Paketbringer. Ich mag immer nicht nur seine Pakete, sondern auch seine freundliche Art!

    Oh ja, die Molly ist was feines - definitiv. Psst ... Geheimnis ... ich bastle gerade an einem neuen DIY und zwar einem Zeitschriftenstände .. pssst. .... In die Webbänder bin ich jetzt schon verliebt.

    Ich wünsche dir einen tollen Start in die Woche und sage, großen Dank fürs Teilen!

    Liebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      hoffentlich habt ihr zwei einen schönen Tag verlebt. Gratuliere ihm doch bitte unbekannterweise nachträglich von mir :)

      So ein Zeitschriftenständer ist etwas feines. Davon träume ich ja auch noch. Nur habe ich leider so wenig Platz. Daher musste heute ein langweiliger Sammler dran glauben, der ein bisschen buntes Klebeband abbekommen hat. Auf Dauer hätte ich da gerne etwas hübsches, aber da fehlt noch die zündende Idee.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  12. Liebe Rebecca,

    Was soll ich dazu sagen? Traumhafte Webbänder hast du dir geschnappt. Einen wunderbaren kreativen Ausflug unternommen ;)
    ( bei dem Bild überlege ich mir wirklich ernsthaft ob ich mir die Creativa in Dortmund antun möchte?)
    Leider bin ich hinter einigen Dingen her die ich wohl nur dort bekommen werde...?!
    Schauen wir mal, bis dahin ist noch etwas Zeit.

    Na, und eine bessere Patentante hätten die Lieblingsstücke wohl nicht bekommen können. Ich bin wirklich sehr dankbar das Du mich mit Rat und Tat unterstützt hast <3

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      zusammen mit meiner Mama wollte ich auch zur Creativa. Leider weiß ich noch nicht genau an welchem Tag, aber wohl eher unter der Woche als am Wochenende. Vielleicht passt es ja zufällig und du bist auch da. Meine Mama hat mir versprochen, dass es dort zwar auch voll ist, aber die Gänge breiter sind und man besser durch kommt. Außerdem müssen Trolleys etc. dort wohl auch draußen bleiben. Selbst war ich aber auch noch nicht dort. Vor Jahren mal bei der Nadel & Faden in Osnabrück. Ich freu mich schon drauf :)

      Liebe Grüße
      Rebecca, die zum ersten mal Patentante geworden ist ♥

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...