Leuchtturm-Kissen {Probenähen}

Endlich schaffe auch ich es meine Probenähergebnisse zu zeigen. Es ist schon ein bisschen her, da hat Sabine von Binenstich eine Mail geschrieben und ihren neusten Streich präsentiert. Schon mein erstes Probenähen (die Lebkuchenfamilie) war in ihrem Team und seit dem bin ich immer wieder gerne mit dabei. Dieses mal wurde es sommerlich und maritim - genau meine Kragenweite. Trotzdem habe ich nicht für mich genäht und einfach mal etwas anderes probiert.



Maritim und Leuchttürme sind ja nun wirklich genau meins - oder war das noch ein Geheimnis? Aber wohin? Irgendwie muss es ja auch einfach passen und mir ist einfach kein Ort eingefallen. Vielleicht das Bad vom Seebären, aber wo dort? Naja. Und dann kam nur eine zehntel Sekunde danach die Erleuchtung. Einfach mal was nettes für die Lieblingsnachbarin, denen Sohn mich so nett mit Pizza versorgt hat und die die schon das ein oder andere mal zum Nähen da war. Ja. Also mal eben schnell alle Farbe streichen, denn im Haus nebenan geht es stylisch zu und nachdem alles weiß war ist nun grau total im Trend. Da muss doch auch was gehen.


Ganz schlicht und erwachsen also die Türme in weiß und die Balustraden, Dächer und Fundamente in schwarz und grau. Ein bisschen mutig durften es dann Streifen, Punkte und Karos sein. Die Fenster und Türen habe ich genau wie die Türme aus alten Kissenbezügen zugeschnitten (davon waren so viele im Stoffschrank). Damit man sie erkennt einfach ein paar mal mit einem passenden Garn die Konturen und Details aufgemalt.


Ein Stern durfte nicht fehlen, denn die finden sich überall im Lieblingsnachbarhaus. Ein bisschen Trennungsschmerz hatte ich ja, aber sie sind so gut angekommen. Nur ein paar Minuten später (eben war die Haustür hinter mir ins Schloss gefallen) kam schon ein Foto wie sie nun dekoriert über der Couch wohnen. Jeah!! Besser hätte es nicht laufen können, oder?


Schnittmuster: Leuchtturmkissen von Binenstich (neu im Shop)
Inspirationen: gibt es im Binenstichblog
Stoffe: Kissenbezüge und Basics aus dem Stoffschrank


Dieser Post ist im Zuge meiner Tätigkeit als Probenäherin im Team von Binenstich entstanden. Das eBook "Leuchtturm-Kissen" wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich es auf Herz und Nieren testen kann. Auf die Umsetzung, die Fotos und meine Meinung wurde kein Einfluss genommen. Trotzdem handelt es sich bei einem Probenähpost um Werbung.

12 liebe & nette Meinungen

  1. Sieht toll aus, da hätte ich mich auch sehr darüber gefreut!
    LG. sUsanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rebecca,

    die sind ja toll, die Kissen. Richtig super für sommerliche Deko. Deine Nachbarin wird ja Augen gemacht haben :-)

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,

      die Lieblingsnachbarin war tatsächlich total begeistert. Als Dankeschön habe ich doch glatt Cakepops bekommen :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Die Kissen sehen klasse aus!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Leuchtturmkissen! Genau mein Stil!
    Wenn Du magst, kannst Du sie bei meiner maritimen Linkparty verlinken.
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doro,

      das mache ich doch glatt. Danke fürs Aufmerksammachen :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Diese Kissen sehen einfach nur gut aus! Obwohl ich nicht viel weiß und grau habe dürften sie auch bei mir wohnen *g*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      bei der Nachbarin war erst alles ganz weiß und nach und nach ist so ein edles grau eingezogen. Da war ja klar, dass ich da nicht mit rot-blau-weiß-beige ankommen kann :D Aber es macht ja auch Spaß mal anders zu nähen als man es sonst tun würde :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. Die sind ja cool! Die gefallen mir auch super gut, aber bei mir würden sie mittlerweile auch nicht mehr passen...
    LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,

      bei dir ist es aber auch ohne Leuchttürme richtig gemütlich und vor allem so mega ordentlich. Ich bin richtig stolz auf dich, dass du das so umsetzt :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  7. Wow, die gefallen mir und vermutlich ganz besonders meinen Schwiegereltern. Da hätte ich ja ein passendes Geschenk für den nächsten Geburtstag. Tolle Idee und Umsetzung. LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      dann wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Nachnähen :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...