HTML #15: Seiten, Posts und Label

Schon vor viel zu langer Zeit hat mich Nicole von Purple Roses Country Cottage gefragt wie man Seiten einfügen kann und wie man Posts oder Label zuweisen kann. Nun kommt endlich die versprochene Antwort und ich hoffe, dass sie hilft.



Im Gegensatz zum letzten Teil der Reihe mit der Kommentaranzahl kann dieses mal auch nichts kaputt gehen und wir können nach Lust und Laune probieren und experimentieren bis es uns gefällt.


Im Folgenen geht es um die Reiter ganz oben im Blog. Hinter diesen verstecken sich bei mir verschiedene Seiten, aber es können auch Links zu einem speziellen Post oder einer anderen Seite zugeordnet werden. Wie genau das geht ist gar nicht so schwer, wenn man nur erstmal gefunden hat wo man alles einstellen kann. Ganz ehrlich, vor ein paar Monaten sah das noch anders aus und ich musste selbst ein bisschen probieren.


Bei mir befindet sich das Gadget mit den Seiten oben direkt unter dem Header. Um es zu bekommen müssen wir zunächst auf einen der "Gadget hinzufügen"-Links klicken und es später dort positionieren, wo wir es haben möchten.


Nach dem Klick auf "Gadget hinzufügen" scrollen wir bis wir den Eintrag "Seiten" finden. Diesen fügen wir nun hinzu.


Es öffnet sich ein Fenster mit dem Titel "Seitenleiste konfigurieren". Hier kann auf Wunsch ein Name vergeben werden, es kann eingestellt werden ob neue Seiten direkt hinzugefügt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit nur bestimmte Seiten zur Anzeige hinzuzufügen und die Reihenfolge zu verändern. Wenn ihr noch keine Seiten angelegt habt, dann ist diese Übersicht bis auf den "Blog" leer.


Weiter unten im Fenster gibt es einen Link "Linkseite hinzufügen". Hiermit können wir statt eigener Seiten vorhandene Post oder Label aus unserem Blog verlinken aber auch direkt zu anderen Seiten, Blogs, etc.


Im Feld "Seitentitel" geben wir an, was im Reiter stehen soll und unten fügen wir ganz einfach die gewünschte URL ein. Danach mit einem Klick auf "Link speichern" bestätigen und wir haben eine neuen Reiter eingefügt. Die Reihenfolge mehrer Seiten lässt sich einfach durch anklicken und verschieben ändern (s.o.).


Was aber, wenn wir zu einem Bestimmten Label verlinken möchten? Ich habe überlegt ob die HTML-Reihe einen Reiter bekommen soll, aber mir gefällt es im Moment mit dem Bild in der Sidebar besser. Trotzdem habe ich es mir als Beispiel ausgesucht - passte so schön. In der Sammlung der Schlagworte/Label suchen wir uns unsere Kategorie aus und klicken sie an. Eine Kombination aus mehreren Kategorien ist leider nicht möglich.


Oben  aus der Adressleiste können wir nun die URL kopieren und sie einfach einfügen. Nach einem Klick auf den Reiter werden dann alle Posts angezeigt, denen das Label zugewiesen wurde.


Es ist aber nicht nur möglich zu Seiten zu verlinken, es können auch eigene Seiten angelegt werden, die nicht zwischen euren Posts auftauchen sondern über die Reiter (oder, wenn ihr das Gadget in die Sidebar zieht über eine Liste) erreichbar sind. Dies ist für ein Impressum oder eine "About me"-Seite sehr praktisch. Aber auch eure eigene Linkparty oder eine Übersicht eurer Tutorials oder was immer euch einfällt ist so möglich. Dazu wählen wir aus der Linken Seite die Kategorie "Seiten" aus und können dann oben eine "Neue Seite" anlegen.


