Organisiert du sein sollst

Oder wie heißt es, wenn ein kleiner Yoda endlich ein Zuhause haben will und man die ganze Tasche passen dazu näht? Erst dachte ich ja, dass ich verrückt werde als ich angefangen habe alles passend zum Webband auszusuchen (das war beim Ordnungshelfer - war das echt im April?!) und nun ist es schon so weit gekommen. Am passendsten von den Farben erschienen mir das Plumawebband in beige und so kam dann eins zum anderen. Erkennt man noch, dass es von mir ist? Irgendwie noch ungewohnter als die Knallfarben und doch bin ich richtig begeistert und er hat schon einen Ehrenplatz bekommen.



Der kleine Legoyoda begleitet mich nun schon seit ein paar Monaten. Geschenkt bekommen habe ich ihn bei einem Bummel durch Köln bevor wir bei den "Drei ???" waren. Er stand auf dem Schrebtisch und sah so einsam und traurig aus. Als er das Webband gefunden hatte, da ging es ihm schon etwas besser und dann wollte er gerne Farbe dazu haben. Laserschwertgrün war aus, darum musste normales ausreichen und dazu einen Hauch rot, denn ohne die dunkle Seite der Macht hätte es nie sechs Filme gegeben. Der blaue Stoff stammt übrigens aus dem Todesstern und war eine Trophähe, die klein Anakin damals mitgenommen hat - das wurde leider rausgeschnitten.


Auch ein großer Yoda wohnt auf dem Schreibtisch. Mit Taschenlampe im Bauch, damit mir immer ein Licht aufgeht. Was er so stolz präsentiert ist natürlich keine Troddel, damit der Reißverschluss leichter auf und zu geht sondern der Wintermantel für R2D2, denn auf einigen Planeten ist es so kalt, dass seine Schaltkreise sonst einfrieren würden. Damit man ihn in Schnee und Eis besser sehen kann gab es noch einen roten Schal dazu.


Ein kleiner "Stern" hat sich auf die andere Seite der Ordnung verirrt. Auch wenn es nicht so aussieht, aber dort soll es Leben geben, ganz kleines Leben. Yoda spürt dort eine Macht.


Aber ein Besuch ist nicht möglich, denn es fliegen Meteorite (die zufällig aussehen wir Murmeln) umher und wir müssen diesen Teil der Galaxis leider verlassen. Schnell, wir müssen uns in Sicherheit bringen.


Hier ist es doch schon besser. Sieht ein bisschen aus als wäre MacGyver hier gewesen oder wozu braucht man sonst so viel Klebeband? Für galaktische Post natürlich. Denn meine farbigen Kleberollen sind hier eingezogen (wie Tesa nur bunt) und dazu noch doppelseitiges Klebeband und ein paar Musterkarten. Manchmal überkommt mich ja die Bastelwut. Außen war dann auch gleich Platz für Briefmarken und was man sonst noch so für analoge Post braucht.


Innen trifft ein Teil von Meister Obi-Wan Kenobis Gewand, auf die dunkle Seite der Macht. Vielleicht war es nicht so schlau die Wäscherei anderer Planeten zu nutzen, da geht doch immer was schief. Jedistoff scheint sehr beliebt zu sein. Wie genau die Federn allerdiengs dahin gekommen sind? Da muss der Rat sich noch beraten.


Bevor das schwarze Loch (oder was ist das dort mit dem roten Zentrum, dass das helle ansaugt?) sich ausbreitet und die Meteorite anzieht müssen wir uns in Sicherheit bringen. Zum Glück fallen einem Jedi-Meister wie Yoda immer sichere Planeten in den Weiten der Galaxis ein: RUMS, Frühstück bei Emma, Crealopee, Link your Stuff, Sternenliebe (oder reicht das hier nicht?) sowie Taschen & Täschchen.


Mein Fazit: Der Miniorganizer ist ganz nach meinem Geschmack (darum sind auch noch zwei bereits zugeschnitten, die zeige ich euch dann auch noch) und bietet so viele Möglichkeiten. Ein wenig fummelig ist es wirklich, die Seitenteile an den Reißverschluss streifen zu nähen, aber es lohnt sich definitiv.

