Knöpchen-Loop Autumn {Probenähen}

Es ist nun recht genau zwei Wochen her, da rief das einzigartige Fräulein An zum Probenähen auf. Ihren Blog und ihren Stil mag ich sehr und dann das. Der Loop! Den hat sie doch für mich entworfen, oder? Meine geliebten Loveboats, Paspel und Knöpfe. Wie hätte ich mich da nicht um einen Platz in ihrem Team bewerben können. Als ich dann gehört habe, dass ich wirklich dabei sein darf habe ich mich so gefreut und gleich angefangen. Gelesen, geschnitten, geklebt, ausgewählt, kombiniert, geschnitten, genäht und gefreut. Manchmal kann das Nähglück so nah liegen. Daher freut es mich besonders, dass ich euch heute gleich zwei neue Loops präsentieren darf.

Zur Stoffauswahl muss ich ein wenig ausholen. Den Jersey (links, hellblau) habe ich schon so lange so toll gefunden. Aber ein Kleid oder Shirt, sehe ich da nicht blass aus? Und wie viele Meter sollte ich denn auf gut Glück im Schrank lagern. Nein. Da nähen wir etwas, was ich ganz oft trage, was ich immer brauche und was bestimmt gelinkt: Einen Loop. So. Und welchen Stoff dazu? Kuschelig und für den Winter sollte es werden und so wanderten die beiden und der kuschelige Fleecestoff in dein virtuellen Einkaufskorb. Als die Sendung dann ankam, so fand ich beide Stoffe für sich so schön, aber zusammen war es einfach nicht meins. So langen sie im Schrank und der blaue Stoff verteilte seine Flusen einfach überall.


Dann kam der Stoffmarkt und ich habe mich auf die Suche nach passenden Stoffen gemacht. Auf dem Weg zum Stoffmarkt war die Tasche schon halb voll, denn gleich drei kombilose Stoffe mussten einen Partner finden. Für den Jersey gab es einen frischen grünen Sweatstoff. Herrlich kuschelig und einfach mehr Farbe als nur blau. Und dann war da dieser graue Sternenstoff. Baumwolle aber ganz weich. Der musst es einfach sein. Und dann lagen die vier da. Wirklich zwei Loops? Oder doch eine Schmütze? Aber ist das nicht zu viel? Und dann kam Andrea! Genau die Kombi sollte es werden. Webband, Satinband und eine große Auswahl an Knöpfen sind ja auch da. Als hätte es nie anders sein sollen.


Den Loop gibt es in zwei Versionen. Einmal einer kurzen. Diese wird nur einfach um den Hals getragen und wärmt trotzdem (je nach Stoffauswahl) ganz herrlich, wenn der Herbstwind um die Ecke pfeift. Meinen Loop habe ich noch nach der ersten (ungetesteten) Version genäht. So kommt es, dass ich noch drei Knöpfe habe. Es hat sich herausgestellt, dass er mit nur zwei Knöpfen schöner fällt. Wie gut, dass man sie einfach aufknöpfen kann.


Die Paspel ist ein toller Hingucker und die Lieblingsknöpfe lassen sich so herrlich in Szene setzen. Drei gleiche hatte ich nicht, aber so konnte ich einfach die Farben vom Kuschelfleece und den Sternen wieder aufgreifen.


Die lange Version wird - typisch Loop eben - doppelt um den Hals gelegt. Genau so schnell genäht aber vielleicht noch ein bisschen wärmer. Durch die Höhe kann man ihn toll bis über die Nase ziehen, so bleiben Nacken und Ohren gleich mit warm.


Im Ebook erklärt Andrea wirklich kleinschrittig und anfängertauglich wie der Loop genäht wird und auch wie man die Paspel selbst machen kann. 

Wer sich wundert warum der Kopf so komisch aussieht: Der Loop ist so winterwarm, dass der kleine Kopf, der eigentlich zum Aufbewahren von Kopfhörern gedacht ist zu klein war. Sogar mein Kopf ist größer und das will was heißen. So musste ich doch glatt aus meinen Gesetzestexten eine Halsverlängerung bauen.


Das Ebook gibt es zum sofort losnähen bei Fräulein An im Shop. Und wer noch mehr Inspirationen braucht, der schaut einfach mal im Blog vorbei, dort gibt es noch mehr Knöpchen-Loops zu bewundern.

