Wochenrückblick #32

So richtig toll war das Wetter ja nicht und so sehr ich mich letzte Woche auf die Nähmaschine gestützt habe, so  wenig war es in dieser Woche. Dafür habe ich mich mit meinen Knookingnadeln ausgetobt, sodass ich passend zum grauen Wetter draußen feine, warme, bunte, neue Socken habe - die gibt es dann bald. Aber statt Ausblicken hier erstmal einen Rückblick auf die letzte Woche.


1) Am Sonntag (gleich nach der Reparatur) ging es einmal über den Gartenzaun zu den Lieblingsnachbarn. Hier wurde groß gefeiert und so hatten wir einen tollen Tag mit vielen lieben Menschen, gutem Essen und spannende Gespräche. Unter anderem darf ich wohl eine Nähmaschine adoptieren - ich bin riesig gespannt!

2) Ganz ohne Nähen ging dann doch nicht und so ist dann das Nähzimmer wirklich fertig. Der Bezug fürs Bügelbrett ließ sich wirklich gut nähen und war bestimmt nicht das letzte mal (ich hab ja so ein Talent mit dem Vlies...). Was freu ich mich. Endlich ist alles stimmig und ich kann ganz viele Haken auf meiner Liste machen.


3) Carmen hat mir die Woche mit einer Email sehr versüßt. Bei ihrer Verlosung zu "Blogger schenken Lesefreunde" am "Welttag des Buches" hatte ich riesiges Glück. Habe ich doch wirklich ein Buch gewonnen, dass schon eine ganze Weile auf meiner Wunschliste stand - seit ich die Rezension bei Carmen entdeckt hatte. Nun bin ich riesig gespannt und voller Vorfreude.

4) Plötzlich klingelt das Telefon und einer meiner Lieblingsmenschen ist dran und hat so wunderbare Neuigkeiten und so viel Freude und Liebe in der Stimme und wir konnten einfach mal quatschen um die Zeit bis zum nächsten Wiedersehen zu verkürzen. Es war so schön und alles von dir zu hören war so viel  schöner als eine Mail oder SMS. Hach, alles wird gut - wirst schon sehen!

5) Der Seebär segelt im Moment über die Ostsee und da es dort mit dem Internet nicht so toll ist hatte ich mich darauf eingestellt die ganze Woche nichts von ihm zu hören und dann macht es *pling* und da ist es, ein kleines Lebenszeichen. Wie sehr man sich doch über solche Winzigkeiten freuen kann.

Verlinkt: H54F

9 liebe & nette Meinungen

  1. Das Nähzimmer ist ja echt schick geworden- und wirklich stimmig!! Da hattest du ja eine Woche voller guter Nachrichten und freudigen Ereignissen! Das kann es ja am Wochenende so weitergehen:-)
    Lieben Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      wenn es so weiter geht, das wäre was feines. Bisher sieht es gar nicht mal so schlecht aus :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Eine schöne Woche! :-)
    Und ich freue mich, dass ich endlich mal wieder bei dir zum Kommentieren komme! (Im Moment ist nämlich bei mir der Wurm drin. Aber ich lese immer und überall still mit, bestaune crealopee-Links und wünschte ich hätte einfach mehr Zeit, um bei allen lieben Mitbloggerinnen regelmäßig alles zu würdigen...)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, auch ohne deinen Seebären!
    Pamela

    AntwortenLöschen
  3. wow... was für ein tolles Bügelbrett. Meines ist dagegen ziemlich langweilig. Bin schon gespannt auf dein Zimmerchen. Und wieder so viele keine glückmomenten mit netten Menschen!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      das Bügelbrett war vorher das langweilige Modell vom Möbelschweden. Einfach das Bügelbrett auf den Bezug legen, mit 10 cm Abstand drum herum schneiden. 1 cm und dann nochmal 2 cm umschlagen und einen Tunnel steppen (Öffnung lassen!), Gummiband einziehen, drüberziehen, fertig! Geht total gut und macht richtig was her.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Hallo Liebes,

    also so ein tollen Bügelüberzug schreiben wir dann direkt auch auf die Liste der gemeinsamen Nähaktivitäten... wie lang ist die eigentlich schon? Lohnt es sich für eine Woche Ferienwohnung und durchnähen schon ;0)

    Wie fein, dass wir beide so ein tolles Telefonat hatten. Das ist wirklich noch toller als Mail oder SMS und am Wochenende erst .. ich bin schon so vorfreudig-kribbelig.

    Knutscher,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      da fällt uns bestimmt genug ein. Meine Jerseywunschliste ist lang und alleine wird das nichts. Wobei ich ja eine neue Maschine habe, die näht nun endlich mit der Zwillingsnadel. Die anderen beiden hier wollten das ja nicht :D Ich bring da am Wochenende mal was mit. Ob wir wohl ein Shirt schaffen?

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Ein Nähzimmer ist so süß :) Und es passt alles so gut zusammen! Und seid heute noch mehr ;)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,

      stimmt, jetzt ist es noch ein bisschen kompletter geworden. Schade nur, dass es für zwei zu winzig ist, dabei ist es so praktisch wenn man alles, was man braucht um sich herum hat :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...