Vielen Dank, Emma, dass du all das auf die Beine gestellt hast und dir für uns so viel Mühe gegeben hast. Auch wenn ich nur vier Taschen mitgenäht habe, so hat es mir sehr viel Spaß gemacht und ich habe es sehr genossen so viele wunderbare Taschen zu bewundern und zu staunen, wie vielfältig ein Schnitt sein kann. Im letzten Jahr war ich nicht dabei (da kannte ich dieses Bloguniversum noch gar nicht) aber ich hoffe sehr, dass Sabine auch weiterhin so viel Ideen für neue und andere Taschen hat und es im nächsten Jahr eine Fortsetzung gibt. Da bin ich wohl nicht die einzige, die darauf hofft, oder?

45 liebe & nette Meinungen

  1. Wow, riesengroßes Kompliment!!!
    Einfach nur toll geworden.
    Liebe Grüße,
    Mirja

    AntwortenLöschen
  2. Ja, welche Seite ist denn nun schöner?! Ich kann mich da gar nicht entscheiden ! :-) Und da schließe ich mich Mirja an: Toll, einfach nur toll!
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  3. Ui, der ist ja perfekt geworden! Und Weitere zugeschnitten? - klasse! Ich glaub´, ich sollte es auch noch mal wagen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,

      die zwei neuen sind auch schon fertig (den nächsten wird es wohl Dienstag geben :D) und ich plane noch einen. Aber der hat noch Zeit und dann werde ich den Seitenstreifen auch breiter machen. Ist männlicher habe ich mir sagen lassen :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Sehr hübsch! Ohje, was wart Ihr alle fleißig. So viele Taschen aus der Farbemix CD zu nähen. Ich bin immer noch geplättet. Mir fehlt da wohl das richtige Zeitmanagement.
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Geschichte und tolle Tasche!!!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, sehr nett geschrieben und ein sehr hübscher Organizer!!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  7. Super deine Organizer !!! Einer schöner als der andere !!!!

    LG
    katja

    AntwortenLöschen
  8. Die Tasche ist super schön, Kompliment ;-)
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  9. Die Tasche ist einfach zu schön geworden und deine Geschichte dazu ist einfach perfekt, danke, du hast mir wirklich gerade den Morgen damit verschönert!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessica,

      und du mir mit deinem Kommentar :D Es war fummelig, aber das Zuschneiden, das Nähen, das Fotografieren und auch das Schreiben haben einfach nur Spaß gemacht. Ich war so richtig drin :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  10. Bei diesem super schönen Täschchen wär wirklich die Macht mit Dir :-)
    Wenn einem Yoda hilft, muss das Ganz ja klappen... Du hast super schöne Stoffe und Webbänder ausgesucht. Und nun nähst Du noch mehr Minis... Respekt, mir hat das eine schon ziemlich den Nerv geraubt. Falls es eine Nummer zwei geben sollte, erst nach einer kleinen Pause.
    Viel liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Brigitte,

      für eine männertaugliche Version (genäht von großen Männerhänden) haben wir die Streifen für den Reißverschluss jeweils 1 cm breiter und das Teil für den Boden entsprechend 2 cm breiter zugeschnitten. Es hat geklappt und es ist halt mehr Platz alles zu legen und zu nähen. Beim nächsten (Nr. 4) mache ich das dann auch so :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  11. WOW, super - alle beide !!!
    Ganz tolle Stoffe und Kombinationen - das Webband liebe ich auch und hab es gestern gerade verarbeitet ;-)
    Mal ganz zu schweigen von dem echt tollen Schnitt, das sind beides echt sehr schöne und praktische Täschchen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Hihi, wie cool, kein Wunder dass Yoda sich da wohl fühlt, soo schön das Täschchen! Allerdings darf das gute Stück wohl nie hier vorbei kommen, denn da würde schon der Vader hinter dem Schlüsselbund lauern! An den Legofiguren konnte ich nämlich auch nicht vorbei gehen, da hat mich irgendeine Macht zum mitnehmen verleitet^^
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anela,

      die Filme habe ich ja noch nicht mal alle geguckt. Die drei neuen, aber ich erinnere mich kaum. Aber Yoda finde ich so niedlich und wie er spricht. An dem konnte ich einfach nicht vorbei :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
    2. Oh, das musst du aber mal nachholen, sonst weißt du ja gar nicht wie die Geschichte ausgeht^^
      Dein Organizer heute ist auch wieder sehr schön, gerade durch die leuchtenden Farben!
      Viele Grüße
      Anela

