Garten Geringhoff

Nach dem wir nun schon gemeinsam in sechs Gärten waren, die ich allesamt bereits im letzten Jahr besucht habe kommen wir nun fast im hier und jetzt an, denn wer mir auf Instagram folgt, der wird sich vielleicht dunkel an Freitag den 13. erinnern, den ich wieder mit gut 60 lustigen Landfrauen aus Rheda-Wiedenbrück im Bus und vier Traumgärten verbracht habe. In den nächsten Wochen werde ich euch drei dieser Gärten näher vorstellen, der vierte Garten hat alle Bildrechte des Gartens verkauft und mit einem Verlag mag ich keinen Ärger haben. Schnappt euch eine Tasse Tee oder Kaffee und nehmt Proviant mit, denn es wird ein längerer Rundgang. Nun aber raus aus dem Bus und rein in den Garten. Von Rheda aus sind wir zunächst nach Bissingdorf gefahren. Abgelegen und wunderbar ruhig ist es hier. Der erste Garten ist der Garten Geringhoff und immerhin 8.000 m² groß.







Buchshecken, Lavendel, Katzenminze und Rosenhochstämmchen. Genau so etwas fehlt bei uns auch schon. Wir wissen sogar schon wo der richtige Platz dafür wäre. Aber das gehen wir dann wohl im nächsten Jahr an.





Wenn das mal nicht das perfekte Wetter für eine Gartenreise ist. Sonne und angenehme 20 °C. So dürfte es wirklich gerne immer sein.







Rund ums Haus gibt es hier etwas zu entdecken. Direkt am Haus alles noch sehr formal und wenn man dann um eine Ecke geht, dann breitet sich eine ganz andere, naturnahe Welt aus. Und überall entdeckt man ganz viel Liebe zum Detail. In diesem Garten hätte ich noch so viel länger bleiben können.










Im letzten Jahr wusste ich das noch nicht, aber Blogger müssen ihre Füße Fotografieren. Langsam habe ich es ja begriffen und so kann ich nach langer Zeit auch mal wieder bei einer der vielen tollen Foto-Linkpartys mitmachen.


Und auch dieses Bild ist zum Verlinken geradezu prädestiniert. Ich mag das Zusammenspiel der Farben ja total gerne. Wobei in diesem Garten wirklich viele tolle Fotos entstanden sind. 42 gibt es hier zu sehen, was nur etwa 10 % meiner Ausbeute sind.





Beim letzten mal war meine kleine Kamera mit. Die Fotos sind besser, als die mit dem Handy, aber so etwas geht doch am besten mit der Spiegelreflex. Da lohnt sich das zusätzliche Gewicht wirklich und die Farben spielen in einer ganz anderen Liga.





Durch dieses Tor hindurch eröffnet sich die versprochene andere Welt. Keine klar durch Buchs abgegrenzten Beete und feine Kieswege mehr sondern Rasen mit Bäumen darauf und viel näher an der Natur dran. Gleich hinter dem Grundstück beginnt dann auch schon der Wald.






Von einer gemütlichen Bank aus lässt sich der Blick durch den Garten und auch auf die gut gelaunte Reisegruppe genießen.





Noch ein letzer Blick und wir müssen uns auch schon wieder verabschieden. Schade, oder? Aber auch dieser Garten öffnet im Rahmen der "Offenen Gartenpforte" eben diese. Wann genau könnt ihr hier noch einmal nachlesen. Nun ab in den Bus und in der nächsten Woche steigen wir an einem ganz speziellen Ort wieder aus. Ich würde mich freuen, wenn ihr wieder mit dabei seid.


Kamera: Nikon D40

13 liebe & nette Meinungen

  1. Wow, was für ein traumhafter Garten. Der lädt wirklich zum verweilen und entspannen ein. Hab deine tollen Bilder gerade bei meinem Morgenkaffee genossen und würde jetzt am liebsten in so einem schönen Garten bei Sonne und nicht zu warm ein Buch genießen ;o)
    Ich hoffe du hast einen wundertollen Urlaub :o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      nun bin ich schon ein paar Tage wieder da und bin noch gar nicht zum Lesen der ganzen lieben Kommentare gekommen - das mobile Internet und ich werden keine Freunde :D

      Es freut mich - so von Fotografin zu Fotografin - dass dir der Garten und die Fotos so gut gefallen haben. Nicht zu warm ist auch meine bevorzugte Temperatur. Bis 25 °C sehe ich ja ein, dass das im Sommer so ist, aber mehr brauche ich einfach nicht :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Tolle Eindrücke, Rebecca! Die Fotos sind richtig entspannend!
    Noch schöner wäre es gewesen, dabei zu sein ♥♥♥
    Ein wunderbarer Rundgang :-)

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Richtig schöne Einblicke, toll eingefangen mit deinen Bildern!
    ... und das mit den Füßen wußte ich gar nicht. Danke für den Tipp ; )
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, so eine Gartenreise muss ich auch mal machen. Du hast wieder wunderwunderschöne Fotos mitgebracht. ♥ Danke für's Zeigen und Mitnehmen. Auch wenn ich Stadtbilder von Graffitimauern, Denkmälern und Szene-Läden auch gerne anschaue, solche Bilder wie deine berühren mein "grünes" Herz mehr. :-) Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rebecca,

    oh ja, genau das richtige für den Feierabend: einen Spaziergang in solch einem schönen Garten und einfach die Seele baumeln lassen.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  6. Hach, ich freu mich immer, wenn ich Deine Gartenbilder sehe. So schön :-) Und man bekommt so viele Anregungen, was man alles selbst so noch im Gärten machen könnte. Danke fürs Teilen :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Ui, was sind das wieder für tolle Bilder. Du hast wirklich ein gutes Auge für Details und kannst sie wunderbar mit der Kamera einfangen. Ich freue mich schon auf die nächste Tour.
    ♥liche Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. das tat gut, nach so einem schwülen von gewitterregen bestimmten tag deine gartenbilder anzusehen. ich liebe diese serie!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      im Urlaub haben wir auch nochmal einen Garten besucht - gigantisch!!! Den werde ich dann einfach noch anhängen und somit kommen noch zwei Gärten. Bei uns ist schon so viel verblüht. Aber da könnte ich auch mal Fotos machen gehen :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  9. Dieser Garten ist ja ein Traum! Was für eine Blütenpracht! Deine Fotos sind so schön - mit so einer Liebe zum besonderen Detail!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  10. Soooo schön liebe Rebecca, vielen Dank, dass du uns mitgenommen hast, so einen schönen Garten hätte ich auch gerne :o)

    Viele liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön und so viele tolle Details! Da kommt man wirklich ins träumen! Am liebsten mag ich ja das Foto mit den Gießkannen ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...