Abendstimmung in Plön

Letzte Woche an dieser Stelle gab es ja quasi den Überganspost. Die Gartenreisenreihe ist für dieses Jahr beendet und mit dem Sommerurlaub geht es nun weiter. Über 1200 Fotos habe ich für euch gesichtet und optimiert - sagen wir es einfach mal so, ja? Ganz viele MakroMontage sind dabei heraus gekommen und den Rest habe ich nach Ort sortiert und so mag ich euch nun Mittwochs nach und nach ein Stück Urlaub dalassen. Ich bin ja mal gespannt wie lange sich das so ziehen wird. Um dem ganzen einen Rahmen zu geben fangen wir heute mit der Abendstimmung über dem kleinen Plönersee an. Wir hatten ja zwei Ferienwohnungen. Tagsüber waren wir in Plön bei den Eltern und abends ging es nach Ascheberg. Schon beim Einsteigen ins Auto sah es am Himmel so toll aus und so musste ich meinen Bruder nötigen auf dem Parkplatz direkt am See zu halten. Stative sind völlig überbewertet und das Auto war dank der Motorradklamotten eh schon voll, darum gibt es ganz mutige Freihandaufnahmen.









Kamera: Nikon D5100
Verlinkt: MMI, Urlaubsbilder und my sky

13 liebe & nette Meinungen

  1. Wow, was für wunderschöne Fotos. was für eine romantische Abendstimmung. Die Fotos strahlen soviel ruhe aus.
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön hast du die Stimmung eingefangen. So friedlich sieht es aus. Mir gefällt das drittletzte Bild am Besten, mit den Sumpfpflanzen. Da freue ich mich schon auf den nächsten Mittwoch, wenn die Reise weitergeht.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,

      vielen lieben Dank für den schönen Kommentar. Der See war rundum zugewachsen und an einer Stelle konnte man zum Ufer runter, da ließ sich dann nur bedingt variieren, aber ein paar Perspektiven sind doch bei rum gekommen. Ein paar Mittwoche mit Urlaub kommen noch :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Was für tolle Bilder! <3 Ich schleppe ja meist auch kein Stativ mit mir herum. Das ist mir dann doch des Guten zu viel ;o) Aber so locker aus der Hüfte sieht das bei dir super aus. Kompliemnt. Bei mir wäre entweder Verwackeltes oder Verrauschtes bei rum gekommen. Ich freue mich auf weitere Urlaubsmittwoche.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      da kann man noch so oft sagen, dass der Fotograf und nicht die Kamera das Foto macht, aber die Kamera hilft doch. Die Belichtungszeit liegt bei den Fotos zwischen 1/8 s und 1/60 s. Also teilweise doch außerhalb der Faustregel (Kehrwert = Brennweite und so). Die ISO war auf 640 eingestellt. Normalerweise habe ich die immer bei 200 (wobei die neue auch weniger kann). Bei der alten sah man das Rauschen ab ISO 400 schon, da bin ich doch froh, dass ich mit der neuen die Zeiten so verkürzen kann. Ich bin echt total verliebt in das Teil.

      Mein Seebär hat sich zur fast gleichen zeit eine Canon EOS 1DS Mark III gekauft. Klar, dass das eine komplett andere klasse ist. Portraits um 22 Uhr ohne Blitz? Mit der kein Ding, richtig klar und scharf. Aber das Gewicht. Puh. Da hat jeder die Kamera gefunden, die zu ihm passt :D

      Liebe Grüße
      Rebecca, die sich freut nicht nur Näherinnen sondern auch Fotografinnen getroffen zu haben - einfach eine grandiose Kombi.

      Löschen
  4. Liebe Rebecca,

    deine Bilder sind wunderschön und erinnern auch an Sommer, nicht wie das grauselige Wetter, das wir momentan haben :o)

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      die Fotos sind noch vom Juli, da war es nachts noch so warm, dass ein T-Shirt gereicht hat :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Sehr, sehr schöne Fotos! War auch schon ein paar Mal in Plön und mir gefällt es sehr gut da. Bin ein riesiger Ostsee-Fan und so oft es geht dort. Am liebsten in Grömitz! Bei Deinen Bildern bekomme ich gleich Heimweh! ;-)

    Liebe Grüße vom Cocolinchen!!! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rebecca,

    ich bin sprachlos vor dieser Schönheit - wundervoll!!!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  7. Die Fotos sind wunderschön. Ganz tolle Aufnahmen. Im wasserspiegelnde Landschaft ist auch einfach toll, aber du hast sie wirklich so toll eingefangen, da überträgt sich beim Anschauen schon eine gewisse Ruhe :). Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  8. Wow, echt schöne Bilder! Dann kann ich jetzt ja jeden Mittwoch ein wenig Urlaub machen, da freue ich mich schon sehr drauf! Danke!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Wow wunderschöne Aufnahmen sind dir da gelungen. Ich bekomme das ohne Stativ nicht so gut hin. Bin schon sehr gespannt auf die nächsten Folgen.
    Liebe Grüße Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      sicher stehen hilft sehr und ganz wichtig ist ausatmen und dann abdrücken. Warum auch immer steht man dann ruhiger. Ich hab teilweise aber auch gesessen oder gekniet. Aber bei sowas ist ein Stativ eigentlich schon sinnvoller :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...