H54F & Creativa

Das war eine Woche. Ich kann kaum die Augen offen halten, aber ein bisschen muss ich doch berichten bevor ich bis Donnerstag abtauche (es wird langsam ernst). Ich habe mich in dieser Woche über so viel freuen können, dass es mehr als fünf Freugründe werden, aber vor zwei Wochen ist da ja was ausgefallen (oder waren es schon drei? - ich weiß es nicht mehr), darum bin ich da mal großzügig.



Nachdem die erste Shelly am Wochenende fertig geworden ist und ich die Elaine angefangen habe, habe ich mich ja erstmal sehr geärgert und weil ich Zeit hatte alle Post für die Woche vorgeschrieben. Eigentlich schreibe ich immer abends für den nächsten Tag, aber am Sonntag hatte ich abends Zeit und es war so viel (Probenähen, KSW, mein erster MMM, ohne Rums geht nichts und Bloggeburtstag), dass ich das mal so gemacht habe. Also konnte ich die ganze Woche eure tollen Kommentare lesen - ist auch mal schön gewesen und ich freue mich über jeden einzelnen. Bald habe ich wieder mehr Zeit und dann kann ich auch mehr bei euch lesen und ausführlicher kommentieren. Ich freu mich schon drauf. So oder so ist dann am Montag die zweite Shelly ganz spontan entstanden und der liebe Mario war da, damit wir noch Säume nähen konnten. Seine Maschine näht mit einer Zwillingsnadel und wir hatten eine. Nun wissen wir auch, dass drei Maschinen mit Shirt auf den Küchentisch passen.


Am Dienstag habe ich mich dann riesig über eine Email gefreut. Mein kleiner Blog hat nun schon 75 Leser über Bloglovin und auch bei Google sind es nun schon 50. Ich freue mich so sehr, dass es euch bei mir so gut gefällt und hoffe, dass ich euch noch ganz viel zeigen kann ohne euch zu langweilen.


Am Mittwoch habe ich dann einen Schock bei den Besucherzahlen bekommen. Meine grottigen Handyfotos sind super angekommen und ich war so gerührt von euren lieben Kommentaren und den Tipps zur Zwillingsnadel und überhaupt. Über 700 Klicks - danke! Man freut sich über so viel positive Rückmeldung ja schon. Mein Handy hatte auch seinen Spaß (die ganze Woche über eigentlich), denn bei jedem Kommentar gibt es eine Email.


Abends hatte meine Mama dann einen Ausflug angekündigt, der meinem Papa und mir Spaß machen würde, da es zwei Ehrentage gibt, während meine Eltern in Italien sind. Ewig habe ich gegrübelt und erst als wir in der Halle waren und ich die Bildschirme gesehen habe, war es um mich geschehen.


Der XXL-Ostfriese Tamme Hanken war da (rechts auf dem Stuhl sitzend). Wir haben hinten gesessen, konnten gut sehen, aber für Fotos war es nicht ideal. Da neben ihm steht übrigens Schäfer Heinrich. Es war so lustig, wir haben so gelacht. Tamme kann super erzählen, hat alle mitgerissen und die Mischung aus Spaß und Ernsthaftigkeit (Wendysyndrom, Flagge hissen, Hustenstaft kochen, Schnaps gegen Kolik etc) war gelungen. Besser hätte ich den Abend nicht verbringen können.


Am Donnerstag durfte ich dann mit meinem Blog Geburtstag feiern. Zur Verlosung geht es hier lang.


Und nach dem Rumstag kam dann der Freitag und die Creativa. Früh morgens ging es los und im Auto musste ich noch häkeln, denn unser kleiner Trolley ist langweilig schwarz und man muss ihn doch gleich erkennen. Ab zur Halle, Karten kaufen (hätte ich mich mal eher schlau gemacht, dann hätte ich auf dem Creativa-Blog gelesen, dass die Creativa Blogger liebt und sie Pressekarten bekommen und es Geschenke gibt, manno, nächstes Jahr), Trolley abgeben (man kommt immer wieder ran und kann die Schätze dort lassen, statt sie zu tragen) und dann rein. Gut 2 Stunden haben wir für die erste Halle gebraucht und ich habe sogar daran gedacht ein Foto bei Instagram zu zeigen - ich mach Fortschritte, was Sozialmedia angeht würde ich sagen. Danach gab es erst mal eine Pause und zweites Frühstück/Mittagessen.


