Passwortwahnsinn

Hand aufs Herz. Wie viele Passwörter habt ihr? Gehört ihr (so wie ich) zu den Menschen, die sich Passwörter nur schwer merken können und darum - vielleicht abgewandelt - immer wieder die selben benutzen? Bisher war ich da zugegeben auch recht locker, denn mir selbst ist noch nie etwas passiert. Aber wie lange bleibt das noch so? Und um auf Nummer sicher zu gehen habe ich meine Passwörter geändert und keines kommt nun mehr doppelt vor.



Aber wie bitte merke ich mir jetzt 50 Passwörter? Nein, dass ist kein Scherz. Onlineshops, Foren, Mailkonten, Sozialemedien. Da kommt einiges zusammen. Mit viel hätte ich ja gerechnet, aber das hat dann sogar mich geschockt. Wozu bestellt man im Laufe seines Lebens in mehr als fünf verschiedenen Buchläden? Weil ich mir diese wahllosen Buchstaben-Zahlen-Zeichen-Kombinationen, die ja dafür sicherer sind, nicht merken kann gibt es nun kleine Karteikarten auf denen alles steht. Diese können natürlich nicht lose herumliegen sondern müssen hübsch verpackt werden.


Ein bisschen gemessen und gerechnet und überlegt und schon konnte es losgehen. Außen das schöne Webband und den Wollfilz aus dem Shop von Line. Dazu ein blaues Gummiband zum Verschließen.


Innen dann drei verschiedene - zum Webband passende - Stoffe und insgesamt vier Fächer. Ich habe ein bisschen knapp gerechnet und würde es beim nächsten Mal etwas großzügiger machen. Also mit 1 cm Nahtzugabe rechnen und dann aber füßchenbreit nähen. Es passt zwar, aber noch sehr viel mehr Passwörter dürfen es nicht werden.


Verlinkt mit: RUMS, Kopfkino, Crealopee und Link your Stuff. Außerdem noch mit Lines "Einfach mal so Verlosung".

27 liebe & nette Meinungen

  1. Das ist ja eine geniale Idee.
    Ich glaube das muss ich mir mal abspeichern und merken.
    Denn nachdem ich gehackt wurde, habe ich überall irgendwie ein anderes Passwort usw.
    Und gerade am Anfang kann ich mir gar nicht alles merken.
    Super.
    Achja, dein Passwortetui gefällt mir auch vom Aussehen sehr gut :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      das muss schrecklich sein, wenn einem sowas passiert. Bisher hatte ich wirklich Glück, aber man muss es ja nicht drauf ankommen lassen. Meine Passwörter sind nun bunte Mischungen aus allem möglichen, die man nicht erraten sich aber auch nur schwer merken kann. Nun weiß ich, wo sie liegen und mir geht es damit gerade richtig gut.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Das ist eine sehr schöne Idee von dir, Danke für die Inspiration.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  3. Coole Idee und coole Umsetzung. :)
    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch! Ich hab ein kleines Filzbüchlein mit eingenähten Seiten und da stehen meine ganzen Passwörter drin ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      die Idee ist auch schön. So kleine Büchlein mag ich ja total gerne, aber ich hätte dann immer das Problem, dass man Passwörter ja auch ändern soll und dann müsste ich sie ja durchstreichen. So gibt es eine neue Karte. Ich bin schon komisch, was? :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Ne tolle Idee! Aber wie ich mich kenne, würde ich das verzweifelt suchen, wenn ich es wirklich brauche ;o) Doch, wenn es dir hilft, dann ist da um so besser.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      zuerst hatte ich auch eine Liste von einem Blog ausgedruckt, aber das war dann doch nicht so richtig das gelbe vom Ei für mich. Nun liegt es griffbereit immer am selben Ort und so klein wie es ist, nimmt es nicht viel Platz weg (die Karten sind nur A7 groß) und durch das Webband und das Gummiband fällt es noch genug auf um sofort gesehen zu werden. Seit einer Woche sind wir ein tolles Team :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. Eine tolle Idee so sind die Passwörter auch noch hübsch verpackt.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube ich bin in der Hinsicht zu naiv ;). Auf meinem Rechner sind die meisten Passwörter gespeichert und zwar so dass man sie nicht angezeigt bekommt, wobei ich auch eher ein Passwort habe, das es in einigen Abwandlungen gibt. Ich hätte beim Aufschreiben viel eher Angst, dass jemand das in die Finger bekommt. Auf der Arbeit habe ich einen kleinen Zettel, denn da kann ich mir auch nicht mehr jedes Passwort merken, allerdings habe ich die in kyrillischen Buchstaben notiert, dass sie zumindest nicht jeder gleich rausbekommen kann.... aber dein Filztäschchen ist total süß. Ich mag das grau kombiniert mit dem Webband und dem Gummi. Und wichtig ist ja, dass es dir hilft! Und ein schönes Zuhause haben deine Passwörter jetzt auf jeden Fall. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,

      meine Passwörter weiß der Laptop auch, aber so ist die Sorge weg, dass es reicht das Passwort zu hacken und an alle Konten zu kommen, denn meist ist es ja doch die selbe Mailadresse und das Passwort hat sich wiederholt. Das Mäppchen liegt bei mir zu Hause und hier mache ich mir da wenig Sorgen, denn es liegt ja nicht offen rum.

