Nähen ist wie zaubern können...

den Spruch finde ich ja echt klasse und was es da im Moment alles schönes zu gibt. Aber darum soll es hier nicht gehen, denn eine Sticki hab ich nicht und werde ich wohl auch lange noch nicht haben. Aber ein bisschen zaubern konnte ich trotzdem. Das man in Onlineshops einkauft ist ja mittlerweile total normal, als ich damals gerade 18 geworden war, war das noch nicht so alltäglich. Ich weiß noch, dass ich unbedingt diese blaue Tasche und die passende Börse - die große, nicht die kleine -  haben musste. In rot war sie überall zu bekommen, aber eben nicht in blau. So musste sie im Internet bestellt und dann in der Filiale abgeholt werden. Die Tasche hat doch sehr gelitten. Einen neuen Bodennagel hab ich schon eingesetzt und auch die Paspel aus Kunstleder ist arg abgewetzt, aber die Börse will einfach nicht aufgeben. So ca. 8 Jahre hat sie nun auf dem Buckel. Das einzige Problem, das wir zwei miteinander haben ist, dass ich zu viel Karten habe. Die Fächer doppelt zu belegen war auch keine Lösung und der versuch sie in einer anderen Tasche mit zunehmen war unpraktikabel. Lange Rede, einfache Lösung. Da muss gezaubert werden.


Das hässliche gerade gucken, nicht lächeln Foto vom Perso muss ja nun wirklich keiner sehen. So sieht die Börse also nach so vielen Jahren aus. Platz für acht Karten hätte sie und dank der neuen Unikarte ist sogar ein Fach frei geworden, aber es reicht noch lange nicht. Es gibt aber zwei große Einsteckfächer, in einem sammle ich die Rechnungen, das andere war frei. Also ausmessen und ein bisschen rechnen und tada...


So sieht es nun aus. Zwölf weitere Kartenfächer von denen auch neun schon wieder belegt sind. Da sind all die Karten die ich nicht täglich brauche, aber sicher immer dann, wenn sie Zuhause lagen, weil das zweite Täschchen nicht mit umgezogen ist. Von innen in rot und blau mit Pünktchen und vor allem Sternen. Und warum genau die Kombination?


Damit es zum Äußeren passt. Auf der Creativa hatte ich ein Stück von dem tollen Stoff ergattert und schon so lange hab ich überlegt was ich daraus nähen könnte. So oft hatte ich ihn schon in der Hand und hab es mir dann doch anders überlegt. Dieses mal habe ich ihn dann wirklich angeschnitten. Von vorne ist nur ein Kopf zu sehen, aber ich wollte nun auch nicht mitten raus was schneiden.


Im Ganzen sieht das Mäppchen dann so aus. Die Idee hat eine Weile reifen müssen, aber mit Lineal und Kästchenpapier war der Schnitt dann ganz schnell gebastelt. Die Fächer innen sind nicht gefaltet sondern auf den Rückseitenstoff aufgenäht und einfach unten mit Zickzack versäubert, da das nächste Fach ja alles verdeckt. Verstärkt habe ich mit H250 und die Teilungsnaht geht dann durch alle Stofflagen, damit auch nichts mehr verrutschen kann.


Schnitt: Selsbtgebastelt

19 liebe & nette Meinungen

  1. Ich sage nur supergenial. Und so akurat genäht. Mein Liebster möchte auch gerne sowas. Da darf ihm deine gar nicht zeigen.... dann muss ich auch zaubern! ;-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Micha,

      das war ganz einfach. Man darf nur nicht so genau in die Fächer gucken :D Mit rechnen, schneiden und bügeln solltest du wenn du nicht hetzt in einer Stunde fertig sein können :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Das ist ja eine super Idee! Alles passt perfekt und ist schön ordentlich. Den Stoff mag ich ja auch so gerne - hach da haben wir einfach den gleichen Geschmack!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Das hast du schön gebastelt :-) Ich hab auch noch ein Extrateil für Karten obwohl in Reini schon einige reinpassen und ich alles doppelt belegt habe ;-) Schlimm diese Kartenflut! Sieht klasse aus, den Stoff streichel ich auch noch!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Du hast ja eine schicke Geldbörse! Geniale Idee mit der Kartenerweiterung! Dafür braucht man irgendwie immer Platz! Der Miss Liberty Stoff....traumhaft! Ich hab noch drei fertig zugeschnittene Geldbörsen hier liegen, mal sehen ob ich sie noch rechtzeitig fertig bekomme ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Hey... das ist eine klasse Idee. Meine Karten liegen auch immer daheim rum, weil ich nicht so viele mitschleppen will. Der Stoff sieht sooo toll aus.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      ich mag sie ja schon dabei haben, aber so ohne festen Platz :D Seit zwei oder drei Wochen ist es nun schon im Einsatz und ich bin echt zufrieden. Ich muss das Teil zwar noch rausholen, aber besser als erst das extra Mäppchen in der Tasche zu suchen.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. Eine sehr schöne Geldbörse hast du dir genäht liebe Rebecca. Sie Kartenfach Erweiterung wäre für mich wohl ehr nichts, ich hätte angst das ich Schussel die Karten verbaseln würde . :o

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  7. Diese extra Kartentäschchen kenne ich zwar aber dieses in der Geldbörse selbst unterzubringen ist ne tolle Idee. Super geworden!

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee. Und der Stoff ist ja süß :-)
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee! Und superpraktisch, wenn man sehr viele Karten hat.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Für mich bist Du wahrhaftig eine Königin der Ordnung!
    Toll, der selbstgebastelte Schnitt und die Aufteilung!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane,

      das ist sooo lieb von dir :) Dabei finde ich, dass es hier gar nicht so ordentlich ist wie ich es gerne hätte :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  11. Liebe Rebecca,
    eine tolle Idee. Der Stoff passt auch sehr gut dazu. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  12. eine tolle Idee ♥ so wundervoll umgesetzt ♥ mit perfekt passend schönem Stöffchen ...
    ja liebe Rebecca ;o* du hast wahrlich gezaubert und ich find´s klasse! :o)
    herzliche Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Idee und sehr schönen Stoff! Ich muss endlich eine anständige Geldbörse machen oder mir einfach so ein wundervolles Teilchen herzaubern... :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  14. Eine tolle Idee,... Die Stoffe sind toll. Ich hatte mir jedoch überlegt, dass ich den KfZ Schein und den Führerschein (rosa,keine Scheckkarte) auch noch dort unterbringen möchte, d.h. müsste ich eine etwas andere Aufteilung haben...

    LG Frau JuB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau JuB,

      das alles hab ich ja in der eigentlichen Börse und ich brauchte ja nur geordneten Platz für meine Karten. Das tolle am Selbstnähen ist ja aber eben genau der Punkt, dass du dir deine Erweiterung so nähen kannst wie du sie brauchst :) Bestimmt fällt dir da eine Lösung ein, die für dich genau passt :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...