Unser Trolley war nicht alleine. Sie dürfen zum Glück nicht mit rein, denn es ist wirklich voll genug auch ohne, dass die noch im Weg sind, aber die Möglichkeit eines Depots fand ich schon beim Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg sehr gut (auch wenn dort alles vom Stand abgeholt und zum Depot gebraucht wurde - richtiger Luxus). Klar, dass wir in der ersten Halle auch schon zugeschlagen hatte, oder?


Na, wo bin ich da gelandet? Am Stand von Farbenmix natürlich. Hier habe ich auch Heike und Kati getroffen. Ich hatte die Hoffnung aufgegeben, Kati im Gewühl zu finden und bei Heike muss ich gestehen, dass ich sie nicht erkannt habe, dafür hatte ich einfach noch nicht genug Kontakt zu ihr und das Foto vom Blog ist so anders - aber virtuelle und reale Person sind in beiden Fällen liebenswert und ich hoffe, dass es nicht das letzte Treffen war. Ich kann mir Namen nicht merken und bei Gesichtern ist da immer dieses "Hab ich dich schon mal gesehen oder nicht? Ich trau mich nicht ich anzuquatschen." Ganz schlimm, aber die Bluse konnte ich mir merken. Die ist der Knaller und sieht so toll aus. Das es hier teuer wurde ist klar, oder?


Und dann kam da noch etwas, worauf ich mich schon lange gefreut habe. Ich habe Danny und Mark getroffen und Danny hat mich sogar eine Reihe mit ihren tollen Nadeln stricken lassen. Leicht geht anders und so locker flockig wird es bei mir wohl nie werden, aber es hat Spaß gemacht. Eigentlich waren wir sogar zwei mal dort, einmal mitten drin (ganz kurz) und dann als wir alles gesehen hatten. Erst haben sie mich gar nicht erkannt - war aber auch meine Schuld. Ich hätte mich wohl nicht als Rebecca vorstellen dürfen. Nein. Dank Mark weiß ich nun, dass ich mich mit meinem Blognamen vorstellen muss (solltet ihr euch merken). Es heißt also "Hallo, ich bin Jakaster, mein Name ist Rebecca." Klar, oder? Natürlich musste noch ein Foto gemacht werden. Danke Mama, war lieb von dir, dass du so geduldig gewartet hast und auch noch als Fotograf hergehalten hast. Wenn ihr noch zur Creativa fahrt, dann besucht die zwei unbedingt. Dort kann man super sitzen, quatschen und kurz eine Pause machen. Shellys sind voll im Trend. Sieht man oder? 


Natürlich muss ich nun auch zeigen, was in die Tüte gewandert ist, oder? Zwei Stück haben sich gefüllt und der Inhalt ist genau nach meinem Geschmack, was ich unbedingt haben musste, habe ich auch gefunden.


So sah es aus. Bei Stoffen bin ich vorsichtig und so durfte eine Papiertüte her, damit sie schön sauber bleiben und nichts dran kommt, auch die Farbenmixtüte konnte ich nicht verzichten. Sonst ist alles schön ins Rosentäschchen gewandert. Weniger Plastiktüten ja, aber so ganz ohne geht es dann bei mir doch nicht - da übe ich noch fleißig.


Bei Clip&Clutsch konnte ich an diesem Minibügel mit dem Herzverschluss nicht vorbei gehen. Obendrauf gab es dann noch den zweiten Bügel geschenkt. Ich bin gespannt ob es klappt und wann ich dazu komme.


Den Stoff hatte ich im Laden schon mit orange-gelbem Grund gesehen und hätte ihn fast gekauft und bei Dawanda in blau und auch da wäre ich fast schwach geworden. Nun lag er da in grün und er war perfekt. Nun habe ich genug für noch eine Shelly und einen Loop. Da muss ich dann nur noch Kombistoff besorgen. Mir schwebt da ja ein dunkles grün vor (das aus dem Stoff eben). Auf der Creativa gab es ihn bei VollStoff (die heben eine Rabataktion, ein Blick lohnt also).


Die Karten waren zu süß, die durften auch mit. Leider lag hier keine Karte im Tütchen, darum weiß ich nicht mehr von wem sie sind. Ich weiß, dass es gleich in der ersten Halle war , ich glaube es war 4, und es dort auch Kunstdrucke im größeren Format gab. Die gucken einfach so toll.