      Löschen
    3. Hallo Anela,

      ein Freund von mir hat sie alle auf DVD, da muss ich doch mal fragen ob er sie mir ausleihen kann und dann wird geschaut und dabei vielleicht gehäkelt, wobei. Die ersten fand ich doch sehr spannend :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  13. *gröhl*

    Klasse, am besten gefällt mir der Wintermantel für R2D2! :-)

    Wenn du den übrigens mal irgendwo entdeckst, dann würde ich mich über eine Info sehr freuen, denn R2D2 ist mein Star Wars-Liebling! ♥

    Obwohl ich Yoda natürlich auch sehr mag - niedlich er ist! ;-)

    Und zu deinem Organizer fallen mir ausschließlich Komplimente ein. Superschön, superakkurat und wunderbar auf Yoda abgestimmt.

    Unter diesen Umständen kann ich verstehen, dass man einen zweiten (und dritten) nähen will und ganz bestimmt werde ich mir auch diese mit Begeisterung bei dir ansehen, aber selbst noch einen nähen? Never ever!

    Machst du übrigens Fotos, wenn Mario seinen Organizer unter der Nähmaschine hat?? Ich bin sehr gespannt, ob er so entspannt sein wird wie du, oder ob er so fluchen wird wie ich... ;-)

    Ganz liebe Grüße
    und noch einen wunderbaren Tag

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      meine beiden Yodas (der im Legoformat hängt ja an der Tasche, der große (wie Duplo) steht auf dem Schreibtisch) habe ich in Köln gekauft, da gibt es einen "Legostore" wie es so schön heißt. R2D2 war glaube ich auch dabei. Wenn ich nochmal da vorbei komme, dann bringe ich dir einen mit ;)

      Marios haben wir etwas breiter gemacht, das ging dann doch recht gut. Eine Ecke haben wir aufgetrennt, weil sie eine Schräge geworden ist aber sonst... Wir haben parallel genäht und haben ähnlich lange gebraucht. Ich will noch einen nähen :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  14. Voll cool ;-)
    ❤-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön geworden, und der kleine Kerl hat nun ein super schönes Zuhause gefunden. Der wird sich freuen :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  16. Wow, was für ein tolles neues Zuhause für den kleinen Yoda. Echt super schön geworden das Täschchen.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  17. Super schön geworden - das neue Zuhause von Klein-Yoda ;) ...
    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  18. Ich gebe dem kleinen Kerlchen gern Asyl, wenn er möchte! ;O)
    Sieht toll aus und wie Sabine schon sagte, superakkurat genäht!
    Kompliment!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      hat ja nur so lange wie eine Handtasche gedauert. Aber anders wäre ich mit mir auch nicht zufrieden, so gut wie es geht und am liebsten noch ein bisschen mehr ;) Vielen lieben Dank für dein Kompliment :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  19. Sehr hübsch geworden und ein toller Platz für Yoda. Deine Stoff- und Webbandzusammenstellung ist super.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  20. Das hast Du so toll geschrieben, Rebecca! Einfach klasse!
    Auch wenn mir Yoda so gar nicht bekannt ist, finde ich, dass er einen galaktischen Rückzugsort bekommen hat, der nicht besser sein könnte!
    Dein Miniorganizer ist echt wunderschön!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane,

      Yoda spricht so niedlich und das ist dann auch schon fast alles was ich weiß. Carmen wird dich da sicher perfekt aufklären können ;) Aber ich hab ihn gesehen und musste ihn damals haben. Ein sehr weises kleines Wesen, das in Rätseln spricht :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  21. Gegrüßt du seist, junger Padawan!
    Du hast ja voll einen an der Erbse, heeeerlich!!!! Ich musste die ganze Zeit grinsen! Und jetzt muss ich dringend was nachholen: nämlich endlich follower bei dir werden. Damit man sich so von Galaxie zu Galaxie nicht aus den Augen verliert. Obwohl, die Macht verbindet ja.
    In diesem Sinne,
    Möge die Macht mit dir sein!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,

      so manchmal da bricht so etwas aus mir hervor und ich kann es nicht aufhalten :D Das kommt aus dem Nix und verschwindet irgendwann wieder. Es müssen dann so Wellen von Macht sein, die mich in dem Moment erreichen. Schön, dass du mir nun folgst, falls die Macht mal ein Funkloch hat ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  22. Dein Täschchen ist klasse geworden. Und die Geschichte dazu macht sie noch besser. Ich musste so schmunzeln :oD Schön, dass dein kleiner Yoda nun ein Zuhause hat ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  23. Klasse ! Das Täschchen ist ja eh schon cool ... aber die Story dazu ... herrlich ! :)

