Anno 1280 - Zeitreise auf dem Hof Kruse {2015}

Schon zum siebten mal fand der Mittelaltermarkt "Anno 1280" nun schon in meiner Heimatstadt statt und zum siebten Mal waren wir mit dabei. Der Veranstalter ist mit dem Papa vom Seebären befreundet. So haben wir von Anfang an Karten bekommen (so auch in diesem Jahr). Im Laufe der Zeit haben wir es uns zur Angewohnheit gemacht als Dankeschön unsere Fotos zur Verfügung zu stellen. Trotz dieser Nettigkeit sind wir wirklich begeistert und würden wohl sonst nicht schon dem nächsten Jahr entgegen fiebern. Zum ersten Mal hat Betty uns in diesem Jahr begleitet. Ich kann mir gar nicht vorstellen wie es gewirkt haben muss. Schließlich haben wir das Wachstum mitbekommen. Im ersten Jahr noch ganz klein und niedlich und nun schon (irgendwo habe ich das gelesen und finde es nicht mehr) 5 Hektar. Wahnsinn! Auch im Vergleich zum letzten Jahr sind wieder neue Flächen dazu gekommen. Aber statt viel zu reden lasse ich einfach die Bilder sprechen.



Natürlich haben wir inzwischen gelernt, dass man sich das Programm vor dem Besuch einmal ansehen sollte. Für uns gehört das Ritterturnier einfach dazu. Nun könnte man meinen, dass es immer das gleiche ist, aber das stimmst so gar nicht. Am Freitag hätte es ein Ritterturnier mit ganz viel Feuer gegeben, dass haben wir leider nicht mitbekommen und auch das Einhorn vor zwei Jahren haben wir verpasst. Dafür aber haben wir die Steppenreiter in diesem Jahr gleich zweimal sehen dürfen.











Die Kampfreittruppe Mandshur Tengri war wieder sehr beeindruckend und ich hoffe so sehr, dass sie auch nächstes Jahr wieder dabei sind. Dann müssen wir es unbedingt hinbekommen an mehr als einem Tag dort zu sein und zu fotografieren. Nach dem Turnier haben wir uns erst einmal ein wenig umgesehen.


Uns begegneten so spannende fantasievolle Gestalten. Leider haben wir sie erst zu spät entdeckt und dann war es so voll und sie sind so schnell an uns vorbei gelaufen. Wie gut, dass ich die Kamera die ganze Zeit griffbereit hatte. So ist mir wenigstens dieses eine Foto der Gaukler gelungen. Es handelt sich dabei um die Truppe Entr'Act.


Bei sommerlichen Temperaturen musste eine Erfrischung sein. Passend zu unserem Vorhaben gab es neben den Klassikern aber auch sehr erfrischende Schorlen mit Trauben- oder Kirschsaft. Irgendwie passender als Softdrinks und aus den stylischen Krügen nochmal so lecker. So erfrischt konnte uns auch der Drache nichts anhaben.





Sogar ein Badehaus gibt es hier, das recht gut besucht war. In dem Zelt rechts konnte man sich sogar massieren lassen, wie ich später bei der Lokalzeit entdeckt habe.



Nach einer ausführlichen Runde mussten wir dringend das kulinarische Angebot testen und ein bisschen quatschen. Es ist ja doch immer spannend sich mit anderen über das Hobby austauschen zu können. So kam es, dass wir genau zur rechten Zeit am rechten Ort waren, denn es gab nicht nur Livemusik sondern auch Bauchtanz. Das Outfit der jungen Tänzerin hat mich echt beeindruckt und dazu dieser Haarschmuck. Der Wahnsinn! Leider habe ich nicht behalten wie die Tänzerinnen sich nennen (es gehört aber wohl noch eine dritte dazu...)




Nicht nur wir haben uns gut unterhalten gefühlt sondern auch ein offenbar adeliges Paar. Mal ehrlich: Mal eben gerade ist so ein Outfit wirklich nicht genäht, oder?


Genau wie das der Stelzenläuferin. Nicht nur die Fantasygaukler überragten alle sondern auch diese bunt gewandete Märchengestalt.



Das Outfit schien ja noch recht luftig. Mir war in Jeans und Polo schon warm. Wie mag es da erst diesen Herren gegangen sein?




Die Kinder jedenfalls hatten ihren Spaß. Im ersten Anlauf hat es nicht geklappt, aber am Ende haben sie die Ritter dann doch umgeworfen.