      Wenn man kyrillische Buchstaben kann, dann ist das sicher praktisch. Sonst könnte man auch immer den Buchstaben, die Zahl oder das Zeichen auf der Taste daneben notieren. Man muss es sich dann nur merken.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  8. Eine sehr schöne Idee. Das Webband ist wirklich sehr schön. Jetzt muss man sich nur noch merken wo man die Tasche hat ;)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  9. Was für ne witzige Idee! Sieht toll aus :)
    Liebe Grüße von Frau Alberta, die immer dasselbe Passwort hat...

    AntwortenLöschen
  10. Du hast einfach immer super Ideen Rebecca, das muss man Dir lassen!
    Ich muss da auch mal aufräumen gehen! Danke für's Zeigen!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Super Idee, Rebecca! Und dann noch so schön verpackt!
    Ich hab mir dazu ein Adressbüchlein zu Hilfe genommen. Da stehen die Firmen nach Alphabet sortiert drinnen, ist auch übersichtlich... Schaut aber nicht so hübsch aus :o)
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marlies,

      die Idee mit dem Adressbuch ist ja auch super. Aber da würde ich dann wieder suchen und suchen bis ich eins finde, dass ich auch mag. Ich bin da komisch :D Aber es gibt so viele Möglichkeiten und am wichtigsten ist ja auch, dass man sich überhaupt Gedanken über die Sicherheit macht und seinen Weg findet.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  12. 50? Ich glaube, ganz so viele habe ich nicht, aber ich bin bestimmt nah dran ;) Eigentlich sollte ich mir die auch mal irgendwo aufschreiben, ich vergesse die relativ häufig. Danke für die tolle Idee!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee! Könnte ich auch brauchen...bei mir sind es auch echt viele. Bei mir kommt es immer wieder vor, dass ich sie vergesse und dann neu erstellen muss :-)
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,

      bei einigen bin ich auch nicht mehr drauf gekommen, wie ich es abgewandelt habe. Nur manchmal gibt es eine Grenze wie oft man sich das schicken lassen darf. Nun hab ich da eine Sorge weniger :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  14. Liebe Rebecca, du hast vollkommen Recht und ich glaube, auf der ganzen weiten Welt wird es keine Passwörtersammlung geben, die so schön verpackt ist wie deine :o*
    spitzenklasse! :o)
    ganz sehr liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gesine,

      das hast du wieder soooo lieb gesagt, dass mein H54F-Post wohl doch noch warten muss und ich gleich von deinen Worten ins Bett getragen werde und so sicher nochmal so gut schlafen kann.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  15. 50 Passwörter? Der helle Wahnsinn! Wie gut, dass sie jetzt so hübsch aufbewahrt werden und nicht verloren gehen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,

      du hast mich so inspiriert mit deinem Büchlein und wo ich das seit Wochen... ach, Monaten! machen wollte, da war das nun der Anstoß :D Danke :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  16. Oh sieht das toll aus!!!
    Eine super Idee - ich müsste das auch dringend mal machen ;-)
    Freue mich sehr, dass du bei der Verlosung mitmachst! Viel Glück und danke dir für die Shopverlinkung :-)
    Alles Liebe Line

    AntwortenLöschen
  17. Das ist eine super schöne Idee..... ich hab' auch ein Heftchen, das ich zwar immer finde, aber auch immer suchen muss, weil es sehr unscheinbar ist! Aus ein paar Reste könnte ich deine Idee bei mir verwirklichen und endlich Ordnung im Chaos zu bekommen... was natürlich auch am PC passieren muss!!! :-/
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  18. Eine tolle Idee. Ich hab ein Notizbuch neben dem PC. Da hat jeder Account eine eigene Seite. Aber zugegeben: ich verwende auch oft das gleiche. Vielleicht sollte ich das mal ändern. Zusätzlich gibt es noch eine Datei auf dem PC, aber das ist ja immer ein bisschen riskant.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  19. Ein tolles Täschchen und eine Super Idee, ich verwende meist ähnliche Passwörter,
    zwar nie das Selbe, aber eben ähnlich und so passiert es dann auch,
    dass ich 3-4x probieren muß, weil ich die Kombination vergessen hab.
    Auf dem PC speichere ich keine Passwörter ab, weil mir das zu gefährlich ist.
    Vielen Dank für deinen Tipp.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...