Liebe Andrea, vielen lieben Dank, dass ich dabei sein durfte. Es hat mir so viel Spaß gemacht am Ebook mitzuarbeiten und dich unterstützen und mit einem Nichtnormhals auf die Probe stellen zu dürfen.

Schnitt: Knöpfchen-Loop Autumn von Fräulein An

Dieser Post ist im Zuge meiner Tätigkeit als Probenäherin im Team von Fräulein An entstanden. Das eBook "Knöpfchen-Loop Autumn" wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich es auf Herz und Nieren testen kann. Auf die Umsetzung, die Fotos und meine Meinung wurde kein Einfluss genommen. Trotzdem handelt es sich bei einem Probenähpost um Werbung.

19 liebe & nette Meinungen

  1. Fein sieht der aus! :-). Ziemlich elegant für einen Loop! Machen das die Knöpfe? Oder die Paspel? ;-)
    Gefällt!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  2. die sind sehr schön geworden. könnte mich gar nicht entscheiden. :) sehr hübsch hast du das gemacht.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Die sind der Hammer. Den Blaugrüne finde ich noch einen kleinen Ticken schöner. Suuuuper schön. Viel Spaß damit!
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mir doch nicht schon wieder ein e-book kaufen. Aber der Loop ist so toll. Deine Stoffkombi ist wie immer super. Und wahrscheinlich hast du mich jetzt angefixt und ich muss mir das e-book doch noch kaufen.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  5. Gut, dass du dir neue Kombistoffe gesucht hast und so gleich zwei neue Loops besitzt!
    Ich finde die Kontrastfarben auch besser dazu und dann noch deine tollen Knöpfe!
    Wirklich ein Hingucker!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. Weißte was Liebes,

    den hat sie wohl wirklich für dich entworfen ... denn ich weiß, er steht dir fantastisch ;0).

    Allerliebst,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      vielen lieben Dank. Er hat auch herrlich warm gehalten und er macht halt was anders her also so Loop ohne alles. Ich freu mich schon auf kälteres Wetter, damit ich sie öfter tragen kann :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  7. Wow, die sehen großartig aus! Klasse!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Beide sind richtig schön geworden.
    Die Kombi aus Paspel und Knöpfen hatte mir bei Andreas Aufruf auch gleich gefallen. Toll, was du draus gemacht hast.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, das würde ich auch gleich anziehen, wenn es etwas kälter wird. LG Karin

    AntwortenLöschen
  10. Toll!!!! Ich geh mir jetzt mal die anderen Beispiele angucken!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Stoffkombi. Jetzt frierst du garantiert nicht mehr im Winter :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      sag mir was du willst, aber ein Loop kann auch nicht alles retten. Nun hocke ich schon mit Leggins unter der Jeans am Schreibtisch, die Heizung läuft und mir ist immer noch kalt. Bäh! Ich überlege aktuell ob ich nicht noch spontan was putzen kann, damit mir warm wird. Schlimm ist das. Also mit der alten Heizung war das aber nicht so übel.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  12. Wunderschöne Loops! Wärmend, schmückend und doch anders als die anderen!!!
    Ganz toll!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. wie wunderschön! ♥ und wenn es mir jetzt augenblicklich in den Fingern kribbelt, am besten jetzt gleich auch solch einen Loop nähen zu wollen, dann liegt das nicht einzigst an dem Schmuddelwetter da draußen sondern ganz klar auch und vor allem an deinen tollen Loops! ;o*
    viele liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  14. Was für schöne beispiele du genäht hast. *hach* Mir gefällt ja der Graue mit dem türkisen Zottel Innen besonders gut. Da wird dir sicher nicht kalt, wenn das Wetter sich denn entscheidet doch noch in Winter umzuschlagen ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      den zu nähen war sonst eine Sauerei. So viel Flusen :D Ich musste dann doch glatt abgesaugt werden, bevor ich die Kemenate verlassen durfte :D Beim Nähen lag er schon oben in der Hoffnung, dass nicht jede einzelne Fluse in der Maschine landet :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  15. Das sind ja wunderbare Stoffe! Total klasse deine Loops, da kann der Winter ja kommen!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...