Noch ein paar Händytäschchen...

... gab es zu Weihnachten und auch die wollen gezeigt werden. Hoffentlich langweile ich euch noch nicht damit, aber sonst sind sie wirklich traurig. Der Papa vom Schatz ist begeisterter Angler und so wollte ich etwas mit Meer machen. Erst wollte ich noch Zackenlitze als Welle aufnähen, aber ob das verstanden worden wäre? So ist es eben etwas schlichter mit einem Klecks Farbe geworden.



Der Außenstoff stammt vom großen Leseknochen für den Schatz und der Innenstoff von meiner Fotobella. Es passte aber so herrlich mit dem Knopf und dem Garn. Ein bisschen Meer musste nämlich einfach noch sein.


Damit auch von hinten ein Hauch Farbe zu sehen ist musste das Knopfloch ebenfalls blau werden. Es ist so gut angekommen, dass schon gefragt wurde ob ich auch auf Bestellung nähen würde. Im Tausch gegen Stoff aber immer gerne doch - Bücher nehme ich aber auch.


Auch der Schatz sollte eine Handytasche bekommen. Jenas war gewünscht worden und so habe ich mich an den Zuschnitt gemacht.


So soll es also am Ende mal werden. Das Zugband aus Jeans wäre sicher sehr steif geworden, darum eben ein Holzfällerhemd. Dazu dann noch das passende Vlies und hübsch einpacken - fertig!


Ob ich nicht etwas vergessen habe? Nein. Der Schatz wollte unbedingt eine Nähmaschine haben, die hat er nun bekommen. Das doofe Zuschneiden habe ich für ihn übernommen, aber den Rest wird er mit meiner Hilfe dann schon hinbekommen. Ich bin ja mal gespannt, denn bis jetzt schien er noch nicht so motiviert zu sein - versteh ich gar nicht!

Genäht und Geschnitten nach dem Ebook Piste von Tamilu. Jetzt wird noch schnell zu ,Crealopee, Link your Stuff, Alles für den Mann, FamSamstag und SewingSASU verlinkt. Gleich geht es zur Handmade nach Bielefeld und darum gibt es meine Highlights der Woche wie immer erst am Sonntag. Habt ein schönes Wochenende.

12 liebe & nette Meinungen

  1. Hihi. da bin ich ja mal gespannt auf des Schatzes Erstlingswerk ... :O
    Und wenn er sich schon eine Nähmaschine gewünscht halt, sollte doch die Motivation eigentlich da sein ... :o))

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helga,

      sein erstes Werk ist es ja gar nicht. Er hat sich schon eine kleine Tasche für sein Headset genäht, aber ohne Innenstoff. Und vor ein paar Jahren hat er auch mal für mich genäht - das könnte ich euch auch mal zeigen. So gesehen hat er vor mir angefangen ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Ein Mann der näht!? Chapeau! Ich bin gespannt wie es weitergeht.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine,

      da habe ich sogar zwei von. Mein bester Freund näht auch. Die blaue Schmütze und das grün karierte Nadelheft sind von ihm. Er hat sogar ein eigenes Nähreich. Häkeln kann er auch. Für mich ist das total normal :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. *s* Sehr cool! Bin gespannt, ob er sich nun traut bzw motiviert fühlt, wo du ihn groß angekündigt hast ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      so schüchtern ist er eigentlich nicht. Außerdem hat er ja schon genäht ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Ooooooh, ein neuer Slogan ist geboren.
    " Männer ran an die Nähmaschine" :o)
    Wieso auch nicht? Ich kenne bereits einige Männer die wirklich ganz tolle Dinge nähen. Ok, ich gebe zu der Anblick eines strickenden oder stickenden Mannes ist gewöhnungsbedürfig. In unserem Freundeskreis haben wir jedoch einige davon. Da ist einer bei, der stickt Bilder, da fliegt mir echt das Blech weg.
    Wieso also nicht?! Ich bin auf das Ergebnis wirklich sehr gespannt ;)

    Herzliche Grüße
    Nicolr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      einen stickenden und strickenden Mann kenne ich nicht. Aber häkeln und nähen :) Macht auch zusammen total viel Spaß - wenn das Muster so eingängig ist,dass man nicht immer zählen muss und quatschen kann. Ich finde es schade, dass sich nicht mehr trauen :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Herzlichen Glückwunsch! Du hast bei Nadines Verlosung gewonnen!!! :-)
    Ich freue mich für dich!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela,

      vielen lieben Dank. Du kannst dir gar nicht vorstellen wie sehr ich mich freue. Danke fürs überbringen der frohen Botschaft :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. na das ist doch mal was....grins, es wird spannend

    Schönen Sonntag Bella

    AntwortenLöschen
  7. Ganz klasse Stoffwahl. Für Männer nähen ist für mich ein wenig schwer.
    Daß sich deiner an eine NäMa setzten will, hut ab!!!!!

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...