Ein kleines Stück Webband und ein Paket mit je 0,5 m Julia Stoffen durften bei 2links-2rechts in die Tasche wandern. Die sind wirklich umwerfend schön und ich weiß gar nicht wofür ich sie verwenden werde - viel zu schade und definitiv Streichelstoffe.


Die druckfrische Mollie (die mir sonst der Schatz importiert) musste unbedingt mit. Maki habe ich auch kurz gesehen, und ihr Knookingkopfschmuck ist zu cool. Da wir noch so viel sehen wollten, haben wir uns die Zeit für einen Workshop nicht genommen, aber knooken klappt ja ganz gut - wobei so ein Stoffbeutel ja schon was gehabt hätte. Nächstes Jahr bin ich schlauer.


Und dann war da ja noch Farbenmix. So viel zu gucken und diese umwerfenden Taschen. Zwei Wände voll Taschenspieler Taschen. Und Fotografieren erwünscht - da waren sie mir ja gleich wieder sympatisch. Als erstes habe ich mich auf die Webbandkiste gestürzt und noch vier Stück durften mit. Dann war da noch blaues Gummiband un zwei Stoffe. Den halben Meter mit Freiheitsstatur gab es für 3 € (geschenkt, oder?) und den lustigen Käferstoff (2,5 m aber B-Ware) für 10 €. Entschuldigung, aber da konnte ich wirklich nicht dran vorbei. An der Kasse lag dann noch das Label/Bildchen/wasauchimmer zu meinem Webband von der ZZB. Klar, dass auch die beiden Taschenspieler CDs - ja, ich hatte sie noch nicht - mit mussten (das Angebot war aber auch unschlagbar). Dazu gab es noch eine Stylefix-Probe und drei Visitenkarten mit Webbandschnipseln. Da wird mir auch noch was zu einfallen, da bin ich mir sicher. 

Und als ob das alles nicht genug gewesen wäre war da noch ein Umschlag im Briefkasten, als wir nach Hause gekommen sind. Das Klebeband kam mir so bekannt vor, dass auch ohne Absender klar war, von wem es kommen musste. 


Wer jetzt auf Nicole getippt hat, der bekommt einen Gummipunkt. Aber was könnte da drin sein. Etwas festes, etwas weicheres, hmmm. Mal auspacken.


Eine Karte, ein Zertifikat, ein Beutelchen und Schokolade. Lecke, aber was ist in dem Beutel?


Die liebe, verrückte, unglaubliche und einzigartige Nicole hat mir Ohrringe mit meinem Minibanner gebastelt. Danke. Ich liebe sie und sie werden mich am Dienstag begleiten. Leier habe ich es nicht geschafft sie schöner zu fotografieren, aber ich bin gerade so platt und freue mich auf mein Bettchen. Danke, danke, danke. Du bist so lieb. Danke. Einfach perfekt und genau meins und so umwerfend. Danke!

Jetzt wird noch schnell zu Viktorias H54F verlinkt und dann falle ich ins Bett und danach wird nochmal richtig reingeklotzt. Es wird ruhiger und vielleicht schaue ich abends mal eine kleine Runde bei euch vorbei - zur Entspannung und Belohnung.

24 liebe & nette Meinungen

  1. Liebe Rebecca, vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht!
    Das hat richtig Spaß gemacht, mit Dir über die Creativa zu schlendern! Und was für tolle Sachen du gefunden hast!
    Geht´s jetzt in den Endspurt? Toi, toi, toi!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,

      in einer Woche ist schon (hoffentlich) alles vorbei, dann kommen wieder mehr Sachen die mehr Freude machen und mit denen ich mich gerne befasse. Nur nicht aufgeben, auch wenn es so verlockend ist ;)

      Es freut mich, dass du mich virtuell begleitet hast :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Wow echt ein High 5...und übrigens vollstoff ist mein Dealer meines Vertrauens! (Quasi vor Ort!) !
    ich liebe diesen Laden!
    das war alles in einer Woche??? Wow...unglaublich....und falls ich nächstes Jahr dahin fahren sollte dann treffen wir uns!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      bei Vollstoff hatten sie so viel schönes. Da hätte ich noch viel mehr kaufen können. Für nächstes Jahr muss ich sparen - oder mir einen Nebenjob extra für die Creativa suchen :D Ich würde mich total freuen, wenn wir uns dort im nächsten Jahr treffen würden.

