Wochenrückblick #15

Die letzte Woche habe ich irgendwie verpasst. Nur der kleiner werdende Berg an Medikamenten auf dem Nachttisch macht deutlich, dass es da voran geht. Ich wüsste nicht, wann mich mal ein Schnupfen so umgehauen hat. So kommt es auch, dass ich in der letzten Woche nicht so viel geschafft habe, wie ich wollte, weil ich einfach nur müde, platt und K.O. war. Wie gut, dass es wieder besser geht und ich mich so schon jetzt auf die neue Woche freue. Doch vorher wird hier an dieser Stelle wieder ein Blick zurück geworfen (nun schon im zweiten Jahr).


1) Das Wochenende startete gleich mit einem Highligt. Zusammen mit dem Seebären habe ich mich auf den Weg Richtung Ruhrgebiet gemacht, denn Viktoria hatte uns eingeladen. Zu viert hatten wir einen wirklich schönen Tag. Viktoria kocht einfach so lecker. Außerdem haben wir so viel gequatscht und gelacht, dazu noch ein neues Spiel und ein Spaziergang. Oh und dann durfte ich luschern und dann gab es in dieser Woche auch den passenden Post dazu. Wirklich ein Traum! Wie gut, dass ich nicht so lange schweigen musste. Dazu gab es noch ein tolles Geschenk - wie Weihnachten! Hach. Nun muss ich nur noch üben und vielleicht zeige ich euch das Ergebnis ja mal.

2) Worüber ich mich ja auch immer wieder freuen kann ist, wenn eine Autofahrt entspannt ist. Es fahren so viele Idioten durch die Gegend, die drängeln, hupen und nerven. Wo auch immer sie am Samstag waren, ich hab sie nicht gesehen. Es war so herrlich entspannt und flüssig zu fahren. Wenn man mal genau rechnet, dann brauche ich bis zur Uni mit Bus und Bahn länger. Somit wohnt Viktoria fast in der Nachbarschaft...

3) Obwohl mit mir am Montag nichts anzufangen war und ich mich nicht wirklich konzentrieren konnte habe ich meine Socken fertig bekommen. Einfach immer nur rechte Maschen in der Runde sind ja jetzt auch nicht so schwer. So hatte ich mir das mit den Socken vorgestellt, nur die Farbe ist dann doch nicht so richtig mein Fall, aber ich kann mir ja noch ein paar knooken.


4) Bei Villa Stoff gab es im letzten Jahr eine Verlosung und ich hatte tatsächlich ganz viel Glück. So begleitet mich nun ein wunderbar kreativer Dawanda-Kalender durchs Jahr. Er steht auf dem Regal neben dem Schreibtisch. Jede Woche ein neues Bild und eine neue Postkarte für meine Sammlung. Ich musste schon mal blättern und werde mich wohl von einigen Karten trennen, mit anderen habe ich etwas ganz besonders vor. Hach. Plötzlich freue ich mich auf Montage.

5) Seit Oktober habe ich überlegt und gehadert, geplant und verworfen. Am Mittwoch (mit fast einer Woche Verspätung, weil das neue Jahr ja immer so plötzlich kommt) gibt es nun auch bei mir eine Linkparty. Alle Informationen gibt es im entsprechenden Post. Noch immer bin ich ganz aufgeregt, aber ich freue mich riesig, dass ich mich getraut habe. Nun muss ich mich auch noch bei Gusta bedanken, der ich die Idee unbedingt auf die Nase binden musste und die meinte, dass ich das unbedingt machen soll. Vielen lieben Dank für deine Unterstützung.


Verlinkt: Freutag & H54F

6 liebe & nette Meinungen

  1. Eine trotzdem schöne Woche und wenn es mit der Gesundheit wieder bergauf geht, dann ist doch alles prima!
    Weißt du, worüber ich mich freue?!
    Dass ich auf die Creativa gehe!!!
    Wann bist du denn da? Vielleicht klappt es endlich mit einem Treffen?!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      ich muss mich da nochmal genau schlau machen. So wie ich das gelesen habe, sind die Pressetickets ja Dauerkarten. Da wäre ich dann am Freitag mit der Mama da und am Samstag nochmal alleine. Ist nicht so weit weg, das Studententicket bringt mich gratis bis vor die Tür und wieder nach Hause und wenn ich dann nochmal rein komme. Hallo?! Wäre ich ja schön doof, wenn nicht :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Na ich hoffe, du bist bald wieder auf dem Damm.
    Ich freu mich riesig über dein neues Projekt und hoffe, daß sich ganz ganz viele verlinken.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      nach nun einer Woche wird es immer besser. Gerade überlege ich ob ich das triste Wetter nicht zum Frühjahrsputz nutzen sollte. Sobald es dann wieder schön wird würde alles strahlen und blitzen. Oder doch die neuen Socken anschlagen? Mal sehen. Ab Morgen geht es dann wieder in den Alltag.

      Liebe Grüße
      Rebecca, die sich auch schon sehr auf die nächste Verlinkung freut :)

      Löschen
  3. Liebe Rebecca,
    im Moment bin ich gar nicht auf dem Laufenden, nächste Woche bin ich wieder da. Aber eine Linkparty einzurichten ist klasse. Ich würde das auch so gerne machen, aber ich habe leider noch kein Thema. Die Daumen drücke ich dir für dein Vorhaben, dass sich auch ganz viele bei dir verlinken.

    Ganz liebe Grüße
    Marita

    PS. Bekommen wir nochmal ein Treffen hin? Ich würde mich riesig freuen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe,

    Jan und ich sprechen auch immer wieder über unseren schönen Nachmittag. Das schreit nach unzähligen Wiederholungen!!!!! So wunderbar und fein!

    Allerliebst,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...