HTML #32: Schriftart und -größe mit CSS anpassen

Fleißig arbeite ich hier weiter die Fragen ab. Ella,die Nähoma von Oma macht das schon, wollte wissen ob es nicht einen einfacheren Weg gibt als für jeden Post manuell die Schriftart und Schriftgröße einzustellen. Klar geht das, aber wenn man eine Schrift haben möchte, die Blogger nicht von sich aus anbietet, dann muss man einen winzigen Umweg gehen und genau den werde ich euch heute erklären.



Am HTML direkt müssen wir nicht arbeiten (geht auch, ist aber unnötig) und so öffnen wir als erstes einmal den Vorlagendesigner und klicken hier auf den orangen "Anpassen"-Button.


In der linken Spalte wählen wir ganz unten "Anpassen" und in der zweiten Spalte erneut ganz unten "CSS hinzufügen" aus. Wundert euch bitte nicht über die Bilder, die sind aus einem älteren Teil der Reihe, die Schritte sind bis hierher aber die gleichen.


Da ich an meinem Blog dieses mal nichts ändern wollte gibt es das Tutorial dieses mal mit Bildern aus dem Testblog. Vor einiger Zeit hatte ich hier mal eine Sicherung meines Blogs hochgeladen (nur zum testen) was ganz praktisch ist, da wir so den Effekt gleich sehen können.


So sieht der Text bis jetzt aus. Eben so wie ich ihn vorher einmal angepasst hatte. Nun war es aber Ellas Wunsch alles auf Comic Sans MS in der Größe 14 umzustellen. Gar kein Problem. Wir fügen einfach den folgenden Schnipsel in das weiße Feld ein. Unter allen bisherigen Änderungen und unbedingt nach der geschweiften Klammer. Andernfalls würdet ihr eure alten Änderungen zerstören.

/*Postschriftart und Postschriftgröße anpassen*/
.post-body {
font-family: Comic Sans MS !important;
font-size:14pt !important;
}

Noch auf den Blog anwenden und das Ergebnis bestaunen.


So sieht es nun aus. Das CSS überschreibt alle Standartwerte für den Post.Wenn ihr manuell im Post die Schriftart, Größe oder Farbe geändert habt, hat dies leider keine Auswirkung. Da wären radikalere Mittel nötig. Auf diese Weise könnt ihr ganz einfach Schriftart und Größe automatisch anpassen statt euch jedes mal von neuem die Arbeit zu machen. 

Wenn ihr Fragen habt oder es Probleme gibt, dann versuche ich gerne zu helfen. Schreibt doch einfach einen Kommentar oder wendet euch über das Kontaktformular (der Link ist oben in der Sidebar) an mich. Ich freue mich, wenn ich euch helfen kann.

3 liebe & nette Meinungen

  1. Vielen Dank für deine wunderbar einfach umzusetzenden Erklärungen!!! Ohne dich würde so mancher Blog nicht so aussehen, wie er aussieht...
    Liebe Grüße
    Paulina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Rebecca, ich hab´ da mal ´ne Frage und weiß nicht, ob du sie irgendwo vielleicht schon beantwortet hast - hab mal nix gefunden:
    "Wie mache ich aus meiner XXX.blogspot.de-Adresse eine XXX.de Adresse???"
    So langsam nervt mich die blogspot-Endung. Hast du einen Tipp???
    Schon jetzt herzlichen Dank und sehr sommerliche Grüße von
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,

      noch hab ich das nicht geschafft, aber es steht weit oben auf meiner Liste :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...