Eine Woche Blogbesuch

Ist wirklich schon Freitag? Wann ist denn das passiert? Die Woche ist wirklich wie im Flug vergangen. Diese Woche war wirklich etwas ganz besonders für mich und so weiß ich gar nicht ob es bei High 5 bleibt oder ob es mehr werden. Im Leben 1.0 hatte ich Besuch aus dem Leben 2.0. Betty hat mich besucht und es war klasse! Gerne mag ich ein wenig davon berichten, wenn ihr mögt.

1) Am Montag Nachmittag ist Betty hier angekommen und hat alles gefunden. Und als ob ihr Besuch nicht schon Geschenk genug gewesen wäre hat sie mir doch wirklich etwas mitgebracht. (Es gibt leider nur Instagramfotos...)


Ein kleines Monsterchen das perfekt zu meiner Bettwäsche passt und Jeans geht bei mir ja eh immer. Wie für mich gemacht ist der kleine Kerl und Mario war auch sehr angetan. Zum Geburtstag hat er ein verwandtes Wesen bekommen und so können die Zwei nun gemeinsam zur Sorgenmonstertherapie gehen.


Und dann dieses Fuchsmädchen. Ich finde zumindest, dass ein ein Mädchen ist. So tolle lange Wimpern und dann noch ein Blümchen am Ohr. Mit ganz viel liebe hat Betty all das mit der Hand verziert. Bewundert hatte ich den Schmetterling bei Instagram schon (ja, dort ist man immer auf dem Laufenden und gut informiert) und ich war da schon so begeistert. Nun liegt die Dame bei mir im Bett und ist so herrlich kuschelig. Die geb ich nie wieder her, aber zu Katharinas anderen Füchsen muss ich sie schicken, damit sie nicht so alleine ist.


Was Betty für eine Kleinigkeit von mir bekommen hat verrate ich euch dann morgen. Nach dem es ein bisschen wie Weihnachten war sind wir mit den Kameras in den Stadtpark gefahren. Dort haben wir ganz viel reden können und Betty hat meine Spiegelreflex ein wenig testen können. An Fotos von uns haben wir natürlich gar nicht gedacht.

Am Dienstag dann hatte Mario Zeit für uns. Als Geschichtsstudent und besonders Interessierter kennt er unsere Heimatstadt viel besser als ich und so hat er uns zwei Stunden durch die schönsten Ecken der Stadt geführt.


Wir waren am alten Kirchplatz, den früheren Zentrum der Stadt. An wichtigen historischen Orten und an Fabriken und der Weberei, die in der Stadtgeschichte wichtig waren und noch sind.


Rund um den Stadtpark gab es natürlich wieder sehr viele Villen zu sehen und jetzt sind auch alle Bäume endlich wieder richtig schön grün. Dank Mario gibt es so auch noch ein Foto von Betty und mir.


Schon am Dienstag waren wir mit dem Regenschirm los und haben ihn zum Glück nicht gebraucht. Am Mittwoch hat es dann durchgeregnet und so haben wir eben Schlechtwetterprogramm gemacht.


Es ging ins Museum wo wir viel gesehen aber wenig gelesen und dafür viel geredet haben. Bettys Kindheit war so ganz anders als meine und wirklich interessant. Nur mit diesem seltsamen Rechenschieber sind wie beide nicht zurecht gekommen. 

Der Ausflug am Donnerstag (wir wollten zum Mittelaltermarkt) ist dann leider komplett ins Wasser gefallen und so haben wir uns nur noch ganz kurz gesehen. Es war so schön und ich freue mich schon jetzt sehr auf das nächste Treffen. Betty ist so ein unglaublich lieber Mensch, den man einfach gern haben muss und mit dem die Zeit wie im Flug vergeht.

Aber auch sonst gab es noch ein paar schöne Momente. Bei Facebook habe ich doch glatt etwas gewonnen und es ist schon auf dem Weg zu mir. So viel Glück hab ich doch gar nicht verdient. Angekommen ist dafür aber endlich die Mollie. Hier war sie hier nicht zu bekommen und so habe ich sie nun abonniert. Die Tasche auf der Titelseite muss ich ausprobieren - irgendwann. Morgen muss ich ganz dringend Stoff kaufen, denn da gibt es eine ganz dringende Idee, die umgesetzt werden will - bis zum nächsten RUMS.

Die schönsten Momente der Woche werden wie immer bei H54F und beim Freutag gesammelt.

14 liebe & nette Meinungen

  1. Na, GsD bin ich Katharina zu Instagram gefolgt, sonst hätte ich bis heute warten müssen, um euch zwei Hübschen zu sehen... ;-)

    Vielen lieben Dank fürs Mitnehmen, liebe Rebecca - es war schön und ich wäre zu gerne dabeigewesen.

    Wenn es nach mir ginge, würde ich die ganze Republik bereisen und Österreich und die Schweiz gleich mit, um all die lieben Blogger, mit denen ich fast täglich schreibe und die mir ans Herz gewachsen sind, zu besuchen. ♥
    Und Betty und du - ihr gehört selbstverständlich dazu!! *drück*

    Und gewonnen hast du auch noch?
    Gratulation, ich freue mich schon mal mit und bin gespannt, was du für Betty gezaubert hast und was du rumsen wirst.
    Jetzt muss ich leider schon wieder aufhören, Geld will eben auch verdient sein, sonst kann ich nicht mehr shoppen!

