Eine Lilly fürs Nachhilfemädchen

Ganz lange und ganz fleißig hat mein Nachhilfemädchen gerechnet und Stempel gesammelt. Denn nach den Sommerferien kommt sie in die fünfte Klasse und leider kommt sie dann erstmal nicht mehr, denn sie geht dann auf meine alte Schule und da gibt es Ganztagsunterricht und ganz viele tolle AGs, so dass erstmal keine Zeit mehr ist. Zum Abschluss sollte es etwas ganz besonderes werden und so sollte es für die kleine Pferdenärrin ein eigenes Pony geben.



Lilly ist nach einem Freebook von Nadelfee genäht. Zwar etwas zeitaufwändiger, aber nicht kompliziert. Diese Version von Lilly ist ein kleines Pony auf der Wiese und braucht darum weder Flügel noch Sattel. Mit Kord ist sie schön kuschelig und die Mähne ist ein wenig verstrubbelt. Die Kunstlederhufe (warum klappte das bitte hier und sonst nicht?) sind robust und ermöglichen auch weitere Ausritte (z.B. bis an den Bodensee), denn neben einem Kuscheltier ist Lilly auch ein Nackenkissen.


Lilly ist von beiden Seiten (bis auf den Pony) gleich gestaltet - also ohne Kuschelseite, wie in der Anleitung beschrieben, aber das Nachhilfemädchen ist ja auch schon ein bisschen was größer und da sollte es "realistisch" und nicht quitschigflauschigbunt werden.


Bei uns im Garten hat sie sich zwar auch wohl gefühlt, aber auch die neue Pferdebesitzerin hat sie gleich ins Herz geschlossen und so habe ich die beiden schweren Herzens vom Hof reiten lassen.


Schnittmuster: Kuschelpferd Lilly von Nadelfee

23 liebe & nette Meinungen

  1. Ganz zauberhaft, liebe Rebecca!
    Für Dich kannst Du ja dann ein quietschebuntes oder maritimes Pferdchen nähen, denn wenn man dann noch größer ist geht das wieder ...:o)
    Sehr lieb von Dir, Deinem Nachhilfemädchen so eine Freude zu machen!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag!
    Allerliebste Dienstagsgrüße!
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marlies,

      vielleicht mache ich das echt mal. Aber vorher noch die Pflicht (Gardienen, Bettwäsche, Kissenbezüge etc).

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Ist das knuffig! Mein Töchterchen sitzt gerade neben mir, betatscht den Bildschirm und quietscht. *g* Echt toll geworden. Ich geh gleich mal dem Link nach! :)
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jacqueline,

      ganz viel Spaß beim Nähen. Wenn deine Tochter von den Fotos schon so begeistert ist... So lange dauert das Nähen gar nicht ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Das ist ja klasse, ein super tolles Geschenk, suuupi!!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee! Echt genial! Da freut sie sich sicher riesig drüber! Das man das auch als Nackenkissen nutzen kann finde ich super, das geht mit den Elefantöös-Elefanten auch richtig gut!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessica,

      erst sollte es auch der Elefant werden, weil ich das Schnittmuster davon schon länger hatte und dann kam das Pferd und sie war gleich nochmal so fleißig :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Das schaut so lieb, das Pferdchen, und ist ein ganz tolles Geschenk für das fleißige Mädchen. Der Cord eignet sich hervorragend dafür und ich find´s gut, dass es nicht so quietschig bunt ist. Ganz toll gemacht, Rebecca!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Geschenk!
    Da hast du dir aber Mühe gemacht.... so schön das Lilly-Pony - das wäre auch was für mein Nachbarmädchen...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  7. Dein Pony ist wirklich toll geworden. Ich nähe ja meist Elefanten, aber das ist genau das Richtige für mein Patenkind. Danke und LG Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön ist das Pony geworden! Ich habe das Lillypferd auch schon einmal genäht und fand es auch besser mit 2 richtigen Seiten. Auch mit der Tasche drauf schläft meine Tochter Nacht für Nacht auf ihrem Pferdchen. Wenn ich deine Variante so sehe, könnte ich glatt auch nochmal eins nähen. Ganz süß!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  9. Rebecca,
    ich glaube, ich brauche auch Nachhilfe! ;-) Ich will auch wirklich ganz fleißig Stempel sammeln! :-)
    Soooooo ein tolles Abschiedsgeschenk!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela,

      du darfst dann gerne einmal die Woche kommen ;) Das Nachhilfemädchen kommt dank Ganztag ja nicht mehr und so ein bisschen Taschengeld für mich wäre schon wieder ganz schön. Da nähe ich dann auch gerne, wenn du fleißig bist ;)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  10. Was für ein großartiges Geschenk - das Pferd wird sicherlich zwei Augen reichlich strahlen lassen :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ach, wie goldig!!!! Da fehlen mir die Worte ... herrlich!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  12. ach wie schön! da möchte ich doch auch glatt mal bei dir Nachhilfe nehmen *zwinker*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja soooo süüüüß !!! Sehr schön, auch ohne bunt ;-)
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja süß! Du bist echt sowas von genial. Ein besseres Abschlussgeschenk hätte dein Nachhilfemädchen sicher nicht bekommen können. Einfach der Wahnsinn! Ich bin ganz verliebt <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja wirklich ein suuuper Geschenk, auch wenn es erst mal ein Abschiedsgeschenk ist, ich bin mir ganz sicher, dein Nachhilfemädchen hat sich sehr darüber gefreut.

    Das Pferdchen ist wirklich zauberhaft.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  16. Hü-hott! Das sieht ja toll aus!

    Muss ich unbedingt auf meine To-Sew-Liste setzen!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  17. Rebecca, das Pferd ist ja der Wahnsinn, ich finde es richtig toll von dir das du deinem Nachhilfe Mädchen so ein schönes Geschenk machst. Da ist die Pferdenärrin bestimmt richtig aus dem Häuschen geswesen als sie es bekommen hat.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  18. Rebeccaaaaaaaaaaaaa, die Kuschelfreunde sind wieder am Start! Du kannst dein wundervolles Kuschelpferd also verlinken. Hatte mal wieder verschwitzt, das Verlinkungstool zu verlängern! ;-)

    Ganz liebe Grüße!
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mareike,

      vielen lieben Dank. Dann hole ich das jetzt sofort mal nach :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...