Untersetzer für den Wintergarten

Noch nicht genug grün, denn das bisschen für die Sitzsäcke fällt ja wirklich kaum auf. Bei diesem Projekt ist das etwas ganze anderes, denn schon kurz nach dem ich mit dem Nähen angefangen habe kam die Idee auf, dass es für den Wintergarten, in dem wir im Sommer meist essen, Untersetzer brauchen. In der Küche haben wir praktische aus Kunststoff, aber im Sonnenlicht bleichen sie nicht nur aus, sondern werden auch brüchig. Aber einfach nur so? Nein. Das geht nicht. Aber mit einer praktischen Bestecktasche? Klar! Das schwerste war es wirklich dunkelgrünen Stoff zu bekommen, denn natürlich soll alles zu den Gartenpolstern passen. Warum gibt es keine richtig dunkelgrünen Stoffe?



Das Nähen an sich war denkbar einfach. Nur ein Stoffstück ausschneiden. Rechts auf rechts legen. Nähen. Wenden. Bügeln. Aufstecken. Aufnähen. Fertig.


Und weil es so einfach war gab es natürlich auch gleich sechs Stück. Genau so viele Stühle stehen im Wintergarten (plus die für die Terrasse, weil die anderen ja nicht nass werden dürfen und die für die Sitzecke, die trotzdem im Wintergarten stehen...) bzw. gehören zum Tisch, der im Wintergarten steht. Mit der rosa Servierte passt dann auch alles zu unserem Service.


Schnittmuster: Eigenkreation

8 liebe & nette Meinungen

  1. Ja, das mit den schönen dunklegrünen Stoffen bemängel ich auch öfter. Aber da machste nix, außer im Zwiefelsfall selbst färben.
    Deine Tischsets mit Bestecktasche sind eine echt tolle Idee <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      auf der Creativa hatten wir mit dem Herrn von Bergs Stoffe gesprochen. Der meinte, dass ihm das auch aufgefallen wäre, er aber dann so viel bestellen müsste, dass ihm das Risiko zu groß wäre. Muss man da mal mit einer Sammelbestellung ankommen? So zwei Meter große Punkte, kleine Punkte und Streifen würde ich wohl nehmen. Da sind doch bestimmt noch mehr dabei. Weihnachtsstoffe sind ja auch keine Lösung. Die sind dann passend dunkel aber dafür mit Goldmotiv.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Liebe Rebecca,

    uih, wenn man wirklich passende Farben braucht, ist das wirklich immer schwierig. Aber du hast die Herausforderung ja perfekt gemeistert. Und die Sets passen perfekt zu eurem Wintergarten!

    Allerliebst,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      perfekt ist immer so eine Sache, aber Dunkelgrüne Webware ist wirklich schwer zu bekommen. Genau so wie hellgrüne Punkte :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Hm, vielleicht liegt Grün gerade nicht auf der Pantone-Richtschnur. Aber Tischsets in Grün gab es ja auch. Ich habe jetzt grad mal in den Stoffschrank geschaut (alter Jäger und Sammler) aber alles was da grün ist, ist tatsächlich hell. Komisch. Da muss man im Notfall tatsächlich färben.
    Aber Du hast es ja trotzdem geschafft, die Tischsets zu pimpen. Das Karo macht sich da wirklich gut zu.
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rebecca,
    dunkelgrüne Stoffe....hm... also ich glaub´ in Patchworkläden ist sowas zu kriegen, leider nicht billig...aber du hast doch so eine wunderbare Lösung gefunden!
    Das V&B-Geschirr ist einfach ein Klassiker und weckt Erinnerungen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Hach............ schon wieder soooooo eine super schöne Idee!!! Mein Markus wird sich aber freuen, wenn ich unsere "solche" Platzdeckchen so schön aufpeppen würde! *breitgrins*
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  6. Eine super einfach Idee und sieht dazu klasse aus und praktisch auch noch - so mag ich nähen :)
    LG Alex

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...