Wieder ist eine Woche vorbei...

und so wird es Zeit zurück zu blicken und sich an die schönen Momente zu erinnern. Angefangen hat für mich alles schon am letzten Wochenende, denn da erreichte mich die Nachricht von Nadine, dass ich bei ihr gewonnen habe.



Ganz schnell ist der Umschlag mit den super schicken Klebebändern dann auch angekommen und wie immer war ich ganz tapfer um mit euch zusammen auspacken zu können.


Die Stecknadeln hab ich behalten, dafür hat der Schatz meine bekommen, genau wie die Muschel, die liebt er nämlich. Und nun vorsichtig das Päckchen auspacken.


Diese kleine Eule sitzt bei mir im Zimmer und schaut mir beim Arbeiten und Bloggen zu. Jeder, der rein will, muss nun am meiner Wacheule vorbei und mit ihren großen Augen entgeht ihr nichts! Vielen lieben Dank Nadine.


Dann waren meine Mama und ich ganz fleißig und haben den Stoffschrank aufgeräumt. Alles nach Farbe sortiert, Möbelstoffe und Jersey gehen natürlich extra. In den kleinen weißen Boxen ist das Webband, das hoffentlich noch einen etwas hübscheren Platz bekommt. Am liebsten hätte ich sie ja von innen an die Tür gehängt. Wenn es klappt, dann gibt es das Beweisfoto.


Am Freitag hat der Schatz dann die kleine Ratte bespaßt und ich konnte ein paar (504) Fotos machen. Die gibt es dann ausführlich nächste Woche zu sehen, denn da muss ich doch noch ein bisschen aussortieren.


Insgesamt sind dann am Freitag und Samstag fast 90 Mini-Muffins nach dem Rezept von Kerstin entstanden. Am Freitag erstmal nur eine Portion, aber die ist so schnell verdunstet, dass für Samstag - wie haben doch zusammen genäht - noch mehr her mussten.


Und das wäre auch mein fünftes Highlight in dieser Woche. Einen ganzen Tag zum Nähen mir dem Schatz und Mario. Was wir gemacht haben, dass zeige ich euch noch in Ruhe, aber einen ganz kleinen Vorgeschmack gibt es schon mal. Es darf spekuliert werden...


Verlinkt wird mein Aufgeräumter Stoffschrank noch zur Machtzentrale, meine Wacheule zur Eulenliebe und meine fünf Highlights zu H54F.

20 liebe & nette Meinungen

  1. Das nenne ich mal ein Materiallager, Rebecca! :-)

    Da hast du aber auch ganz schön Stoff "gehortet" und dir einen wahren Schatzzzz angesammelt!

    Sieht super aufgeräumt aus!
    Musst du da nie suchen? In so vielen verschiedenen Kisten?

    Ich bin gespannt wie du das mit den Webbändern löst bekommst.

    Eure "Ratte" hatte offensichtlich eine Menge Spaß und du ja wohl auch - bei 504 Fotos! *g*

    Liebe Grüße
    Sabine

    P.S. Ich bin natürlich gespannt, was ihr da zusammen gemacht habt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      das ist nicht nur von mir!!!! Von meiner Mama und meiner Oma ist da auch noch was drin. Das wenigste davon ist von mir! Das Meiste ist gut abgelagert aus den 90er Jahren. Bisher lag das alles so in den Fächern und immer wieder ist was dahinter gerutscht und dazwischen gefallen. Nun sind die Sticksachen ausgezogen und die Kisten ein. Die Stoffe sind alle nach Farbe sortiert und so kann ich dann die passende Kiste rausnehmen und bequem den Stoff rausnehmen. Ein paar Schätze sind aufgetaucht von denen ich wusste, dass sie da sind aber nicht wo. Nun geht das echt besser.

      Der kleine Mann steht auf sein Handtuch. Schick orange, an einer Schnur und dann an einen Stab aus dem Garten. Jagen ist eh seins und meist klappt das Wiederbringen auch ganz gut.