    Liebe Grüße
    Sabine

    P.S. Schön, dass du die Waldfreunde gefunden hast, bin schon gespannt, wo ich sie wiedersehen werde...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      Instagram finde ich ja echt super. Eben schnell zeigen was man macht. Keine Fotos bearbeiten, nicht lange planen und überlegen sondern eben aus der Situation raus. Da gibt es dann eben auch sofort Bilder. Die ganze Woche hatte ich vorbereitet, damit ich ganz viel Zeit für Betty habe.

      Bei Facebook war ich ja skeptisch, da ist die Rückmeldung auch lange nicht so groß und ich finde es doch umständlich. Am Handy finde ich da nix und immer an den Laptop? Nee! Aber da ich dadurch nun b-pattern gefunden habe und mich sofort auch noch fürs Probenähen beworben habe ist es nun doch ganz okay :D

      Wenn du auf Rundreise gehst, dann würde ich soooo gerne mitkommen. Im Juni kommt Viktoria mich ja besuchen und im Sommer hoffe ich ja sehr, dass ich Gesine treffen werde und auch mit Carmen ist ganz sicher noch was geplant. Und bei so vielen anderen hoffe ich, dass es sich auch noch ergeben wird. Das ist so toll Menschen zu treffen, die man kennt und noch nie gesehen hat. Aufregend und spaßig :)

      Geld verdienen, damit man Shoppen kann. Das kenne ich. Ich rechne auch am Ende des Tages immer wie viel das wieder war (bekomme ja rein nach Zeit mein Geld) und wenn dann mein Dealer auf dem Weg liegt, dann überlege ich immer wie viel ich denn so ausgeben kann, damit das Arbeiten noch Geld bringt und nicht kostet :D

      Die Waldfreunde kommen hoffentlich bald an. Für mich ist das ja irgendwie ein bisschen was für den Herbst, aber sie sind so schön und mit Eichhörnchen drauf :) Da hast du wirklich einen einen Geschmack gehabt :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Hey, ich bin rot geworden! hihi..... und sprachlos! Jetzt müsste mein Markus hier sein und das erleben, denn so erlebt er mich selten! ahahhah..... es ist schön zu hören, dass dir meine Mini-Mitbringseln gefallen haben. Ich fand manche Nähte sehr krum und schief und hoffte, dass du, so wie ich sonst, auf anderes achtest ;-)... tja, nicht umsonst spricht man von "stimmende Chemie zwischen zwei Menschen"!
    Liebe Grüße,
    Betty -die immer noch freudiges Hüpfen im Kopf hat-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt nach einer tollen Woche ihr beiden und die Bilder sind mal wieder klasse geworden! :-)

      Löschen
    2. Hallo Betty,

      dann muss ich ja nochmal was nachlegen und deinen Mann warnen, damit er es auch nicht verpasst :D Das sind doch keine Mini-Mitbringsel, das ist wie Weihnachten gewesen :) Ich liebe die zwei!! Und Mario war auch hin und weg, dass ich einfach so, sowas schönes bekommen habe. Danke!!!

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Eine ganze Woche voller Freude - das ist herrlich!
    Wie schön, daß ihr trotz Regenwetter so viel tolles erleben konntet.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt toll, liebe Rebecca! Schön, dass Ihr so eine tolle Zeit zusammen hattest. Aber jetzt schau ich mal auf den Blog von Betty.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Das Monster ist ja cool :) So ein Treffen ist toll (ich durfte es ja auch schon erleben ;) ) Da hattet ihr ja schön viel Zeit alles zu bequatschen.
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  6. Hach, ihr zwei, ich musste jetzt wirklich zurücklächeln, als ich das Foto von euch Beiden sah, das muss ja wirklich eine schöne Zeit gewesen sein - und ich bin echt verliebt in den Fuchs!!! Nun bin ich gespannt auf deinen RUMS und wünsche ein schönes Wochenende.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Oooooh ihr Beiden habt euch abgesprochen, stimmts?
    Nur das eine Bild *schnief*
    Ich dachte wir bekommen hier jetzt eine ganze Bilderflut zu sehen ;o)

    Schön zu lesen das ihr eine so schöne Zeit zusammen hattet.
    Das freut mich wirklich sehr ♥

    Liebe Grüße
    Nicole

    Wie hat Mario das nur mit so viele Fraue ausgehalten, der Arme ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      wir haben auch gar nicht mehr Fotos gemacht. Betty sicher wenn sie alleine unterwegs war, aber von uns nicht. Wir waren so mit quatschen beschäftigt :) Mario hat das total gut mitgemacht, aber ich kenne niemanden, mit dem Mario nicht auskommen würde und geduldig ist er eh ohne Ende. Die Zeit war wirklich schon und es könnte gerne immer so sein :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  8. Klingt nach einer superschönen Woche die ihr da hattet! Ganz klasse! Sowas kann man öfter haben, oder? ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Liebes,

    was für eine schöne Erzählung ... hihih ... bald kommt unsere hierhin, gell!! Ich freue mich schon.

    Allerliebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      natürlich gehört unser Treffen dann auch hierher. Wo denkst du denn hin? Wie könnte es denn nicht? :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...