Der Editor, der sich öffnet sieht dem für die Posts sehr ähnlich. Nur können hier keine Label zugeordnet werden und auch ein Zeitpunkt für die Veröffentlichung kann nicht ausgewählt werden. Dafür ist es vielleicht eine Überlegung wert ob es Sinn macht Kommetnare für eine bestimmte Seite nicht zuzulassen. Bei mir ist das z.B. beim Impressum der Fall. Ansonsten schreibt ihr wie gewohnt, fügt Fotos und Links ein und veröffentlicht die Seite. Wieder könnt ihr über das "Layout" einstellen ob die Seite angezeigt werden soll und welche Reihenfolge ihr haben möchtet. Probiert einfach aus und wenn es euch nicht gefällt, dann fangt ihr neu an, bis es passt.


Nun hoffe ich wie immer sehr, dass ich ein bisschen helfen konnte und freue mich sehr über neue Fragen. Ein paar habe ich noch, aber Nachschub ist immer gut.

15 liebe & nette Meinungen

  1. Liebe Rebecca, ich finde es so toll was Du Dir für Zeit nimmst uns alles gut zu erklären, vielen Dank dafür. Ich habe jetzt schon vieles in meinem Blog ändern können Danke Dir und Angelas von Dickmadamme. Ich freue mich so das mein Blog nun eine neues Gesicht bekommen hat.
    Ganz fertig bin ich ja noch nicht, ein neuer Haeder sollte bei mir ja auch noch her, traue mich da aber noch nicht dran, weil ich Angst habe das mein Blog nicht mehr 3 Spaltig sein kann. Jedes Mal wenn ich es ändern wollte, waren es nur 2 Spalten, ich probiere aber noch.

    Eine Große Billte hätte ich noch, Ich würde mich freue, wenn du uns zeigen könntest wie man die Einstellungen für die Seitenaufrufe und die Kommentare so ändern kann, das die eigenen nicht mitgezählt werden. Die Einstellungen im Dashboard helfen da nicht. LG

    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,

      ich hab da eine Idee, wie das mit den Seitenaufrufen klappen könnte. Ein bisschen Zeit brauche ich aber. Der Zettel klebt aber schon in meinem Blogbuch.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
    2. Oh, liebe Rebecca, das wäre zu schön, danke.

      LG

      moni

      Löschen
    3. Hallo Moni,

      eine Lösung für dein Problem wäre "Google Analytics". Dies ist jedoch mit dem deutschen Datenrecht nur bedingt konform. Eine angepasste Version müsste eingefügt werden, was bei meinem Versuch aber nicht möglich war und zu einer Fehlermeldung geführt hat. Fügst du es nicht manuell ins HTML ein sondern über die Einstellungen, dann fehlt die Anonymisierung, was unzulässig ist. Zudem müsstest du im Impressum gesondert darauf hinweisen, dass du Google Analytics verwendest und einen Vertrag ausdrucken, ausfüllen und samt Rückumschlag nach UK schicken. Soweit zumindest meine Recherche. Für mich sehe ich den Aufwand gerade nicht ein, zudem lässt sich die Verknüpfung ja nicht rechtlich sicher einfügen. Persönlich würde ich dir darum nicht unbedingt dazu raten.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
    4. Danke liebe Rebecca für deine nette Antwort, dann ist mir das mit den Seitenaufrufen nicht so wichtig.

      Was mich aber immer wieder wundern und staunen lässt, wie du es schaffst, dass z.B. wie bei deiner Seite mit der Linkparty mehrere Bilder nebeneinander einzufügen. Ich habe auch schon mit 2 Bildern Probleme, auch wenn ich sie verkleinere. Ich würde mich sehr freuen, wenn du uns das auch erklären könntest. Liebe Grüße moni

      Löschen
    5. Hallo Moni,

      das Tutorial dazu ist fertig. Am 28.6. ist es soweit :) Mein als ein Tutorial pro Woche mag ich nicht veröffentlichen. Sonst gibt es erst jeden Tag eins und dann wieder ewig nichts..