      Den beiden Jungs habe ich einen eigenen Post versprochen, denn ich hab zwischen drin auch ein paar Fotos gemacht. Die passten hier einfach nicht alle mit rein :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Ui ist das schön aufgeräumt!!! *seufz*... ich schafft das doch auch manchmal, aber binnen einer halben Std. sieht es wieder so aus wie vorher!
    Jetzt aber mal für mich zu verstehen, denn ich hab versucht, mir das Ganze alleine zusammen zu reimen und es gelang mir nicht.....Wenn ich richtig verstanden habe, ist "Schatz" dein Freund (also der ohne Name), aber Mario.... ist er der Hund oder dein Bruder...??!??
    Die Muffins sehen leeeeecker aus!!! Ich würde wahrscheinlich nicht mehr aufhören zu essen..... leider bin ich sehr faul zum backen.
    Auf das was ihr gemacht habt, bin ich sehr gespannt..... ich kann leider nicht spekuliert, denn ich sehe nur verschwommenes ;-) und es dauert noch bis ich die Brille bekommen!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Rest Sonntag,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Betty,

      klar ist mein Schatz mein Freund. Ich hab ihn gefragt, aber ihm ist es so lieber, als wenn ich ihn beim Namen nennen würde. Mario ist unser bester Freund (vom Schatz, meinem Bruder und mir ;D). Der Hund heißt Moritz.

      Wir haben auch nicht aufgehört mit den Muffins, aber die sind so klein und lecker und wenn sie da so stehen. Das Backen ging super schnell und wir hatten auch alles im Haus.

      Ich hätte es nur ein bisschen unscharf gemacht. aber der Schatz hat gesagt, man könnte noch zu viel erkennen. Wenn er sich das so wünscht. Am Freitag kommt die Auflösung - hoffe ich :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. uiiiii sooo viel Stoffe *träum* mein Schrank hat nur 2 Fächer davon :)
    Die Eule ist ganz niedlich und deine Muffins sehen zum Anbeißen gut aus. Die beiden Bilder von der Rennsemmel sind toll geworden *staun*
    Nun bin ich mal auf deinen Bericht zum Nähtag gespannt ;)

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      stillsitzen kann der nicht. Also eben Aktion und drauf halten. Ist zwar immer viel für den Papierkorb dabei, aber ich mag ihn zeigen wie er ist ;) Die Woche über zeige ich dann hoffentlich die bearbeitete Auswahl. Der war aber auch wieder drollig :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Dein Stofflager ist ja ein Traum!!!
    Meins willst Du (und auch jeder andere) lieber nicht sehen...

    Die Moritzfotos sind ja genial! Die sind Dir wirklich toll gelungen!

    Gehört das "Genähte" auf dem Unscharffoto alles zusammen, so als ein Teil?
    Es sieht aus wie kleine Chinanudelpackungen ;O)
    Bin ja mal gespannt auf die Auflösung!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      wir haben leider das Vorherfoto vergessen, das sah schon nicht so toll aus. Mal sehen wie lange es so bleibt. Ich bin ja nicht so toll im Stoff falten :D

      Das Genähte sind von uns dreien jeweils 2 Teile, bzw. bei Mario sind es sogar drei geworden.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Liebe Rebecca
    Ui so nette Post ist doch immer wieder schön.. und was Du doch für ein aufgeräumtes Stofflager hast :-).
    Allerliebst finde ich die Lollimuschel, da kommen Kindheitserinnerungen hoch. Ich als Eulenfan hab natürlich erstmal gequiekt als ich die zuckersüsse Eule gesehen habe, der Wuschelhund ist ganz verstört aus ihren Träumen hochgeschreckt und dann beleidigt abgedampft :-)
    Tolle Fotos von der kleinen Ratte :-) Ronja lässt sich so gar nicht fotografieren. Ok liegt vielleicht auch an meinen nicht vorhandenen Fotografierkünsten
    Einen schönen Sonntag Abend wünsche ich Dir
    Herzliche Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      die Stoffe gehören leider nicht alle mir, aber an die meisten darf ich ran und mitbenutzen - wie sich das anhört :D Die hat meine Mama über Jahre hinweg gesammelt.