      Liebe Grüße
      Rebecca, die eine echt volle Woche hatte

      Löschen
  3. Oh man! Das hört sich ja toll an! Hätte ich deinen Beitrag mal eher gelesen, unsere Reise Richtung Dortmund geht in ca. 10 Minuten los....auch ohne Presseausweis. Naja. Dann eben nächstes Jahr!
    kauzige Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      ich hab mich auch echt geärgert. Gratis Parken, gratis Eintritt, ein ruhiges und trockenes Plätzchen zum Sitzen, Sozialmedia checken und was posten, dazu mit Glück noch Geschenke (was in der Tüte drin war - och man!). Ich hab den Creativa-Blog schon auf der Leseliste, damit ich mich nächstes Jahr rechtzeitig bewerbe und eine Chance habe. Vielleicht sehen wir uns dann ja - wobei du ja gar nicht so weit weg wohnen kannst, wenn du auch bei Lisa kaufst ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Wie schon fertig?

    Das war gerade ein hartes Erwachen, von mir aus hättest du ruhig noch ein paar Stündchen erzählen können.
    Ich hatte gerade das Gefühl, ich hätte mich mit dir durch die Massen gewühlt und in Gedanken hatte ich auch mit eingekauft... ;-)

    Vielen, vielen Dank, das hat so viel Spaß gemacht!

    Aber abgesehen von der Creativa hattest du ja wohl auch so eine tolle Woche - so viele (absolut verdiente) Stalker - so viele Seitenbesuche (kein Wunder, es gibt ja auch immer tolle Sachen zu gucken) und dann auch noch der 5. Bloggeburtstag vom Baby! :-)

    Da kann man sich ja einfach nur mitfreuen - Wahnsinn!
    Ich gönne es dir von Herzen und hoffe, dass du diesen Schwung in die "Ernstphase" mitnehmen kannst - ebenso wie die wunderschönen Ohrringe, die dir Nicole da gezaubert hat! ♥

    Einfach wunderschön und persönlichere Glücksbringer kann man ja wohl nicht bekommen! :-)

    Alles Liebe
    und viel Erfolg
    plus einen dicken Drücker

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mist, jetzt habe ich die tollen Shelly-Shirts vergessen!
      Irgendwas ist doch immer... ;-)

      Also nochmal zurück: wunderschön sind die geworden. :-)

      Und trotz guter Kistenlagerung wesentlich schöner als meine Erstversuche, die noch nicht mal vorzeigbar sind... *g*

      So, jetzt habe ich aber fertig!!

      Och nö, jetzt habe den Tamme vergessen... *seufz*

      Löschen
    2. Hallo Sabine,

      ich hab auch den Kalender daneben liegen gehabt. Was war wann? Hast du da Fotos? So eine Woche müsste ich auch nicht ständig haben. Nur unterwegs, so viel zu tun und so viele Leute. Ich bin ja auch gerne mal für mich alleine und hab meine Ruhe. Eher das Nähzimmermäuschen als die Discoqueen. Aber schön war es und ich möchte nichts missen :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Danke Rebecca, dass Du mich mit auf die Creativa genommen hast!
    Für mich ist der Weg zu weit und so konnte ich (gefühlt) dabei sein!
    Du hattest ja wirklich eine tolle Woche und kein Wunder, dass Du jetzt platt bist.

    Ist ein Ehrentag zufällig Deiner???
    Und wenn ja, könntest Du da bitte im Datum etwas genauer sein? ;O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      es freut mich so sehr, dass du mitgekommen bist - der Post ist echt lang geworden, aber auf zwei hatte ich einfach keine Lust :D Es wollte alles raus bevor ich es vergesse und keine Zeit mehr finde und nächste Woche wäre es ja ein bisschen witzlos gewesen.

      Der Ehrentag ist nicht "der" Ehrentag. Am Sonntag habe ich Namenstag. Bei uns wird der auch ein bisschen gefeiert. Es gibt eine Kleinigkeit geschenkt und dann mit der engsten Familie (Mama, Papa, Bruder) Kaffee und Kuchen. Nichts wildes. Meinen Geburtstag habe ich aber mal angedeutet. In dem Post ging es um etwas in meinen Lieblingsfarben :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
    2. Du hast ja nur ganz wenige Dinge in Deinen Lieblingsfarben gemacht. ;O)

      Der Tip ist genauso gut, als hättest du gesagt, du hättest es mal in (irgend)einem Post erwähnt. *mirdieFingerwundsuch*

