Wochenrückblick #36

Schon wieder ist Freitag und es ist nicht nur ein langes Wochenende sondern es ist Anno-Wochenende und das heißt, dass nicht nur der Seebär da ist sondern wir auch noch Besuch aus der Blogwelt bekommen. Oh was freu ich mich darauf. Aber bis es Morgen soweit ist schaue ich doch erst einmal auf die vergangene Woche zurück.



1) Am letzten Freitag hatte ich mich auf einen richtig faulen Abend eingestellt. Zwei Til-Schweiger-Filme und dazu ganz früh unter die Decke kuscheln. Zum Kochen war ich einfach viel zu faul und dann klingelt es an der Tür. Davor stand der kleine Nachbar (na gut, Konfirmiert ist er nun schon) mit einem Teller Pizza. Sie hätte so viel übrig ob ich nicht welche haben wollte? Na aber Hallo! Was ist besser als Pizza von den Nachbarn zum Filmabend? Als Dankeschön musste ich dann natürlich für ihn und seinen großen Bruder die grüne Handysitzsäcke nähen.

2) Am Samstag bin ich mit meinem Bruder endlich mal wieder auf dem Feuerwehrfest gewesen. Mit Fallschirm als Regenschutz war es richtig gemütlich. Mit den Nachbarn plauschen und ehemaligen Klassenkameraden über den Weg laufen. Ja, da kommt dann doch durch, dass es hier noch relativ dörflich ist.


3) In der letzten Woche schrieb mich eine Freundin an, von der ich seit recht genau einem Jahr nichts mehr gehört hatte. Wir haben uns dann auch sofort verabredet und hatten einen lustigen Abend mit ganz viel Quatschen und einem Besuch beim Möbelhaus wo wie leider vergeblich versucht haben Vorhänge zu finden. Schon am Samstag werden wir uns wohl wieder sehen und darauf freue ich mich jetzt schon sehr.


4) Der Mittwoch hielt nicht nur einen netten Plausch am Telefon bereit (was war das schööööön!) sondern auch eine Aktion der Landfrauen. Gemeinsam haben wir Fledermauskästen gebaut. Das Fledermäuse Mücken fressen wusste ich ja, aber das es 5000 in der Nacht sind (bei nur einer Zwergfledermaus!) hätte ich dann doch nicht gedacht. Nun hoffen wir, dass unsere Nistkästen bald bewohnt werden. Es war aber nicht mit den den Frauen, die ich von den Gartenreisen kenne, sehr lustig. Nein, die Werkstatt war auch besonders schön. Sogar mit Blumenvase. Im Anschluss wurden dann noch Fotos für das neue Landfrauenmagazin geschossen (ich soll echt mit auf die Titelseite kommen - Hilfe!) und trotz alldem bin ich noch rechtzeitig Zuhause gewesen um Nachhilfe zu geben.


5) Wie schon erwähnt ist der Seebär übers Wochenende Zuhause. Gemeinsam mussten wir unsere CHillis bestaunen. Im Janauar ausgepflanzt und nun reichen sie mir schon den halben Oberschenkel hoch, blühen und tragen fleißig Früchte. Was bin ich stolz auf uns und unseren grünen Nachwuchs.


Verlinkt: H54F

5 liebe & nette Meinungen

  1. Uih, eine feine Woche. Aber am besten: was für ein perfektes Timing haben bitte deine Nachbarn!!! Können die auch mal hier spontan mit Pizza vorbeischauen ...

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viktoria,

      so hin und wieder kommt das hier vor. Mal Pizza oder Kuchen aber auch Pommes (hatten die uns echt zu viel eingepackt) oder das Stück Fleisch vom Grill. Bis es bei dir ist, ist es wohl leider kalt :(

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Liebe Rebecca,

    das hört sich nach einen wundervollen Woche an :o)

    Ich wünsche dir für diese Woche eben so viele Glücksmomente

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rebecca,
    was für eine überaus schöne Woche. So nette Nachbarn hätte ich auch gerne, dann könnte ich mir öfters das kochen sparen *lach*. Da Feuerwehrfest und euer Shoppingtag hört sich aber auch gut an. Fledermauskästen selbst zu bauen ist wirklich mal was anderes. Hoffentlich werden sie ordentlich angenommen.
    Und dies Chillis sind ja wirklich enorm groß geworden! *staun*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      das mit den Kästen hat so Spaß gemacht. Fledermäuse sieht man bei uns im Garten eh schon, da hoffe ich sehr, dass sie sich fleißig vermehren, damit ich keine Mückenstiche mehr bekomme.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...