Wochenrückblick #24

Schwups. Woche um. Aber es war so viel los und ich hab so viel gemacht und geschafft. Das muss wohl am Wetter gelegen haben. Es war so viel, dass es diese Woche wirklich nur eine Auswahl gibt, denn das würde wohl wirklich den Rahmen sprengen und dann ist da ja auch noch die Vorfreude auf die nächste Woche. Ich bin so aufgeregt und gespannt. Das wird bestimmt grandios!



1) Die Sonne. So herrlich warm und endlich mal wieder richtig hell. Zwar musste ich fleißig sein doch war es so warm, dass ich den ganzen Tag das Fenster weit offen hatte. Herrlich. So langsam darf es wirklich Frühling werden und bleiben.


2) Mario hat mich überfallen und wir haben einen ganzen Nachmittag gequatscht über Gott und die Welt und überhaupt. Hach. Überraschungsbesuch ist was feines und die Arbeit hab ich auch noch fertig bekommen - geht es besser?

3) Ein ganz lieber Mensch hat mich einfach so angerufen und eine wunderbare Stunde und so viel Glück und Freude beschert. Es ist einfach unschlagbar, wenn man solch einen Menschen in seinem Leben wissen darf, der Freude und Spannung und Vertrauen mit einem Teilt.

4) Die Lieblingsnachbarin war zum Nähen da. Neben einem Hühnchen gab es auch für jede von uns einen neuen Stoffbeutel. Das war ganz sicher nicht das letzt mal, denn es ist ja wirklich nur einmal über den Zaun, da geht sowas ja auch mal zwischendrin und recht spontan. Und als wäre der Besuch nicht genug gab es noch Stoff (mit Nähmaschine drauf) und Ripsband, dass ich gleich vernäht habe.


5) Als ob ich in dieser Woche noch nicht genug genäht hatte, hat Alex mich noch besucht. Vor etwa einem Monat hatten wir uns bei ihr getroffen und wollten eigentlich mehr als "nur" den Bulli schaffen.Tja. So mussten wir uns wirklich noch einmal treffen - juhu! Dieses mal haben wir nicht nur das Projekt geschafft, dass wir schon im Februar geplant hatte (fleißig aus einem Buch!) sondern auch noch eine kleine Tasche (auch aus einem Buch). So viel Erfolg beflügelt und die Ideen sprudeln. Ich nähe mir jetzt meine Hosen selbst - zumindest die Zuhausehosen.


Verlinkt: H54F und Freutag

6 liebe & nette Meinungen

  1. Du klingst richtig glücklich- das ist toll. Wünsche dir noch einen ganz tollen Freutag!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Oh Hosen die ich anziehen werde, würde ich auch gerne mal nähen! Dein Freutag klingt wirklich sehr glücklich! So tolle Projekte, die du umgesetzt hast! Ich wünsche dir nächste Woche von Herzen viel Spaß auf der Creativa! Genieße es!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  3. Der Post schwappt ja richtig über und hier landet auch noch eine Menge von deinem Glück auf meinem Schreibtisch. Solche Wochen müsste es öfters geben, dann würde man glücklich ganz viel schaffen. SUPER!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Woche und ich war Teil davon :)
    Bis zum nächsten Mal :)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  5. Ach meine Liebe,

    Überraschungsbesuch ist ja soooo fein und ich bin auch der Überzeugung, dass das meist die allerbesten Gespräche sind! Mmmmhhh Punkt drei klingt ja sooo spannend ;0). Ich hoffe ja, deine Vorfreude auf diese Woche wird mehr als übertrumpft ;0).

    Ich drücke dich!!!
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      das Mystherium um Punkt drei :D Die Woche ist bisher anstrengend aber toll :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...