      Lass Dir den Kuchen schmecken!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
    3. Hallo Ina,

      Ich hab es nicht selbst genäht sondern genäht bekommen. Ich hab quasi mit dem Stift drauf gezeigt. Du hast auch einen Kommentar dazu geschrieben. Ich weiß noch gar nicht ob ich meinen Geburtstag an die große Glocke hängen mag :D

      Kuchen fällt aus hab ich gesehen, das holen wir nach und bis dahin gibt es die restlichen Kekse vom Nähkurs ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. Danke für den Vorgeschmack. Jetzt freue ich mich noch mehr auf morgen. Der Stoff mit den Bullies ist ja toll. *träum* Die Taschenspieler-CD steht auch schon auf meinem Zettel. So einen Bügelverschluss habe ich letztes Jahr schon auf der Creativa gekauft. Aber ich habe mich noch nicht getraut :( Den passenden Stoff habe ich ja bei meinem letzten Stoffmarktbesuch gefunden. Ich bin auch mal gespannt was ich alles finden werde. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,

      ich bin ja mal gespannt ob du auch noch berichten wirst. Es ist total voll und es gibt so viel zu sehen und bei Farbenmix sind die Stoffe unschlagbar günstig. Da würde ich unbedingt mal wühlen, was es dort alles sonst noch gibt.

      Das Bügeltäschchen meisterst du schon. Sonst müssen wir unser Treffen wiederholen (bald hab ich den Kopf dafür wieder frei) und dann versuchen wir das zusammen. Den Sitzsack haben wir ja auch hinbekommen ;)

      Ganz viel Spaß wünsche ich dir morgen. Ich freu mich so, dass es wieder öfter etwas bei dir zu lesen gibt :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  7. Mensch Rebecca, ich liebe es ja immer deine Erzählungen zu lesen :o)
    und am Ende freue ich mich über so viel und bin doch so geflashed, dass ich gar nicht weis, wo ich anfangen soll *g*
    euer Nähmaschinenpark und die Shellys sind klasse! :o)
    deine Ausbeute und die Geschenke ganz und gar wundervoll ♥
    ich drück dich lieb und wünsche dir weiterhin ganz viel Erfolg für Blog und Studium
    herzliche Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gesine,

      so viele, so liebe Worte. Hach. Das sind Streicheleinheiten für die Seele. Ich freue mich immer so sehr von dir zu hören und es ist schön zu wissen, dass dich meine ellenlangen Posts nicht abschrecken. Ich kann einfach nicht kurz und knapp glaube ich :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  8. Wow Rebecca,
    was für ein mega-Post! Und so viel war los bei dir und auf der Messe!!!
    Danke übrigens für den Link mit dem Hasen! Ist gespeichert! ;-)
    Alles Liebe und ein schönes WE!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela,

      das mit dem Link hab ich doch gerne gemacht. Ich überlege, ob das was fürs Nachhilfemädchen zu Ostern wäre. Sowas kommt ja auch immer so plötzlich ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
    2. Ich könnte mir schon vorstellen, dass die sich darüber freuen würde! :-)
      Für meine Blogverlosung nimm übrigens den 30.03.2014 (wie im Button!) als Enddatum!!! Danke für den Hinweis!!! Hab's gleich berichtigt! O:-)
      Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

      Löschen
  9. Na du hattest ja ne tolle und volle Woche, aber auch viel Spass. Ich habe gesten mal die h&h getestet, aber nee ich fands da nicht so toll, naechstes mal lieber mal wieder zur Creativa. Und danke fuer den Tip mit Presse usw, vielleicht versuche ich das auch mal irgendwann. Herzlichen Glueckwunsch auch zu deinem Bloggeburtstag...weiter so. Liebe Gruesse Martina

    AntwortenLöschen
  10. Hui, da hattest du aber ne richtig schöne Woche! Tolle Sachen hast du dir gekauft und die zweite Shelly sieht auch superklasse aus!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  11. ja irre - was für eine Woche!!! du zauberst wie immer ein Lächeln in mein Gesicht. Gerne wäre ich auch auf der Messe gewesen.... leider zuuuu weit weg :(
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  12. Uih, war das eine feine Woche!!! Mehr Glücksmomente würde ich nie ausschlagen - dafür sind die einfach zu fein zum Mitfreuen. Ich liebe die beiden Oberteile und sie stehen dir (also das eine haben wir ja schon an dir gesehen ...) ganz prächtig!

    Allerliebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...