Wochenrückblick #19

Nachdem ich in der letzten Woche ganz viel genäht habe, habe ich nun erstmal wieder einen kleinen Berg, was ich euch noch alles zeigen möchte. Aber auch sonst war die erste Januarwoche eigentlich ganz schön. Es gab Schnee und Sonne - wenn auch leider nicht zusammen, aber der Winter ist ja noch nicht vorbei. Bis dahin werfe ich wie jeden Freitag mal einen Blick zurück.



1) Es hat geschneit. Zwar lange nicht so viel wie ich gehofft hatte und leider hat es jeden Nachmittag wieder getaut, doch die Magie von Schnee kam durchaus rüber. So konnte ich dann auch meinem persönlichen Wintersport nachgehen. Schneeschieben. Ich liebe es! Hach. Schal, Mütze, Handschuhe und raus. Während die Nachbarn nur einen schmalen Weg frei schüppen räume ich ja die ganze Straße von Hand. Ich liebe es. Und dann der Blick in den Garten wo alles so schön unberührt ist. Ein Traum.


2) Schon seit Wochen, wenn nicht seit Monaten habe ich mich drauf gefreut. In Bielefeld war "Handmade". Für mich ja ein Muss. Erstmal ist es fast vor der Tür und für die Creativa muss man sich ja ein bisschen warmlaufen. Wie angekündigt war meine neue Tasche mit und sie hat mir richtig gute Dienste geleistet.


Auf eines hatte ich mich neben all den Eindrücken und Trends (Wolle, Socken, Quilts, Patchworkstoffe - da lag ich ja schon mal ganz gut mit meiner Prognose) ganz besonders gefreut. Ein bisschen Leben 2.0 ins Leben 1.0 holen. Die Instamädels aus der Gegend muss ich wohl verpasst haben, wenn auch knapp, aber dafür hat es mit Nina geklappt.


Nina hat einen feinen Laden namens Glücksmarie, den ich leider nur virtuell kenne und für mich einen der schönsten Stände. Aber nicht nur Nina sondern auch Frau Nähdrescher durfte ich kennen lernen. So lieb und so tolle Kleider und Stoffe und überhaupt. Jetzt habe ich noch mehr Meerweh...


Zum ersten mal gab es zwei Hallen, was mir total gut gefallen hat, denn in der einen Halle (der auf dem Foto) gab es neben ganz viel für Selbermacher auch eine Aktionsfläche. Filzen ist jetzt nicht so meins und Paracord kenne ich auch schon, also für mich weniger Interessant. In der zweiten Halle gab es dann Selbstgemachtes und Delikatessen. Hmmm. Ich mag es ja mich an solchen Ständen durchzuprobieren - ein Gaumenschmaus.


Und das wäre dann meine Ausbeute. Schnelle Wolle (mit dem Auto drauf) für ein Spezialprojekt. Richtig schöne bunte Wolle, in die ich mich bei Emma verliebt habe und nun finden konnte. Dazu noch die niedlichen Rehe und den feinen Cord. Sieht man, was das werden soll oder? Wenn nein, dann wird zumindest eine von euch morgen aufgeklärt...

3) Zwei Familien aus unserer Nachbarschaft mag ich ja ganz besonders gerne. Hier kennt ja noch jeder jeden und irgendwie sind auch alle, die hier wohnen hier groß geworden - seit Generationen. So haben wir uns alle sehr über die Einladung gefreut. Richtig lecker Essen und quatschen bis spät in die Nacht. So stellt man sich das doch vor, oder?

4) Nachdem es mir lange zu kalt zum Nähen war, war es mir auch zu kalt für Fotos, denn das Zimmer hat zwar eine Heizung, aber die extra anmachen lohnt ja auch nicht. Also hab ich es mal ausgenutzt, dass meine Thermowäsche noch da lag und hab mir alles geschnappt, was noch fotografiert werden will. Nach gut einer Stunde hatte ich dann doch ein paar mehr Fotos gemacht und ich freue mich schon drauf alles zeigen zu können.


5) Nach so vielen schönen Momenten freue ich mich auf heute. Erstmal fahre ich zum Nähen zu einer ganz lieben Bloggerin, mit der ich mich nun schon zum dritten mal treffe. Unsere Projekte stehen fest und es wird wie immer auch eine Premiere geben. Außerdem kann ich auf dem Rückweg gleich meinen Seebären einsammeln, damit wir uns morgen gemeinsam zu einer weiteren Bloggerin begeben können. Hach. So herrlich!

Verlinkt: H54F, Freutag und Glückswelle

8 liebe & nette Meinungen

  1. Liebe Rebecca,

    dank dir habe ich jetzt auch mal pünktlich nachgeschaut, wann die Handmade hier in meiner Nähe ist ... den Termin trage ich mir direkt ein. Was für eine Freude und ... ich freue mich ja schon auf morgen ;0)

    Dicken Drücker,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      es gibt verschiedene Handmade messen. Eine ist wie eine art "Minicreativa", die war jetzt bei uns in Bielefeld. Such dazu einfach mal nach "Handmade Messe". Es gibt noch andere Veranstaltungsorte (ab 2017 auch Bochum, also recht nah bei dir). Ansonsten gibt es auch verschiedene Handmade-Märkte. Bei uns in der Ecke gibt es einen Koffermarkt und den Designgipfel. Das ist dann wie Dawanda zum Anfassen und direkt kaufen :) Beides ist total schön :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Liebe Rebecca,

    das hört sich alles wunderbar an... Schnee mag ich ja auch... aber schippen??? nun gut, jeder wie er mag ;o)

    Ich wünsche dir viel Spaß am Wochenende bei deinen Treffen.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rebecca,
    euer Garten sieht mit Schnee einfach traumhaft aus. Kein Wunder, dass du ihn so gern hast.
    Die Messe hätte mir auch gefallen..... scgade, dass es so weit weg ist. Ich freue mich schon auf die Ergebnisse vom nähtreffen.
    liebe grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      schau mal im Internet nach. Die Messe macht auch noch in anderen Städten Station. Unter anderem auch in Würzburg. Das ist doch über die Autobahn von euch gut zu erreichen :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Liebe Rebecca,
    ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und grüß dich lieb ♥
    Gesine
    P.S. tolles Blogdesign! ♥

    AntwortenLöschen
  5. nun muss ich hier doch auch mal stöbern kommen, ereignisreiche tagen liegen hinter dir, so schön .... auf deine messe so fast vor der haustür bin ich ja schon ein bisschen neidisch. leider, leider gibt es bei uns in der nähe nichts dergleichen, hier - fast am ende der welt (dem schönsten ende!) - brauchen wir darauf auch nicht hoffen. ich werde mal im www nach terminen im norden gucken, evtl. wäre das ja mal einen mädelsausflug mit übernachtung wert... du hast mich nun "angepiekst" mit dinen erzählunegn, ich will auch ;-)..... viele grüsse von der insel rügen, mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...