Gleich nach der herzlich lachenden Bauchtänzerin (mein Lieblingsfoto des Tages!) hat es mir dieses angetan. Die herrlich zerzauste Dame die ihren Kopf genau im rechten Moment hinter den Schellen hatte. Schellen scharf, Frau leicht verschwommen. So mag ich das.




Nachdem wir noch ein bisschen durch die Lager gestreift sind und die ein oder anderen nette Szene beobachten konnten war es Zeit für das zweite Turnier des Tages, das wie von der anderen Seite der Bahn bestaunt haben.








Das Foto gehört auch zu meinen Favoriten. Das Pferd im Hintergrund ist Fritz. Total cool und entspannt, denn der Reiter ist seit dem ersten Jahr immer der mit dem "dämlichsten" Reitstil. In diesem Jahr locker 3 Promille. Dazu noch diese Turneinlage und das alles im Hintergrund. Jap. Ein Unfall, den ich total mag, denn eigentlich hatte ich ja doch vor die Schräfe anders zu legen. Am Ende gefiel mir dieses Foto aber besser als das in dem der Hintergrund scharf und der Vordergrund unscharf ist.








Langsam wurde es dann auch immer dunkler und meine Kamera kam an ihre Grenzen. Vielleicht habt ihr ja Lust auch noch die Fotos vom Seebären zu sehen? Dann würde ich ihn mal fragen ob ich sie zeigen darf.


Ansonsten gibt es auch noch bewegte Bilder vom Wochenende auf Youtube. Ich hab jetzt schon wieder Sehnsucht nach dieser Stimmung. Ob mein Kleid wohl fertig wird. Oder nähe ich mir ein anderes? Ich habe da ja eines gesehen, dass mir richtig gut gefallen hat...


Verlinkt: MMi (Zeitreisen), Urlaubsbilder, Urlaubslinkparty

7 liebe & nette Meinungen

  1. Ui, das sieht wirklich nach einem tollen Tag aus! Danke für die tollen Eindrücke.
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Wow- das war doch sicher ein Erlebnis. Bei uns gibt es in der Nähe das "Spectaculum" in Rastede oder das "Ritterfest" in Dornum. - das sind ganz ähnliche Feste. Bis jetzt bin ich noch nicht dort gewesen, aber jetzt habe ich richtig Lust bekommen:-) Klasse Fotos!!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      vielen Dank. Der Tag war total klasse und es schadet bestimmt nicht sich das ganze einmal anzusehen :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Was für wahnsinnig tolle Bilder! Das sieht nach einem echt tollen tag aus. ich bin total neidisch aus betty, dass sie mit dabei sein drufte ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      dann sag was und wir machen nächstes Jahr ein Bloggertreffen :D Wäre bestimmt auch total cool! Es freut mich total, dass dir die Bilder gefallen. Sie sind definitiv anders als mit der Vollformatkamera, aber es kommt ja immer auf die Fotos an, die man so machen will. Ich brauche keine Protraits auf denen ich jede Pore erkennen kann. Ich will eine Kamera, die ich den ganzen Tag tragen kann ohne dass sie mir zu schwer wird. Mir geht es um den Moment, die Stimmung und nicht um die Wimper die in die falsche Richtung zeigt :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Liebe Rebecca,
    du hast die Stimmung wieder wunderbar in deinen Bilder dokumentiert. Ganz besonders gut gefallen mir deine Schärfe-Unschärfebilder und der Reiter, der sich ganz weit neben sein Pferd lehnt. Da erkennt man richtig die Dynamik. Irre!
    Meine Güte.... sooo viele Eindrücke... ich weiss gar nicht was ich noch alles erwähnen soll.... die Tänzerinnen, die Kämpfer, die Stände... alles ganz herrlich. Ich denke Betty war ebenso begeistert.
    Ich freue mich schon auf die bewegten Bilder.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      die bewegten Bilder sind nicht von mir aber von dem Tag an dem wir auch da waren. Also ob ich nun auch noch mit Youtube anfangen muss? Echt? Filmen ist glaube ich nicht meine Stärke :)

      Ansonsten freut es mich riesig, dass dir meine Fotos gefallen! Nachdem das nun schon der siebte Markt in Gütersloh war und ich in Paderborn auch schon auf zwei oder dreien war sind es am Ende immer die gleichen Fotos. Da habe ich nicht mehr das Gefühl was zu verpassen sondern kann probieren. Ich denke, dass Nobby sich da auch freuen wird :) Oder hoffe es zumindest...

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...