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Ha!
    Siehste Rebecca!!!
    Hab ich es doch gesagt....
    Das sieht alles so gaaaanz anders aus ;o)

    Gut das hier jetzt die Erklärung zu finden ist.
    Im Moment habe ich alles eingerichtet.
    Aber wer weiß wann man es das nächste mal braucht.
    Gut zu wissen wo die Anleitung zu finden ist ♥

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Rebecca, ich hatte dir ja geschrieben das ich das ganz toll finde was du uns alles zeigst und das ich auch alles gut hinbekommen habe.....................nur da habe ich noch nicht versucht sie Linkpartys mit Bildern auf eine Seite zu bekommen wie du es machst. Ich habe es bestimmt schon 20 Mal versucht, ich begreife es einfach nicht wie du das gemeint hast. Da muss wohl bei mir irgendwo ein Knoten sitzen der sich nicht lösen lässt.
    Ich würde mich freuen wenn Du mir evtl. noch einen Tipp geben könntest wie ich die Bildchen + Link miteinander verbinden kann und auf eine Seite Bringen kann.

    Danke

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,

      ich füge einfach die Bilder ein, markiere sie, klicke auf den Linkbutton in der Leiste, dann muss man das Bild leider nochmal markieren und wieder auf den Button klicken, dann kann man einen Link einfügen. Bei Dickmadamme gab es da im Frühjahr sogar ein Video dazu. Sonst schreibe ich es mal auf einen Zettel und schreibe da was zu, aber das kann im Moment leider echt dauern.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Hi Rebecca,
    ich verfolge immer deine Posts und hätte nicht gedacht dass ich auch mal Hilfe brauche...
    Ich versuche die Reiter unter meinen Header zu bekommen. Dass ich ein Gadget mit Seiten einbauen soll ist mir klar, nur zeigt es beim Konfigurieren der Seite nur Startseite, Kontakt und Links an. Ich kann auch keine Linkseite einfügen... Ich kann auch keine Seiten automatisch hinzufügen...
    Muss ich irgendwo irgendetwas vorher einstellen?
    DANKE und liebe Grüße
    Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Geraldine,

      bei mir hat das bisher immer geklappt (auch bei neuen Blogs) wenn ich Seiten angelegt habe (wie oben erklärt) und die dann eingefügt habe. Extra aktivieren muss man da eigentlich nichts.

      Auf deinem Blog konnte ich bei den Seiten leider nur "Startseite" in der Sidebar sehen. Sehr komisch. Wenn du Seiten angelegt hast (und veröffentlicht), dann sollten sie in der Auswahl erscheinen und wenn du einen Haken setzt, dann kannst du sie im reichten Teil des Fensters anordnen.

      Probier es doch vielleicht nochmal und sonst kann ich gerne versuchen da noch mal zu helfen - auch wenn ich gerade zugeben muss, dass ich noch keine Idee habe woran das liegen könnte.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
    2. Hi Rebecca,

      DANKE fürs Nachschauen!!!
      Ich kann bei den Seiten gar nichts anderes eingeben...
      Am Wochenende werde ich mich nochmals dransetzen und herumprobieren :S
      GLG, Geraldine

      Löschen
    3. Hallo Geraldine,

      dann drücke ich die Daumen, dass es klappt.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. hallo Rebecca,
    in der vergangenen WOche habe ich deinen tollen und sehr informativen Blog gefunden und habe natürlich direkt das Eine oder Anderem umgesetzt. Ganz herzlichen Dank für die Tipps und Anleitungen. Bin gerade dabei, meinem Blog ein neues Aussehen zu verpassen.
    Jetzt weiß ich nicht, ob ich hier richtig bin, aber ich meine irgendwo bei dir gelesen zu haben, das es eine Möglichkeit gibt, automatisch seinen Namen unter die Posts zu setzen... aber ich finde es jetzt überhaupt nicht.
    Vielleicht kannst du mir "auf die Sprünge" helfen.
    LG, Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christa,

      habe ich da mal was erklärt? Ich weiß es nicht mehr. Schau aber mal beim Layout. Dort gibt es einen Bereich für den Post mit einem Bearbeitenlink. Dort kannst du anklicken was angezeigt werden soll und unten alles anordnen.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...