      Moritz ist auch kein Fan von stillhalten. Da ist es schon besser, wenn man zu zweit ist. Der Schatz tobt mit ihm rum und ich mache Fotos. Da sind dann schon mal ganz süße dabei und ich mag es einfach, wenn er so hellwach guckt :)

      Liebe Grüße
      Rebecca, die lange für solche Fotos geübt hat

      Löschen
  6. Was für eine Ordnung im Schrank! Kein Vergleich mit meinem Chaos! Scheint eine richtig schöne Woche gewesen zu sein!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  7. So ähnlich sieht mein Materiallager auch aus. Nur ohne Kisten um die Stoffe ;oP Ich mag es sie geordnet nach Farben zu sehen, dann finde ich immer alles. Aber wären sie in Kisten würde in den Kisten keine Ordnung mehr herrschen. Es wäre mir viel zu läsig sie ordentlich hinein und wieder heraus zu tun. Aber super, wenn das für dich der richtige Weg ist.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      bisher lag immer alles so im Schrank, aber der ist eben recht tief und so ist vieles in den Tiefen verschwunden. Am liebsten hätte ich ja Pappen um Miniballen zu wickeln und die dann stellen zu können. So kann ich aber immerhin mal eine Farbe aus dem Schrank nehmen ohne einen Haufen auseinander zu pflücken und den daneben zum Einsturzt zu bringen - hatte ich auch alles schon :D Ich mag es ja, wenn man Stoffe sehen kann, aber ich hab sie ja eh im Schrank, da ist das mit den Kisten für mich echt leichter :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  8. Wow, das sind ja jede Menge Stoffe. Und mein Mann sagt immer ich hätte viel, da muss ich ja lachen. Schönen Abend und lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rebecca. Ich freue mich dass alles gut bei Dir angekommen ist. Dein Stofflager....wow.. so viel Auswahl hätte ich auch gerne. Und der kleine Moritz ist echt zu goldig. LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rebecca,

    wie genial sind denn diese Mortizbilder ♥
    Ich wollte ja auch immer einen Rauhaardackel, ich finde die so keck, frech und trotzdem lieb.
    Was für ein ordentliches Stofflager!!! Sieht richtig toll aus. Schön hast du es dir gemacht ;o)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo habt ihr nur immer diese schönen Herzchennadeln her?

      Löschen
    2. Hallo Nicole,

      Dackel war ja nie mein Hund, ich hätte ja lieber was größeres, aber der kleine Mann ist schon echt meine große Hundeliebe ;) Wenn man den Fernseher lauter dreht, weil der Hund so süß schnarcht... Hach. Ist halt eine Persönlichkeit. Wenn er Langeweile hat, dann wird er echt anstrengen und jeder andere Hund und besonders Katzen müssen verbellt werden, dann wäre da das Jagen. Also einfach ist anders, aber er ist schon echt zu cool. Die Tage gibt es noch mehr Bilder :)

      Die Nadeln hatte ich jetzt von Nadine, aber meine anderen habe ich von Snaply. Die gibt es zu kaufen oder ab einem bestimmten Bestellwert gratis dazu. Im Laden habe ich so tolle bei uns aber auch noch nie gesehen :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  11. Liebe Rebecca,

    zunächst einmal schließe ich mich der lieben Nicole an: Wo habt ihr immer diese tollen Herznadeln her???? Die sind ja fantastisch. Ganz abgesehen davon, dass ich deine Loops immer so toll finde und überlege, ob ich mich nicht auch mal an einen wage, liebe ich schon wieder diese tolle Backkreation von dir. Ich stiebize mir direkt mal eins ... schmatz ... einfach toll. Die stehen definitiv auch mal auf meinem Plan.

    Ich habe mich schon tagelang auf deine Glücksmomente gefreut. Sie machen mir nun einen freudevollen Abend! Danke fürs Teilen.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      die gibt es bei Snaply ab einem bestimmten Bestellwert dazu oder auch zukaufen. Sonst frag mal Ebay, da gibt es die auch. Im Laden habe ich die (zumindest bei uns) noch nie gesehen. Vielleicht kann Nadine dir aber noch eine Quelle verraten.

      Loops sind toll und gehen soooo schnell. Bei uns pfeift der Wind im Moment um jede Ecke und ich hatte meinen vergessen, puh. Wenn das hinten so in den Kragen zieht. Kochen ist ja nicht so meins, aber backen macht Spaß. Und dann das Naschen. Leider halten sie sich nicht so lange, diese kleinen Muffins. Samstag gebacken waren sie Sonntag noch richtig lecker und heute musste man sie schon stippen, aber es gibt schlimmeres :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...