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rebecca,
    toll ist das Täschchen geworden und die Baumler sind der Hammer. Sehr fleißig, wenn du schon wieder 2 zugeschnitten hast. Aber sie sind einfach nur schön dies Miniorganizer. Ich könnte auch noch mehr davon nähen.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marita,

      es ist schon eine Herausforderung und beim dritten musste ich dann doch echt mal trennen, weil eine Ecke nicht so toll geworden ist, aber es lohnt sich und ich mag die Form und die Fächer und überhaupt. Schön eine Gleichgesinnte zu kennen :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  25. Dein Miniorganizer ist einfach super geworden. Und die Geschichte dazu ist echt der Knaller. Gefällt mir super gut :-)
    Ich freu mich schon auf deine weiteren Täschchen.

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. *FallvomStuhl* Was hast DU denn genommen, Rebecca??? *Lachmichschlapp*
    Was für ein genialer Post zu einem genialen Miniorganizer!
    Und mit den Murmeln fotografiert, Du hast Dich wieder einmal selbst übertroffen!
    Auch mir gefällt R2D2s Wintermantel am besten. Da hab ich gleich noch meine Brille aufgesetzt *lach*.
    Hach, ich liebe Deine Posts!
    Ich wünsche Dir ein grandioses Wochenende und schick Dir liebe Grüße!
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marlies,

      manchmal, so völlig unverhofft, da passiert sowas mit mir. Woher das kommt? Keine Ahnung. Drogen nehme ich nicht, Alkohol trinke ich fast nicht (das letzte mal im Feburar auf einem Geburtstag) und auch sonst war da nichts. Nichtmal Schokolade. Das Täschchen macht eben total glücklich und klein Yoda hatte mehr verdient als einen 08/15-Post.

      Die Knöpfe hatte ich ja schon ein paar Mal als Deko und mit Muscheln wollte es ja nicht, die sind zu blass. Nun stand im Bücherragal neben der Fotobox noch ein Glas mit Murmeln, die habe ich seit dem Kindergarten, eine hat sogar eine Glocke drin, und die mussten dann dran glauben. Mal sehen, was ich als nächstes nehme :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  27. was so so alles reinpasst?? Ganz so mini ist er ja nicht. Und die Geschichte dazu ist einfach schön.
    Möge dich Macht mit dir sein (und mit den weiteren 2)
    Liebe Grüße
    Gsuta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      Etwa so hoch wie ein Briefumschlag, etwas breiter und dann eine Tiefe von drei Fingern. Winzig ist er nicht, aber für alles was in einer Handtasche so herumfliegt ist er genau richtig :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  28. Also ich hab's ja nicht so mit Star Wars...aber Dein Mini-Organizer sieht toll aus!
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  29. Total schön geworden.Ich liebe übrigens star wars. wenn man kleine jungs hat, muss man das einfach;)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  30. So ein paar Ausschnitte habe ich ja schon auf Instagram bewundert, aber das Gesamtwerk ist noch viel schöner. Ein toller Miniorganizer. Möge die Macht mit ihm sein ;). Total toll geschrieben und der kleine Yoda ist ja echt süß. Danke auch für den Tipp mit dem verbreiterten Seiten- und Reissverschlussstreifen. Ich bin nicht sicher, ob ich den Miniorganizer noch einmal nähe, aber wenn dann ganz bestimmt mit diesen Änderungen, das klappt sicher besser. Ich bewundere Dich ja, dass Du gleich 3 genäht hast. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,

      ich bin ja auch ein totaler Instagramfan. Es ist so unkompliziert und geht so viel schneller. Ganz ohne Leben 2.0 geht ja nur schwerlich und wenn es für einen Post nicht reicht... Ich werde noch einen vierten nähen und noch mehr sind nicht ausgeschlossen. Genau mein Fall :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  31. So viele kleine Details. Wahnsinn, welche Mühe du dir gemacht hast. Wunderschön deine Miniorganizer.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...