Mini-Lesezeichen mit ganz viel Farbe

Gestern hatte ich euch ja schon ganz kurz berichtet, dass ich ein bisschen gebastelt habe und das Ergebnis auf meinem Schreibtisch ein Zuhause gefunden hat. Aber war genau habe ich da eigentlich gemacht? Mini-Lesezeichen und davon gleich einen ganzen Schwung. So bin ich erstmal gut ausgerüstet. Mögt ihr sie sehen?



Wenn ich an irgend etwas arbeite, dann brauche ich Textmarker und Post-its. Je bunter desto schöner und desto mehr Spaß macht es. Aber verschiedene Farben haben auch verschiedene Bedeutungen. Das hilft mir Struktur zu bekommen und eine Linie zu finden. Aber wofür man da eine Dose von meinen Lactrasetabletten braucht, die man mit buntem Klebeband aufhübscht? Na dann machen wir sie doch einfach mal auf.


Das bunte Washi-Tape, über das ich mich vor zwei Wochen noch so gefreut habe und das ich seit dem für irgendetwas benutzen möchte, weil es so fröhlich ist und gute Laune macht hat endlich einen Zweck bekommen. Ich schütte einfach mal, ja?


Ein kleiner Berg Lesezeichen ist entstanden. An meinem Blogplaner habe ich an den Seiten, die ich am häufigsten brauche welche im Dauereinsatz. Diese sollen mir beim Materialberg für die Bachelorarbeit helfen. So muss ich nicht ewig suchen und kann mir die Seiten mit den wichtigsten Informationen gleich markieren. Und im Gegensatz zu Klebefähnchen sind sie wiederverwendbar. Ich mag sie schon jetzt.


Verlinkt wird natürlich auch noch. Kreativ zum Creadienstag, aufwertend zum Upcycling Dienstag, farbenfroh zu Crealopee, anhänglich zu Link your Stuff und retropünktlich zur Revival Linkparty.

20 liebe & nette Meinungen

  1. Was für eine süße Idee! Und so schön bunt, das macht das Quellengesuche doch gleich viel fröhlicher :) Ich glaube das muss ich übernehmen, bei mir fangen sich nämlich an die Masterarbeitsquellen zu stapeln^^
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anela,

      mir fällt das viel leichter, wenn es nicht so trist ist. Für die letzte Klausur habe ich auch ganz viel gemalt und gezeichnet und alles richtig hübsch in ein Heft zusammengeschrieben. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg!

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Hey, das ist ja mal eine bunte schöne Idee :-) Pimp my Büroklammer :-)
    Ich glaub, das muß ich auch mal ausprobieren. Da macht ja dann jede Arbeit gleich mehr Spaß und Lesezeichen kann man ja immer gebrauchen :-)
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  3. Cool! Sieht echt niedlich aus!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rebecca,

    mit den Worten "mit ganz viel Farben" kann man mich ja bekanntlich locken. Was für eine geniale Idee, die schaue ich mir bei dir gerne ab! Ich gehöre nämlich auch zu den Markierern, Unterstreichern etc...

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      da kommen ja immer mehr Gemeinsamkeiten ans Licht. Und wenn ich dir jetzt noch sage, dass ich heute Stoff gesehen habe und gedacht habe, der wäre was für dich. Ein bisschen Retro und ich hab das Kleid dazu schon vor mir gesehen :D Aber wir sehen uns ja bald, gelle.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Sooo schön bunt! Gefällt mir!

    Ist das Tape da rumgewickelt, oder wie hält das?
    Ich bin ein bisschen blind, erleuchte mich bitte mal... *g*

    Das ist mal eine hübsche Präsentation, da wird man gleich zum Bleiben, Gucken und Kommentieren animiert, was ich hiermit ausführlich getan habe! ♥

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      ich habe ein ca. 5 cm langes Stück abgeschnitten und das durch das Ende der Klammer gefädelt. Dann erstmal nur oben zugeklebt, damit es nicht rutschen kann und dann da in des Ende geschoben. Dann nur noch gut festdrücken und oben ein "V" raus schneiden. Nicht alle sind perfekt geworden, einmal ist mir das Klebeband kaputt gerissen, aber sie erfüllen ihren Zweck.

      Danke für das liebe Kompliment. Jetzt werde ich rot und grinse wie doof. Danke :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. ICH BRAUCH MEHR WASHI-TAPE!!!
    Wie wunderbar bunt, fröhlich und nützlich!
    Gefällt mir so sehr!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne, bunte Idee! Da macht das arbeiten/lernen doch gleich viel mehr Spaß!
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  8. wie g**l ist das denn? Superbunt und supertolle Idee. Meine Güte... ich fass es nicht...soooooo viele verschiedene *staun* fast wäre ich vom Stuhl gefallen *kicher*
    Lenkt das nicht zu sehr ab?? *grins*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      ich hoffe ja mal nicht. Aber es ist hübscher und man beschäftigt sich gerne damit, das ist mir dann doch wichtig :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  9. Das ist ja super! Deine Lesezeichen sehen richtig schick aus!!!
    Da hoff ich doch, dass sie Dir bei Deiner Bachelorarbeit richtig gut helfen !!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rebecca, die sind aber hübsch geworden und praktisch noch obendruff, toll!
    Sei lieb gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  11. Oh, was sind die schön! :-) So eine wundervolle Idee! - Danke für's Zeigen!
    So macht die Arbeit doch gleich doppelt so viel Spaß, gell!? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela,

      zumindest nicht weniger und bei dem sch*** Wetter hier (seit Wochen nur grau und nass) brauche ich echt mal Farbe. Ich könnte gerade alles in Knallfarben tauchen :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  12. Eine ganz tolle Idee, deine Seitenmarkierer sind toll. Washi-Tape hätte ich ja, aber ich glaube ich hätte gar keine Büroklammern daheim ;). Aber das ist nachahmenswert!! Ein schönes WE, liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Maskingtape-Verwendung! Ich find so kleine Leszeichen für mich selbst zwar unpraktisch, aber cool sieht es auf jeden Fall aus. Und wenn du sie so brauchen kannst, um so besser! :o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      für einen Roman würde ich sie auch nie nehmen, aber für den Blogplaner sind sie echt praktisch oder wenn man in einen Papierberg (Bachelorarbeit und so) Ordnung bringen will.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...